Alles zum Thema Döbling

Beiträge zum Thema Döbling

Lokales
Bei den Kunstprojekten der Initiative SHIFT steht die Musik oft im Vordergrund.

Mehr Kultur für Döbling Mit SHIFT

Mit der Initiative "SHIFT" sollen Kunstprojekte in alle Bezirke der Stadt getragen werden. DÖBLING. Wien steht mit seinen Kulturinstitutionen gut da. Museen, Theater und Galerien vermitteln Kunst von Renaissance bis Moderne. Nur mit der Dichte gibt es ein Problem. In der Stadt kann man schnell von Museum zu Museum spazieren. Je weiter man sich vom Stadtzentrum entfernt, desto schwieriger wird der Kunstgenuss. Die Initiative "SHIFT" soll die Kunst nun auch in die Gürtel- und...

  • 11.12.18
Politik
Verkehrssprecherin Bettina Emmerling (l.) und Bezirksobfrau Angelika Pipal-Leixner (r.) präsentieren die Umfrage-Ergebnisse.

Online-Umfrage
Sichere Schulwege im Fokus

Eine Online-Umfrage der Neos zeigt: Schulwege in Döbling sind nicht sicher. Im Bezirk sieht man das anders. DÖBLING. Dass die Sicherheit von Kindern ein wichtiges Thema ist, darüber ist man sich in der Politik einig. Die Neos haben das als Anlass genommen, um eine Online-Umfrage zu starten. Von Mai bis Juli 2018 wurden 234 Eltern bezüglich der Verkehrssituation rund um Schulen im Bezirk und möglichen Sicherheitsmaßnahmen befragt. Nun sind die Ergebnisse da. Probleme selbstgemacht Die...

  • 03.12.18
  •  1
Lokales
Lauschen und Helfen: Sogar Bezirksvorsteher Stellvertreter Robert Wutzl (r.) war bei der Charity-Veranstaltung zu Gast.

Döblinger Theatergruppe sammelt für Kinderkrebshilfe

DÖBLING. Die Laien-Theatergruppe von Reinhard Mut veranstaltete am 17. November einen Liederabend zur Hilfe anderer. Dabei stand der Chef persönlich auf der Bühne und gab seine Songs zum Besten. Dieses Mal kam der Erlös dem St. Anna Kinderspital zu Gute. Bei dem Event gab es auch einen besonderen Gast: In seiner Funktion als Bezirksvosteher-Stellvertreter besuchte Robert Wutzl die Charity-Veranstaltung. Lauschen und Helfen Für all jene, die das Event Zugunsten der St. Anna Kinderspital...

  • 26.11.18
Politik
Der Skywalk Spittelau sollte die Bezirke Döbling und Alsergrund eigentlich näher zusammenbringen, sorgt jetzt aber für Streit.

Gibt es bald ein Fahrradverbot am Spittelauer Skywalk?

Die Bezirksvorstehung Döbling spricht sich für ein Fahrverbot aus. Am Alsergrund sieht man das anders. DÖBLING/ALSERGRUND. Der Spittelauer Skywalk, das Verbindungsstück zwischen Neunten und Neunzehnten Bezirk, könnte wieder Gegenstand einer großen Diskussion werden.  Bereits im Juni sorgte die Forderung des Döblinger Bezirkschefs Daniel Resch, es sollte ein Fahrverbot für Fahrräder am Skywalk geben, im Nachbarbezirk für Aufregung: Der Großteil der Überführung liege im Neunten Bezirk –...

  • 26.11.18
  •  6
Lokales
Auch die Spieler des FC Maccabi Wien sind schon top-motivert für den Pokalschlager gegen die Vienna.

