Bludenz - Motor & Mobilität

Beiträge zur Rubrik Motor & Mobilität

Praktisches Format des Opel Grandland X: Groß genug zum Kilometerfressen, klein genug für den täglichen Einsatz in der City.�
Video  12 Bilder

Auf großem Fuß durchs Land
Opel Grandland X im Test

Antrieb:5/5Der bärige Diesel mit 300 Nm Drehmoment passt hervorragend zum SUV. Leider ist Allradantrieb auf den (mittlerweile ebenfalls erhältlichen)Plug-in-Hybrid beschränkt. Die achtgängige Automatik macht einen tadellosen Job. Fahrwerk: 3/5Komfortabel für die Langstrecke, auch in der Kurve sichere Straßenlage – solange man allzu sportliche Ambitionen im Zaum hält. Innere Werte:4/5Fahrer und Beifahrer sitzen sehr anständig, im Fonds und auch beim Kofferraum muss man die...

  • 19.02.20
Akrobat schööön heißt das Motto für den neuen Land Rover Defender bei den Dreharbeiten zum neuen James Bond-Film.
4 Bilder

Nur Fliegen ist schöner …

…als diese spektakulären Kunststücke des neuen Land Rover Defender! Er scheint wirklich fliegen zu können auf den Bildern des jetzt vorgestellten TV-Spots (mehr auf YouTube unter https://youtu.be/_DWJMiV-x7I ). Die Stunts inklusive eines 30-Meter-Sprungs sind bei den Dreharbeiten für den neuen James Bond-Film „No Time To Die“ entstanden. Nummer 007Bei den Dreharbeiten wurden insgesamt zehn neue Defender eingesetzt, darunter auch das als siebente produzierte Modell mit der Fahrgestellnummer...

  • 19.02.20
Der neue Subaru-Markenbotschafter ist Kletter-As Jakob Schubert, der 2020 in Tokyo als einer von 20 Athleten erstmals bei Olympischen Spielen um Medaillen im Klettern antritt.
2 Bilder

Kletterer unter sich: Subaru und Jakob Schubert

Subaru und der österreichische Weltklasse-Kletterer Jakob Schubert sind ab sofort Partner. Eine ideale Partnerschaft, immerhin setzen sowohl Mensch als auch Auto „alle Vier“ ein und müssen immer wieder Steigungen meistern. Schubert setzt auf den ForesterJakob Schubert setzt aktuell auf den Subaru Forester e-Boxer. „Das Platzangebot und der Fahrkomfort haben mich ebenso überzeugt wie das eigenständige Design. Der Forester schaut einfach cool aus und ich brauche mir keine Gedanken machen,...

  • 19.02.20
Neue GTS-Modelle bei Porsche 718 und Porsche Macan erweitern die Modell-Palette.

Zu Porsche 718 und Macan gesellt sich ein GTS

Porsche stockt auf und bringt in zwei Modellfamilien sportliche GTS-Versionen. Zum einen Porsche 718 Cayman GTS 4.0 und 718 Boxster GTS 4.0, zum anderen den Macan GTS. Starke Leistung718 Cayman und Boxster sind mit einem Vierliter-Sechszylinder-Boxermotor ausgestattet, der 400 PS leistet und in 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt. Der neue Macan GTS hat einen 2,9 Liter-V6-Biturbo-Motor mit 380 PS. Markteinführung für den Macan GTS ist Anfang März, für die 718 GTS 4.0 Modelle Ende...

  • 19.02.20
Renault Österreich unterstützt kranke Kinder durch die Kooperation mit den Rote Nasen Clowndoctors.
2 Bilder

Renault ist unterwegs für ein Lächeln

Renault Österreich verlängert seine Kooperation mit dem Verein Rote Nasen Clowndoctors um ein weiteres Jahr: Vom Verkaufspreis jedes neuen Renault Scénic an einen Privatkunden gehen 50 Euro an den Verein. Seit 2017 wurden durch diese Kooperation „Unterwegs für ein Lächeln“ etwa 250.000 Euro gesammelt. Großer ErfolgÜber den großen Erfolg freuen sich sowohl Olivier Wittmann, Coutry Operations Director von Renault Österreich, als auch Mag. Ivana Bacanovic, Geschäftsführerin der Rote Nasen...

