24.03.2016, 11:54 Uhr

Radfahrer nach Crash schwer verletzt

LANZENKIRCHEN. Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen fuhr am 22. März 2016, gegen 07.30 Uhr, mit einem Rennrad auf der Bundesstraße 54 in Kleinwolkersdorf, in Fahrtrichtung Wr. Neustadt und fuhr gegen die hintere Fahrzeugseite eines im dortigen Böschungsbereich abgestellten Lkw, dessen linke Fahrzeugseite auf die dortige Fahrbahn ragte. Die Warnblinkanlage, das Tagesfahrlicht und das gelbe Drehlicht des Lkw waren eingeschaltet. Der Radfahrer kam zu Sturz und blieb bewusstlos auf der Fahrbahn liegen. Er wurde mit schweren Verletzungen in das Landesklinikum Wr. Neustadt verbracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.