Jüdische Tradition im Fußball

Beim Pokalschlager First Vienna FC gegen Maccabi Wien soll vergessene Geschichte lebendig werden. DÖBLING. Zwei Fußballvereine mit gemeinsamen Wurzeln. Die Geschichte des First Vienna FC ist ohne die jüdische Kultur Wiens nicht denkbar. Das gilt auch für den in der Leopoldstadt beheimateten Sportclub Maccabi Wien. Er hat sich der Pflege jüdischer Tradition verschrieben, steht aber auch nicht-jüdischen Spielern offen. 1995 wurde er vom heutigen Präsidenten der israelischen Kultusgemeinde...

  • 26.11.18
Lokales
Künstlerin Arlene Thaler schöpft ihre Kreativität gerne aus den Döblinger Cafés.
9 Bilder

Kunst mit Schrift und Stift

Arlene Thaler ist Künstlerin im Bezirk und lehrt in Workshops Brush-Lettering und Upcycling. DÖBLING. Der Weg in die Kunst war unausweichlich. „Schon als Kind habe ich im Hochsitz mit dem umgedrehten Kakaofläschen auf den Tisch gemalt“, erzählt Arlene Thaler. „Das waren vielleicht die ersten Anflüge an Kreativität.“ Jetzt ist Kreativität der Lebensinhalt der 29-Jährigen. Sie ist freischaffende Künstlerin und Illustratorin in Döbling. Ihre Kunden sind Unternehmen, Ärzte oder auch...

  • 19.11.18
Lokales
Auch Bezirksvorsteher Daniel Resch (l.) war bei der Grundsteinlegung des Zögernitz unter den Gästen.

Zögernitz: Grundstein für Bauprojekt gelegt

Für die Sanierung des geschichtsträchtigen Casinos wurde endlich der Grundstein gelegt. Der Bau von 46 Eigentumswohungen ist ebenfalls geplant. DÖBLING. Im Herzen Döblings wurde im Beisein von Bezirksvorsteher Daniel Resch und Investor Hermann Rauter der Grundstein des Bauprojekts "Wohnresidenz Zögernitz" gelegt. Auf dem Plan steht neben der Sanierung des geschichtsträchtigen Casinos auch der Neubau eines Wohnprojekts mit 46 Eigentumswohnungen. "Wir bauen die zwei Wohnhäuser um das 1837...

  • 19.11.18
Lokales

Naturschutz
Zieseln droht der Tod

Die Wiener Naturwacht schützt Hamster und Ziesel vor Bauprojekten. WIEN. Ziesel und Hamster können Bauprojekte verzögern oder sogar verhindern. "Seit sich das unter Baufirmen herumgesprochen hat, versucht man dort Gegenmaßnahmen zu ergreifen - und schüttet Schotter auf Biotope und Wiesen, wo gebaut werden soll", sagt Toni Rei von der Wiener Naturwacht. "Der Schotter verschließt die Eingänge von Ziesel- und Hamsterbauten - alles, was daunter ist, stirbt." Ehrenamtliche Beobachter dringend...

  • 13.11.18
Lokales
Arbeiten derzeit noch auf Hochtouren: Die Initiatoren Christina Romirer und Thomas Hitchcock vor ihrem Kunstwerk.

Eine letzte Bühne für Peter Alexander

Der Platz für den bekannten Entertainer in Grinzing erstrahlt ab 10. November in neuem Glanz. DÖBLING. Peter Alexander (1926 bis 2011) war einer der bekanntesten Sänger und Schauspieler im deutschsprachigen Raum. Und er lebte in Grinzing, wo er sich Zeit seines Lebens pudelwohl fühlte. Jetzt wird der Peter-Alexander-Platz in der Cobenzlgasse/Ecke Krapfenwaldgasse neu gestaltet. Nach einem Wettbewerb wurde das Projekt von Christina Romirer, Marit Wolters und Thomas Hitchcock zum Sieger...