  • 19.02.20
Der neue Škoda Octavia RS iV kommt mit Plug-in-Hybridantrieb und 180 kW/245 PS Systemleistung.
3 Bilder

Škoda macht Vorfreude auf den neuen Octavia RS iV

Weil Vorfreude die schönste Freude ist, zeigt Škoda schon jetzt drei Design-Skizzen vom neuen Škoda Octavia RS iV. Sie zeigen ihn als Limousine und dynamischen Combi. Die Weltpremiere des sportlichen Octavia Top-Modells ist am 3. März auf dem Autosalon Genf. Typisch Octavia RSTypisch für den sportlichen Charakter des Škoda sind Details wie der schwarze Frontgrill oder die Frontschürze mit großen Lufteinlässen. Ins Auge stechen außerdem die großen Leichtmetallräder oder der Spoiler an der...

  • 14.02.20
Beim Autosalon Genf werde rund 900 neue Fahrzeuge präsentiert, darunter rund 150 Welt- und Europremieren.

Autosalon Genf 2020 – die Highlights

Eine der wichtigsten Automobil-Fachmessen weltweit, der Autosalon Genf (Geneva International Motor Show = GIMS), findet heuer vom 5. bis 15. März 2020 bereits zum 90. Mal statt. Wie immer präsentieren zahlreiche Fahrzeughersteller aus aller Welt rund 900 neue Modelle und Studien, darunter etwa 150 Welt- und Europremieren, zum Beispiel Kia Sorento, VW Caddy oder Seat Leon. Highlights in GenfZu sehen sind auch knapp 50 Fahrzeuge mit alternativen Antrieben, die auf einer 456 m langen...

  • 14.02.20
Lexus zeigt auf dem Autosalon Genf gleich drei Europapremieren: Lexus LF-30 Electrified Concept, Lexus UX 300e und das neue Lexus LC 500 Cabriolet.
3 Bilder

Lexus dreimal neu

Lexus präsentiert auf dem Autosalon Genf (3. bis 15. März 2020) gleich drei Europapremiere: eine elektrische Studie, das erste rein elektrische Serienmodell und ein neues Cabriolet. Die „Lexus Electrified“-StrategieDer Lexus UX 300e ist das erste rein elektrische Serienmodell der „Lexus Electrified“-Strategie. Das bedeutet: unverwechselbares Lexus-Design und hohe Funktionalität und Qualität kombiniert mit emissionsfreiem Antrieb. Das Lexus LF-30 Electrified Concept zeigt, wie sich Lexus die...

  • 14.02.20
Viele neue Gestaltungsmöglichkeiten sorgen beim neuen Citroën C3 für einen unverkennbaren Auftritt.
3 Bilder

So sieht der neue Citroën C3 aus!

Noch markanter und komfortabler präsentiert sich der der neue Citroën C3, der voraussichtlich im Juni 2020 in den Handel kommt. Seit seiner Markteinführung wurden rund 4,5 Millionen Stück des Kleinwagens verkauft, der dadurch europaweit zu den fünf meistverkauften Modellen in diesem Segment zählt. Die neue GenerationDie neue Generation des Citroën C3 besticht durch die neue Frontpartie mit LED-Scheinwerfern, den neu designten Airbump oder insgesamt 97 mögliche Außenvarianten. Zum höheren...

  • 14.02.20
Der Vorgänger des Renault Clio wurde vorallem aufgrund seines Designs gekauft, das daher nur leicht geschärft wurde.�
Video  7 Bilder

Schick und gut für alle und alles
Renault Clio im Test

Antrieb:3/5 Kultiviert und spritzig genug nimmt der Renault Clio aus dem Stand und bei jeder Geschwindigkeit Fahrt auf. Der charakteristische Dreizylinder-Klang zeugt von Persönlichkeit. Fahrwerk: 3/5Tendenziell eher straffes, aber ausreichend komfortables Fahrwerk. Innere Werte:4/5Im Cockpit ist für Fahrer und Beifahrer gut Platz. Der Einstieg auf die Rückbank ist für Großgewachsene durch den nicht allzu großen Türausschnitt herausfordernd. 391 Liter Kofferraum sind...

