23.05.2016, 14:41 Uhr

Abschluss der Vortragsreihe Geschichte und Globalisierung der VHS ZWETTL

Franz Ettmayer, Dr. Dr. Andreas Stupka, Brigadier Franz Teszar, Mag. Alexander Bichl, Obstlt Julius Schlapschy (Foto: VHS)
Die Vortragsreihe Geschichte und Globalisierung im Sommersemester der Volkshochschule Zwettl ist mit einem hoch interessanten Thema über historische Entwicklung des Nahen Ostens und der Entstehung des Islamischen Staates abgeschlossen worden. Das interessierte Publikum, ergänzt durch die 6b Klasse des BRG Zwettl füllte den Saal der Raiffeisenbank Zwettl und der Abend wurde mit interessanten Gesprächen bereichert.

Mitte April referierte Oberst des Generalstabes Dr. Dr. Andreas Stupka über die Grundzüge menschlicher Konflikte. Er gab einen tiefgreifenden historischen und philosophischen Hintergrund und verwies darauf, dass in der Prävention und in der Kommunikation Elemente der Vorbeugung zu setzen sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.