  • 05.11.18
Lokales
Beim großen Abschiedsinterview für die bz: ÖVP-Bezirkschef Adi Tiller mit Döbling-Redakteur Thomas Netopilik.
3 Bilder

Abschiedsinterview
Bezirksvorsteher Adi Tiller: "Nein, ich verspüre keine Wehmut"

40 Jahre Bezirksvorsteher: Die beispielhafte Karriere des Adi Tiller (79) geht am 31. Oktober zu Ende. Die bz bat den Döblinger "Bezirkskaiser" zum ausführlichen Abschiedsinterview. Wie waren Ihre letzten Arbeitstage? Besonders stressig? ADI TILLER: Ja, es gibt mehr zu tun als sonst. Viele Döblinger kommen vorbei und wollen sich verabschieden. Die anderen bringen noch schnell ihre Anliegen vor, damit ich sie noch umsetzen kann. Wie sehr „wurmt“ Sie die verlorene...

  • 28.10.18
  •  1
Lokales
Arbeiten derzeit noch auf Hochtouren: Die Initiatoren Christina Romirer und Thomas Hitchcock vor ihrem Kunstwerk.
2 Bilder

Neues Denkmal
Eine letzte Bühne für Peter Alexander

Peter Alexander (1926 bis 2011) war einer der bekanntesten Sänger und Schauspieler im deutschsprachigen Raum. Und er lebte in Grinzing, wo er sich Zeit seines Lebens pudelwohl fühlte. Jetzt wird der Peter-Alexander-Platz in der Cobenzlgasse/Ecke Krapfenwaldgasse neu gestaltet. WIEN. Nach einem Wettbewerb wurde das Projekt von Christina Romirer, Marit Wolters und Thomas Hitchcock zum Sieger erkoren und nun umgesetzt. Die finanziellen Mittel dafür kommen aus der Peter-Alexander-Stiftung....

  • 27.10.18
Lokales
Bei der Gedenktafel-Enthüllung: Stadträtin Kathrin Gaal, Robert und Gerhard Lang und der Döblinger Bezirksvize Thomas Mader (v.li.)
2 Bilder

Nach bz-Bericht
Politik gibt grünes Licht für Gemeindebau-Umbenennung nach Hansi Lang

Die Stadt Wien und der Bezirk wurden sich doch noch einig: Dem Austropop-Musiker Hansi Lang wird in der Döblinger Saileräckergasse ein Gemeindebau gewidmet. DÖBLING. Zeit seines Lebens wohnte der Musiker Hansi Lang in einem Gemeindebau in der Saileräckergasse. Nach seinem plötzlichen Tod im Jahr 2008 setzte sich sein Bruder Gerhard Lang immer wieder dafür ein, dass der Austropop-Musiker eine bleibende Erinnerung in seinem Heimatbezirk bekommt. Bis dato waren diese Bemühungen vergebens....

  • 18.10.18
Lokales
Vom Parteivorstand nominiert: Newcomer Robert Wutzl (li.) und der bisherige Bezirksvize Daniel Resch.

Polit-Wechsel
Döblinger ÖVP stellt Weichen für die Zeit nach Adi Tiller

DÖBLING. Die ÖVP im 19ten hat im Bezirksparteivorstand die Nachfolge von Langzeit-Bezirksvorsteher Adi Tiller geklärt. Dieser tritt mit 31. Oktober nach mehr als 40 Jahren in den Ruhestand. Newcomer als neuer Bezirksvize Als neuer Bezirkschef wird der bisherige Stellvertreter Daniel Resch (34) ins Rennen geschickt, als sein neuer Bezirksvize wurde der Unternehmer Robert Wutzl (54) nominiert."Er ist ein sehr engagierter Döblinger, der mit frischen, neuen Ideen kommt. Das kann den Bezirk nur...

  • 11.10.18
Lokales
Die Kandidatinnen Sophie, Rebekka und Caroline (v.li.)