  • 14.02.20
Für den Scheinwerferausbau braucht‘s Spezialgeräte.
3 Bilder

Scheinwerferausbau bitte beim Profi

Ein Scheinwerferausbau ist vor allem bei neueren Autos schwierig: Oft müssen zuerst andere Teile ausgebaut werden, um zum Scheinwerfer zu gelangen. Besondere Vorsicht ist bei Autos mit Xenon-Licht geboten: Die Gasentladungslampen arbeiten mit hohen Spannungen. Grundsätzlich müssen nach jedem Scheinwerferaus- und einbau Lichtstärke und Leuchtweite geprüft und eingestellt werden. Dafür benötigt man spezielle Geräte. Reparaturen überlassen Sie daher den Profis!

  • 05.02.20
Beschlagene Scheinwerfer verzerren das Licht und können somit andere Verkehrsteilnehmer beeinträchtigen.
3 Bilder

Für beschlagene Auto-Scheinwerfer gibt es unterschiedliche Ursachen.
Scheinwerfer undicht – was tun?

Sind die Scheinwerfer Ihres Autos gelegentlich innen beschlagen? Dann besteht noch kein Grund zur Sorge. Nicht immer sind Scheinwerfer absolut dicht, sondern verfügen über ein Belüftungssystem, über das ein Luftaustausch stattfindet. Diese Belüftung lässt möglicherweise auch Feuchtigkeit in den Scheinwerfer hinein, zum Beispiel nach einer Autowäsche, Regenfahrt oder kalten Nächten. Häufig verursachen auch zu knapp ans Auto gehaltene und daher nicht sachgemäße verwendete Hochdruckreiniger...

  • 05.02.20
  •  1
Digital, urban und rein elektrisch – die neuen smart-Modelle sind intelligent vernetzt und rein elektrisch angetrieben.
5 Bilder

Smart ist nur mehr elektrisch

smart wechselt als erster Automobilhersteller weltweit von Verbrennungsmotoren komplett auf rein elektrische Antriebe. Die neuen Modelle smart EQ fortwo coupé, cabrio und forfour sind dank Schnellladefunktion in knapp 40 Minuten von 10 auf 80 Prozent Reichweite geladen, wenn dreiphasiges Laden möglich ist. Da smart mit dem Ladenetzwerk-Partner Plugsurfing kooperiert, steht aber nahezu jede Ladesäule zur Verfügung. Über die neu gestaltete smart EQ control App wird angemeldet und abgerechnet....

  • 05.02.20
Die neuen Hybrid-Modelle von Fiat 500 und Fiat Panda sollen einen deutlichen Beitrag zu nachhaltiger Mobilität liefern.
3 Bilder

Fiat 500 und Fiat Panda Fiat werden elektrifiziert

Der Fiat 500 und der Fiat Panda sind nun als erste Benziner von FCA (Fiat Chrysler Automobiles) mit der Mild-Hybrid-Technologie erhältlich. Dadurch sparen Käufer mehrfach: weniger Emissionen, weniger Treibstoffverbrauch und keine Normverbrauchsabgabe – und das alles bei gleicher Leistung. Exklusive KarosseriefarbeErkennbar sind die die neuen Fiat Hybrid Modelle unter anderem durch den Schriftzug „Hybrid“ am Heck oder die exklusive Karosseriefarbe „Tau Grün“. Auch die innovativen Sitzbezüge...

  • 05.02.20
Das Update für den Mazda2 bringt mehr Fahrassistenzsysteme und mehr Komfort.
3 Bilder

Update für den Mazda2

Der Mazda2 erhält für den Jahrgang 2020 ein umfassendes Update. Optisch wirkt er durch den neuen Kühlergrill und die Chromteile bei den Stoßfängern nun sportlicher und kraftvoller. Der Innenraum wird durch ergonomische Sitze, bessere Geräuschdämmung und die optionale Lenkradheizung aufgewertet. Sprit-Sparen mit Mild-Hybrid-SystemAuch für die Assistenz- und Sicherheitssysteme gibt es etliche Updates. Im neuen Mazda2 stehen unter anderem ein Spurhalteassistent und ein City-Notbremsassistent...

