Jahreshauptversammlung
Zahlreiche Ehrungen beim Pensionistenverband Gaschurn

Über 20 Jubilare standen im Zentrum der heurigen Jahreshauptversammlung des Pensionistenverbandes (PVÖ) Gaschurn. Rund 70 PVÖ-Mitglieder füllten die Räumlichkeit des Gasthauses Alt-Montafon und hörten den Berichten, u.a. von PVÖ-Ortsvorsitzenden Otto Roschitz zum abgelaufenen Vereinsjahr und den geplanten heurigen Aktivitäten, aufmerksam zu. Besonders begrüßen konnte der Gaschurner PVÖ-Ortsvorstand Bgm. Martin Netzer, PVÖ-Landessekretär Hubert Lötsch und PVÖ-Ehrenobmann Kurt Barbisch. Erstere gratulierten den gesamten Vorstand für die erfolgreiche Arbeit, die zahlreichen Aktivitäten, angefangen von den Ausflügen und Reisen, den Jass- und Wandernachmittagen, bis hin zu den geselligen Zusammenkünften. Siglinde Thurnher teilte unterdessen die Reisebeschreibung der heurigen Gaschurner PVÖ-Frühlingsfahrt zum Ossiacher See aus und nahm bereits fleißig Anmeldungen entgegen. Besondere Ehrung erhielt Edeltraud Rudigier, die von Hubert Lötsch, Otto Roschitz und Martin Netzer für 50 Jahre PVÖ-Mitgliedschaft, unter Applaus der Anwesenden, mit Ehrenurkunde und Ehrennadel ausgezeichnet wurde. Zum Abschluss diesen netten Nachmittags lud der Gaschurner Vorstand zum Imbiss ein.

Autor:

Pensionistenverband Vorarlberg aus Bludenz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen