Wiener Neustadt

Beiträge zum Thema Wiener Neustadt

Lokales
Dr. Karl Renner - Hof, Foto von 1950
2 Bilder

Damals & Heute
Dr. Karl Renner-Hof

WIENER NEUSTADT. Dr. Karl Renner - Hof, ist die erste kommunale Wohnhausanlage der Republik Österreich und nach Republiksgründer Karl Renner benannt. Der Gemeindebau, 1918 errichtet, befindet sich im Stadtteil Flugfeld. Heuer jährt sich Renners Geburtstag zum 150. und sein Todestag, zum 70. Mal. Renners Denkmal im Hof wurde kürzlich renoviert. Beitrag Kreska Karl HIER gehts zurück zur Übersichtsseite Entdecke weitere spannende Fotos unter www.meinbezirk.at/damalsundheute

  • 26.05.20
Sport
6 Bilder

Danke
Zeit um Danke zu sagen...

...an unseren Hauptsponsor Modern Protect Security! Es ist ALLEN ein Anliegen in diesen besonderen Zeiten auch mal DANKE zu sagen, an unseren Hauptsponsor „MODERN PROTECT Security“ für die jahrelange Unterstützung und Treue zu unserer Damenmannschaft FC Ober-Grafendorf! Es ist nicht selbstverständlich und schon gar nicht in so langer Zeit, unsere Damen-Fußballerinnen immer wieder zu fördern! Danke lieber Mario und Tanya für Euer Verständnis ein Damenteam finanziell so zu UNTERSTÜTZEN, damit...

  • 22.05.20
Politik
Leere Tanzsäle, verwaiste Ballettstangen

Initiative Tanz- und Ballettstudios
Tanzstudios - die vergessene Branche?

NEUE „INITIATIVE TANZ- UND BALLETTSTUDIOS WIEN UND UMGEBUNG“ WENDET SICH HEUTE IN EINEM OFFENEN BRIEF AN DIE BUNDESREGIERUNG Tanz- und Ballettstudios aus Wien und Niederösterreich haben eine Initiative gegründet und fordern von der Bundesregierung einen konkreten Plan zur schrittweisen Wiederherstellung des Unterrichtsbetriebs ab Anfang Juni. Ballett, Jazzdance, Zeitgenössischer Tanz, Steppen und vieles mehr - die Tanz- und Ballettstudios bieten seit vielen Jahrzehnten Unterricht in...

  • 19.05.20
  •  2
Lokales
In Wiener Neustadt ist der Samariterbund beim Corona-Drive-in im Einsatz.
9 Bilder

Samariterbund
Corona-Drive-in-Teststation in Wiener Neustadt in Betrieb

Seit dieser Woche betreibt der Samariterbund neben der Drive-in-Teststation in St. Pölten eine weitere in Wiener Neustadt WIENER NEUSTADT. Am 6. April 2020 wurde vom Samariterbund die erste Drive-in-Teststation in St. Pölten in Betrieb genommen. Dort wurden bisher über 2.300 Testungen von Verdachtsfällen sowie sogenannte „Screenings“ von Schlüsselpersonal im mobilen Pflegebereich durchgeführt. Am Mittwoch dieser Woche ging eine weitere Drive-in-Teststation in Wiener Neustadt in Betrieb....

  • 16.05.20
Lokales
Fotocollage der Mitschüler des 9-jährigen Timo.

Tag der Musikschulen
Schlagwerkgruppe der Josef Matthias Hauer-Musikschule mit Video für schwer verletzten Buben

Die Schlagwerkgruppe der Josef Matthias Hauer-Musikschule Wiener Neustadt hat sich anlässlich des  „Tages der Musikschulen“ eine ganz besondere Aktion einfallen lassen. Unter der Leitung ihres Lehrers Johannes Tremel studierten die Kinder und Jugendlichen ein Lied für ihren schwer verletzten Klassenkollegen Timo ein. Ein Video der Aktion ist online verfügbar. WIENER NEUSTADT. Timo ist während der Wochen der Corona-Pandemie beim Radfahren gestürzt und hat sich den Lenker in den Bauch gerammt....