  • 05.02.20
Für immer jung: Mit dem Seat Ibiza TGI machen Lenker jeder Altersgruppe gute Figur.
Video  8 Bilder

Gib (Erd-)Gas und hab Spaß!
Seat Ibiza im Test

Antrieb: 4/5Der Einliter-Dreizylinder-Motor leistet in der Erdgas-Variante des Ibiza 90 PS. Das geringere Drehmoment (im Vergleich zum Serienbenziner) verlangt doch häufigeres Schalten und vehementeres Treten aufs Gaspedal.  Fahrwerk: 4/5 Die straffe Abstimmung in Verbindung mit einer präzisen Lenkung lässt durchaus flotte Fahrten zu. Innere Werte: 3/5Im Innenraum dominiert Hartplastik, das Cockpit ist übersichtlich, die Sitze bequem, die Verarbeitung solide und die...

  • 03.02.20
 Im Volvo E-Cube auf dem Wiener Rathausplatz gibt es den neuen Volvo XC40 zu erleben.

Schau rein, in den E-Cube in Wien

Noch bis 1. März 2020 können Interessierte im eindrucksvollen dreistöckigen Volvo E-Cube auf dem Wiener Rathausplatz den neuen Volvo XC40 T5 Twin Engine bestaunen und auch Probefahren. Darüber hinaus wird im E-Cube auch Volvos Nachhaltigkeit präsentiert. Ehrgeizige ZieleVolvo hat sich ehrgeizige Ziele gesteckt. Zum Beispiel, sollen bis 2025 die Hälfte aller weltweit verkauften Fahrzeuge vollelektrifiziert sein. Das entspricht einer 50-prozentigen Reduktion der CO2-Emissionen pro Auto oder...

  • 30.01.20
Der neue Seat Leon kommt in Österreich am 16. April 2020 auf den Markt.
4 Bilder

Der neue Seat Leon ist da

Sportlicher, markanter, selbstbewusster: Der neue Seat Leon – auf den ersten Blick am durchgängigen Lichtband am Heck, dynamischen Blinkern und Voll-LED-Scheinwerfern erkennbar – bringt wieder einmal frischen Wind in die Kompaktklasse. Besser vernetzt, dynamischerÜber zwei Millionen Stück wurden von den ersten drei Generationen verkauft, in die Entwicklung und Produktion der neuen vierten Generation wurden über 1,1 Milliarden Euro investiert. Diese präsentiert sich neben markanterem und...

  • 30.01.20
Die Klimaautomatik im neuen Golf reagiert auf Sprachbefehle von Fahrer oder Beifahrer.

So hört dein neuer Golf auf Dich

Sprich mit Deinem neuen Golf – und er hört auf Dich. Denn die 3-Zonen-Klimaautomatik „Air Care Climatronic“ lässt sich nicht nur per Tastendruck, sondern auch per Sprachbedienung steuern. Mache es drei Grad wärmerDer neue Golf erkennt dabei auch, ob Fahrer oder Beifahrer sprechen. Wer „mir ist kalt“ oder „mir ist warm“ sagt, erhält prompt die optimierte Temperatur auf seiner Seite. Die Climatronic reagiert auch auf „mache es drei Grad wärmer“, „es zieht“ oder „es ist stickig“. Fünf sehr...

  • 30.01.20
  •  1
Der vielseitige Fiat Panda zählt eruopaweit zu den beliebtesten City-Cars. In der Variante Trussardi kleidet er sich im Luxus-Look.�Foto: Fiat
11 Bilder

Katzenbär im Designer-Outfit
Fiat Panda Trussardi im Test

Antrieb: 3/5 Der knurrige Zwei-Zylinder-Sound hat Charakter, die 85 PS sind für den leichten Gelände-Knirps ausreichend. Fahrwerk: 3/5 Permanenter Vierradantrieb hält den deklarierten Offroad-Profi auch im Highway-Tempo auf langen Autobahngeraden verhältnismäßig ruhig und kommod auf Kurs. Innere Werte: 3/5Trussardi-Schriftzug und Windhundlogo zieren – stilvoll verteilt – den Innenraum auf Lenkrad, Sicherheitsgurt oder Fußmatten. Mehr Platz als erwartet für Fahrer, Passagiere und...

