20.09.2016, 14:38 Uhr

Spannend: Die Nacht der Krimis

WIENER NEUSTADT. Die Wiener Neustädter Innenstadt wird auch im heurigen Jahr wieder zum Tatort – oder besser gesagt: zu neun Tatorten. Spannung pur bietet die Wiener Neustädter Nacht der Krimis am Montag, 3. Oktober. Über die ganze Innenstadt sind die Tatorte verstreut, an denen österreichische Krimiautorinnen und Autoren ihre verdächtig guten Neuerscheinungen präsentieren.
Los gehts mit Gerhard Loibelsberger um 15.00 Uhr im Festsaal des BORG, bis 20 Uhr haben Krimifans die Gelegenheit den Tatort ihrer Wahl zu besuchen: in den Buchhandlungen Buchcafe, Hikade, Thalia, Thiel sind diese ebenso zu finden wie im Einhorn, Nouvo, Kolschitzky oder Photostudio Billaudet.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.