  • 13.05.20
Lokales
17 Bilder

ortner4DANCE - Online Tanzen begeistert
„Outdoor-Zuckerl“ für fleißige Tänzer

Seit nunmehr acht Wochen bietet ortner4DANCE Tanztraining via Livestream an. Was als „Corona-Lösung“ begann, hat inzwischen eine wunderbare Eigendynamik bekommen und wird Woche für Woche um zusätzliche Angebote erweitert. Die Online-Stunden umfassen ein vielseitiges Programm für alle Altersgruppen und Levels von Ballett, Jazzdance, Power Workout,  Kangatraining bis zu Qi Gong. Für besonders Fleißige gibt es seit letzter Woche auch Outdoor Aktivitäten. LIVESTREAM FÜR KLEIN &...

  • 12.05.20
Freizeit
Die Kasematten eröffnen wieder.

Kultur
Wiener Neustadt: Aktuelles zur Kultur und den Veranstaltungen – Kasematten und Museum öffnen am 4. Juli!

Der Kultur-, Tourismus- und Veranstaltungsbereich der Stadt Wiener Neustadt hat einen ersten Fahrplan zur Wiedereröffnung festgelegt. So können Stadtvermittlungen bereits ab 15. Mai auf Anfrage gebucht werden. Das Museum St. Peter an der Sperr und die Kasematten werden am 4. Juli eröffnen. WIENER NEUSTADT (red). „Basierend auf alle Vorgaben der Bundesregierung werden wir auch in Wiener Neustadt im Kultur- und Veranstaltungsbereich Schritt für Schritt vorgehen, um unsere Kulturschätze der...

  • 12.05.20
Freizeit
Im Autokino erwartet Sie eine Reihe besonderer Filme.

Kino
Erstes Pop-up-Autokino Österreichs in Wiener Neustadt

Jetzt ist es fix! Das 1. POP-UP Autokino Österreichs während der Corona Krise wird in 2700 Wr.Neustadt am Freigelände der Arena-Nova stattfinden. Gleichzeitig wird es auch Niederösterreichs 1. Autoclubbing geben. WIENER NEUSTADT. Bereits Ende des Monats ist es soweit, von 29. bis 31. Maiu verwandelt sich das Arena-Nova Freigelände zum Hotspot für alle Kinofans und Party begeisterten. Veranstalter Fabian Blochberger von der Sikktainment GmbH will in Kooperation mit Gerald Stangl von der...

  • 12.05.20
Lokales
Ein Tanzworkshop mit der Tanzschule Weninger, sponsored von „Wir Frauen".
2 Bilder

Covid19
Pilgrim steht still

Seit über 13 Jahren begleitet Pilgrim Menschen mit Behinderung in deren Freizeit sowie auf Urlauben. 2019 machte der Verein mit 69 Personen Urlaub, 2.436 Personen nutzten die Eventbegleitungen (Kirche, Kegeln, Kino, Konzerte, Fußballstadion, Thermen- und Badesee-Ausflüge uvm) und 6.227 Freizeitassistenz/Besuchsdienst-Stunden konnte mit den freiwilligen Mitarbeitern erlebt werden. WIENER NEUSTADT (red). Mit der weltweiten Covid19-Pandemie hat sich vieles verändert. So natürlich auch für...

  • 12.05.20
Lokales
Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen haben oberste Priorität.

Rotes Kreuz
Das Rote Kreuz im Bezirk Wiener Neustadt während der COVID-19-Pandemie

Seit 13. März 2020 ist der Bezirkseinsatzstab des Roten Kreuzes im Bezirk Wiener Neustadt bereits im Einsatz. Nun, nach knapp zwei Monaten, wird eine erste Bilanz gezogen. WIENER NEUSTADT (RK WN/Kaiser). Die Situation aufgrund des Coronavirus in Österreich stellt auch das Rote Kreuz im Bezirk Wiener Neustadt weiterhin vor Herausforderungen. Denn obwohl die Zahl der Krankentransporte Mitte März deutlich zurückgegangen ist, werden durch die Rotkreuz-Bezirksstellen Kirchschlag, Pernitz,...

