12.03.2017, 23:04 Uhr

DogDerby 2017 das Canicross Event

Ein Teil des SpeedRunners.at Teams © SpeedRunners.at
11.03./12.03. SpeedRunners.at diesmal beim Weinviertler DogDerby im Trainings- und/oder Rennfieber. Bereits samstags wurde zum Training eingeladen, um den Trail zu besichtigen, zu laufen, zu biken oder auch mit dem Scooter abzufahren. Kein Schnee, kein Eis kein Gatsch: endlich wieder trockener Untergrund und fester Boden. Am Renntag war zwar der vor tägige Sonnenschein verschwunden, aber gutes Wetter braucht ein schöner Lauf nicht. Die 4,5 km Strecke war gut zu laufen, mit einem abwechslungsreichen Waldstück kombiniert, inmitten von Wegen zwischen Ackerland. Ein schönes Laufspiel für Ausdauer und natürlich Schnelligkeit.

DANKE für die Rennorganisation der Veranstaltung von Racedogs.

SpeedRunners.at war vertreten durch folgende SpeedRunners, alle Starter der Disziplin Canicross:

BALLA Friedrike & Matthias (Happy Dog Platz 3 & Canicross Platz 10)
BUXBAUMER Kornelia (Canicross 11.Platz)
FERSCHINGER MUROVEC Sabine & Lara (Canicross 6. Platz und mit Lara im Kinderlauf Platz 1)
GERSTL Markus (Canicross 3.Platz)
HAUSHAMMER Florian (Canicross 4. und 5.Platz)
PAULHART Michaela (Canicross 7.Platz)
PINITSCH Wolfgang (Canicross 9.Platz)

Wir gratulieren allen Startern zum lauffreudigen Wochenende!

Canicross Speedys rocken
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.