  • 23.01.20
„Suzuki startet die Kampagne ,Made for Austria‘ um verstärkt auf die Vorteile hinzuweisen, wenn ein Suzuki in Österreich über einen offiziellen Suzuki Partner erworben wird“, so Helmut Pletzer, Managing Director Suzuki Austria.
2 Bilder

Wenn ein Suzuki „Made for Austria“ ist …

… dann ist er vom offiziellen Generalimporteur Suzuki Austria importiert, als solcher erkennbar und mit etlichen Vorteilen versehen. Qualität aus und für Österreich„Made for Austria“-Fahrzeuge tragen ein „Made for Austria-Badge“ jeweils an der B-Säule. Sie erhalten vor Auslieferung kostenlos eine Unterbodenkonservierung und einen Auslieferungs-Check inklusive Prüfkriterien-Protokoll. Die Modelle sind ausschließlich bei offiziellen Suzuki Partnern, rund 159 Händler, erhältlich. Sie verfügen...

  • 23.01.20
Marcel Hirscher nimmt mit einem speziellen Audi e-tron an der Audi driving experience in Kitzbühel teil.
3 Bilder

Marcel Hirscher ist zurück auf der Piste

Marcel Hirscher ist zurück auf der Piste – allerdings auf jener der Audi driving experience in Kitzbühel. Und statt auf Skiern ist Hirscher in einem speziell ausgerüsteten Audi e-tron unterwegs. Hirscher ist beeindrucktDer zweifache Goldmedaillengewinner, siebenfache Weltmeister und achtmalige Gesamtweltcupsieger bei den Olympischen Spielen über seine Teilnahme: „Ich wollte mir die Audi driving experience und die Erfahrungen mit dem e-tron nicht nehmen lassen. Ich bin beeindruckt, wie agil...

  • 23.01.20
Honda eröffnet das Jahr 2020 mit dem Civic Modelljahr 2020, dem Honda Civic Sport Line und dem Honda e.
6 Bilder

Zum Frühstück mit Honda

Auf der Vienna Autoshow feierte der neue Honda Civic Sport Line seine Österreichpremiere – nun wird er im Rahmen des traditionellen „Frühstücks bei Honda“ bei den österreichischen Honda Händlern präsentiert. Auch das neue urbane Elektrofahrzeug Honda e, das ebenfalls bei der Vienna Autoshow seine Premiere feierte, wird beim Frühstück bei Honda vorgeführt. Achtung, fertig, Marktstart Zum Marktstart beim Frühstück bei Honda am 25. Jänner 2020 gibt es für alle Modellvarianten des Honda Civic...

  • 23.01.20
Zu erkennen ist der Modelljahrgang 2020 beim Hyundai Ioniq Hybrid und Ioniq Plug-In an dem neu gestalteten Kühlergrill in Waben-Optik, dem neuen Felgendesign, überarbeiteten LED-Tagfahrlichtern und einer Chromleiste an der Frontlippe sowie einer modifizierten Heckschürze.
Video  8 Bilder

Sanftes Gleiten ohne Steckdose
Hyundai Ioniq Hybrid im Test

Antrieb: 4/5Im Hybrid-Modell werken ein 1,6-Liter-GDI-Motor und ein Elektromotor, bei sanfter Fahrweise lassen sich kurze Strecken rein elektrisch bewältigen. Fahrwerk: 4/5Der Federungskomfort ist zufriedenstellend, auch Spurrillen beeinflussen die Fahrstatbilität kaum. Innere Werte: 4/5Das getestete Topmodell Level 6 bietet unter anderem eine Lederinnenausstattung, elektrisch belüftete Fahrer- und Beifahrersitze und Sitzheizung hinten. Neu an Bord aller Ioniq-Modelle ist ab...

  • 15.01.20

Beiträge zu Motor & Mobilität aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.