  • 12.05.20
Lokales
Die Stadträte Franz Dinhobl und Norbert Horvath sowie Gemeinderat Robert Pfisterer mit den Bauhofmitarbeitern Markus Kaufmann und Gerhard Lechner beim Auftragen der letzten Bodenmarkierung am neuen Radweg in der Samuel Morse-Straße.

Wiener Neustadt
Radweg in der Civitas Nova fertiggestellt

Mit dem Auftragen von weißen Bodenmarkierungen wurden die Arbeiten am neuen Radweg in der Samuel Morse-Straße diese Woche abgeschlossen. Damit ist das neue Teilstück des Wiener Neustädter Radnetzwerkes bereit, in Betrieb genommen zu werden. WIENER NEUSTADT (red). "Dieser Lückenschluss im städtischen Radwegenetz ist ein besonders wichtiger. Damit ist die Anbindung an die Civitas Nova mit all ihren Institutionen an die Innenstadt gelungen. Studenten der Fachhochschule haben nun die...

  • 07.05.20
  •  1
Lokales
Der Lenker blieb glücklicherweise unverletzt.
3 Bilder

S4
Pkw landete in Graben: Unfall auf der S4

In der Nacht auf den 7. Mai wurde um kurz vor 23 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt zu einem Verkehrsunfall auf die S4 in Fahrtrichtung Mattersburg gerufen. Ein Lenker kam mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und landete im Graben. WIENER NEUSTADT (Bericht und Fotos FF WN). Die Nachtbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt setzte sich sofort in Bewegung und rückte mit einem schweren Rüstfahrzeug und einem Großtanklöschfahrzeug als Absicherungsfahrzeug zum Einsatzort...

  • 07.05.20
Leute
3 Bilder

Roomservice-Konzert auf Puls4
"Opernarien gepfiffen im Wohnzimmer" mit einem Kunstpfeifer und einer Pianistin!

Room-Konzertangebot auf Puls4 mit Nikolaus Habjan, Regisseur, Puppenspieler, Kunstpfeifer und Ines Schüttengruber, Pianistin, Organistin sind bereits gemeinsam bei zahlreichen internationalen Festivals in der Elbphilharmonie, außerdem auf Schloss Elmau, im Stift Melk sowie im Wiener Konzerthaus bei der Silvestergala aufgetreten. Die beiden Musiker laden ein, sich berühmte Arien von Vivaldi, Händel, Mozart (Die Königin der Nacht), Beethoven, Verdi und Puccini gepfiffen und vom Klavier...

  • 06.05.20
Lokales
Klubobfrau Selina Prünster, Gemeinderat Andreas Löffler, Mauthausen Kommitee Wiener Neustadt-Vorsitzender Michael Rosecker, Erster Vizebürgermeister Christian Stocker, Zweiter Vizebürgermeister Rainer Spenger, Helmut Edelmayr (Mauthausen Komitee Österreich) und Klubobmann Christian Hoffmann.

Gedenken
Wiener Neustadt: Gedenken an die Opfer der nationalsozialistischen Zwangsarbeit

Anlässlich der 75. Wiederkehr des Endes des Zweiten Weltkriegs versammelten sich Vertreterinnen und Vertreter des Mauthausen Komitee sowie der Stadt Wiener Neustadt auch heuer bei der sogenannten "Serbenhalle", um den Opfern der nationalsozialistischen Zwangsarbeit zu gedenken. WIENER NEUSTADT (red). Die beiden Vizebürgermeister Christian Stocker und Rainer Spenger legten dabei einen Kranz in der Pottendorfer Straße nieder, wo seit 2005 ein Denkmal an das Leid der Zwangsarbeiter und...

  • 06.05.20
Lokales
Stadtrat Franz Dinhobl und Klubobmann Matthias Zauner überzeugten sich Anfang der Woche mit Christian Jäche und Hans Handler (beide Bauhof) vom Baufortschritt in der Paul Troger-Gasse.

Sanierung
Die Paul Troger-Gasse wird neu gestaltet

Die Schotterstraße erhält eine Spritzdecke, um die Staubentwicklung zu unterbinden und das Befahren für die Anrainer komfortabler zu gestalten. WIENER NEUSTADT (red). "Bewohner der neuen Wohnungen sind im Vorjahr mit dem Anliegen an uns heran getreten, die Paul-Troger-Gasse zu gestalten. Im ersten Schritt wurden noch im Herbst die Schlaglöcher ausgebessert. Nun wird ein Spritzdecke aufgetragen, um die Staubbelastung zu minimieren. Aufgrund der herrschenden Trockenheit wurden diese Arbeiten...

  • 06.05.20
Lokales
... N A C H H E R ...
4 Bilder

"Kümmerkompetenz" am Flugfeld zeigt Früchte
Oft sind's "nur" die scheinbar kleinen und unwichtigen Dinge, aber auch die können gewaltig "Magerln"!

Entschärfung der Kreuzungsinsel am Flugfeld vor dem Rennerhof Im Zuge der Entschärfung der Gefahrenzone im Bereich der Bushaltestelle Wöllersdorferstraße & Flugfelgürtel wurde gleichzeitig eine vielleicht scheinbare Kleinigkeit in der Umgestaltung der Verkehrsinsel im Kreuzungsbereich Rennerhof korrigiert, wie man an den Bildern und den neuen Asphaltspuren deutlich erkennen kann. Auch dies ist eine Entschärfung, zwar keiner vorrangigen Gefahrenzone, aber es erlaubt den Kraftfahrern die...

  • 06.05.20
Lokales
Die Stadträte Franz Dinhobl, Norbert Horvath und Gemeinderat Robert Pfisterer mit dem "Goldenen Igel" am Areal des Wirtschaftshofes Wiener Neustadt.

Natur im Garten
"Goldener Igel" für Stadt Wiener Neustadt

Wiener Neustadt hat zum bereits vierten Mal in Folge den "Goldenen Igel" für ökologisches Arbeiten im Bereich der öffentlichen Grünflächen erhalten. WIENER NEUSTADT (red). Die begehrte Auszeichnung wurde von Landesrat Martin Eichtinger an Bürgermeister Klaus Schneeberger übermittelt. Aufgrund der aktuellen Situation allerdings auf dem Postweg, denn der "Natur im Garten" Gemeindetag wurde heuer erstmals in digitaler Form abgehalten. Mit dem „Goldenen Igel“ werden jährlich jene Gemeinden...

  • 06.05.20
Lokales
Umweltstadtrat Norbert Horvath leistete einen sauberen Beitrag.
5 Bilder

Müllsammeln
SPÖ Wiener Neustadt startet „ZusammenRäumen“

Umweltstadtrat Norbert Horvath und der Gemeinderatsklub der SPÖ leisten einen Beitrag zu einer sauberen Stadt. WIENER NEUSTADT (red). „Da die jährliche Flurreinigung coronabedingt ausgesetzt werden musste, aber trotzdem viele SpaziergängerInnen unterwegs sind, kommt es leider auch zu einem größeren Müllaufkommen auf öffentlichen Flächen.“, so Norbert Horvath. „Wir haben uns daher einfach Handschuhe und Sackerl beim Sonntagsspaziergang mitgenommen“. Auch die Gemeinderäte Kanber Demir und...

  • 05.05.20
Wirtschaft
Leiter des AMS Wr Neustadt Mevlüt Kücükyasar: Höhepunkt der Arbeitslosigkeit.

AMS
8.000 Menschen in Wiener Neustadt arbeitslos

Die Arbeitslosigkeit hat im April einen vorläufigen Höhepunkt erreicht und ist auf 7.937 Personen gestiegen. Jugendliche sowie Beschäftigte in der Gastronomie und Hotellerie sind am stärksten betroffen. Weitere 15.000 Menschen befinden sich in Kurzarbeit. WIENER NEUSTADT (red). „Die österreichische Wirtschaft und der Arbeitsmarkt befinden sich aktuell in der größten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg: Rund 8.000 Menschen sind aktuell in Wiener Neustadt arbeitslos. Im Vergleich zum April 2019...

  • 05.05.20
Politik
4 Bilder

Gemeinsam "Verkehrs" Sicher am Flugfeld!
... am Flugfeld wurde eine weitere Gefahrenzone entschärft !!! ...

Entschärfung von Gefahrenzonen am Flugfeld: Nach der Fahrstreifenverlegung vor der Rudolf Wehrl-Volksschule, um die Kinder direkt am Schul-Gehsteig aus- und einsteigen zu lassen, wurde auch die nächste Gefahrenzone im Flugfelder Bus-Haltestellenbereich, Ende Wöllersdorferstraße und Flugfeldgürtel entschärft und mit der Aufbringung einer Asphaltdecke fertig gestellt. Nachdem im Haltestellenbereich jetzt nur mehr ein Fahrstreifen vorhanden ist, kann kein Fahrzeug mehr am anhaltenden Bus...

  • 05.05.20
Lokales
Christian Hoffmann mit "Berta", eine seiner Hennen.
2 Bilder

Kultur
Denkmalschutzverein mit großem Herbstprogramm

Wie sämtliche Kulturbereiche der Corona-Pandemie zum Opfer fielen, waren auch die Aktivitäten des Denkmalschutzvereins Wiener Neustadt davon betroffen und mussten verschoben werden. WIENER NEUSTADT (Bericht und Fotos: Karl Kreska) Verschoben ist nicht aufgehoben und so präsentierte Obmann Christian Hoffmann nun die für die Zeit nach „Corona“ geplanten Aktivitäten und Schwerpunkte des Vereins: „Der geplante Nachtwächter-Rundgang durch Werner Hessler wird auf den Herbst verschoben (die Abende...

  • 04.05.20
Wirtschaft
Innenstadt-Unternehmer werden Unterstützung erhalten.

Wiener Neustadt
Bunte Stadtregierung fördert Innenstadt-Unternehmen mit rund 140.000 Euro

Die Wiener Neustädter Stadtregierung hat sich auf einen ersten wichtigen Förderschritt für die lokale Wirtschaft nach der Corona-Pandemie geeinigt. In der nächsten Gemeinderatssitzung am 25. Mai wird es einen gemeinsamen Antrag von ÖVP, SPÖ und FPÖ geben, dass im Jahr 2020 die Gebrauchsabgabe für den Betrieb eines Schanigartens und für Warenausräumungen nicht eingehoben wird. Das bedeutet eine Gesamtsumme von maximal 140.000,- Euro, die direkt den Innenstadt-Unternehmen zu Gute kommt. WIENER...

  • 04.05.20
Lokales
Birgit Klauser und Elena Schwarz von der Wiener Neustädter Kulturinitiative „glashaus“ sind auf der Suche nach Autorinnen und Autoren.

Theater
Glashaus sucht Autoren: Wir spielen dein Theaterstück

glashaus sucht Autorinnen und Autoren für die nächste „Story Unknown“-Produktion. Zum Wettbewerb eingereichte Texte ( Thema: „Apokalypse“) werden am 4. Juni live und online im Rahmen einer „Tiny Triebwerk Spezial-Session“ aufgeführt. WIENER NEUSTADT (red). „Wir wollen Schreibende dazu animieren jegliche Eindrücke, Ideen oder Emotionen der letzten Wochen in einen Text zu verpacken und für den Wettbewerb einzureichen“, erklärt Birgit Klauser von der Wiener Neustädter Kulturinitiative...

  • 04.05.20
Lokales
Landtagsabgeordneter Franz Rennhofer: Hilfe in der Krise.

Zivilschutz
Bezirk Wiener Neustadt: NÖ Zivilschutzband hilft in der Corona-Krise

LH-Stv. Pernkopf/Kainz/Rennhofer: Mit Blutspendeaktionen, Informationsblätter und ehrenamtlichen Einsätzen für Risikogruppen unterstützt der NÖZSV im Bezirk. WIENER NEUSTADT/BEZIRK (red). Gerade in Zeiten der Corona-Krise ist auf den NÖ Zivilschutzband, kurz NÖZSV, Verlass: Die insgesamt über 1.920 ehrenamtlichen Mitarbeiter sind für die Sicherheit der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher getreu dem Motto „Wir schützen einander!“ im Einsatz. „Wir sind für diese Unterstützung sehr...

  • 03.05.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.