Ausscheidung
Döblinger Weinprinzessin: Die nächsten drei Schönheiten

DÖBLING. Der Tourismus Verein Döbling hat die nächsten drei Kandidatinnen für die Wahl zur Döblinger Weinprinzessin präsentiert. Sophie, Rebekka und Caroline stammen aus der Tourismusschule Modul und durften im Weingut Cobenzl ein Fotoshooting absolvieren. Im großen Finale am 23. Oktober haben alle Mädchen die Chance auf den begehrten Titel und es warten schöne Geschenke.

  • 08.10.18
Lokales
Rene Klaghofer (li.) übergab den Scheck an "Rainbows".

Spendenübergabe
Raiffeisen spendet für "Rainbows"

DÖBLING. Beim großen Flohmarkt in der Obkirchergasse verkaufte die Raiffeisenbank am Sonnbergplatz ihre Werbemittel für den guten Zweck. Unter anderem gab es einen Helm von Ski-Ass Marcel Hirscher, ein ÖFB-Trikot, ein Studentenrad sowie ein Yellow Bike zu erstehen. Jetzt wurde der Erlös von 1.190 Euro an die Initiative "Rainbows" übergeben. Der Verein begleitet seit 27 Jahren Kinder und Jugendliche nach der Scheidung der Eltern oder bei Tod eines nahestehenden Menschen.

  • 08.10.18
Lokales
Hier könnte die Mehrzweckhalle entstehen: FPÖ-Klubobmann Klemens Resch auf dem Areal in der Leidesdorfgasse.

Diskussion
Kommt eine neue Mehrzweckhalle für Döbling?

DÖBLING. Der frühere Mistplatz in der Leidesdorfgasse wird seit April 2017 nicht mehr genutzt und steht seither leer. Die FPÖ brachte deswegen im Döblinger Bezirksparlament einen Antrag nach einer Mehrzweckhalle auf diesem Areal ein, der mit Stimmen der "Blauen", ÖVP und Neos mehrheitlich angenommen wurde. Der Wunsch wurde an das Rathaus weitergegeben, wo der damals zuständige Stadtrat Andreas Mailath-Pokorny positive Rückmeldung zu dieser Idee gab. Das Sportressort wanderte nach dem...

  • 08.10.18
Lokales
Stolz auf das neue TÜWI: Hans-Peter Weiss, Maria Vassilakou, Charlotte Voigt, Andrea Reithmayer und Rektor Hubert Hasenauer (v.li.).
17 Bilder

Eröffnung
Das neue TÜWI ist Österreichs nachhaltigster Bildungsbau

DÖBLING. Zahlreiche Prominenz kam zur Eröffnung des neuen "TÜWI" der Universität für Bodenkultur in der Peter-Jordan-Straße 76. Und alle zeigten sich vom nachhaltigen Bauwerk beeindruckt. "Eine Universität ist mehr als nur ein Platz zum Studieren und Lernen. Hier wird kommuniziert und genetzwerkt, hier entstehen die Ideen für morgen", so die grüne Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou. "In Räumen wie diesen hätte ich früher selbst gerne studiert." Der 5.650 Quadratmeter große Neubau setzt...

  • 08.10.18
Lokales
6 Bilder

Aus meinem Grätzl drobn am Hackenberg
Aus meinen Stadtspaziergängen - Das wunderschöne Wasserschloss im bunten Herbstkleid

Bei Kaiserwetter und strahlendem Sonnenschein war ich heute auf meiner Mittagsrunde wieder unterwegs drobn am Hackenberg um das schöne Wasserschloss das nun sein Herbstkleid 'angezogen' hat abzulichten. In fantastische Herbstfarben getaucht konnte ich nicht umhin von diesem bezaubernden Bauwerk, das ich jeden Tag von meinem Schlafzimmerfenster  aus sehen kann, erneut eine Serie zu machen. Weitere Informationen über dieses Bauwerk: Der Wasserbehälter am Hackenberg/wikipedia

  • 04.10.18
  •  58
Sport
Richard Lugner sponsert die Vienna. Zum Fototermin in der Naturarena Hohe Warte begleitete Österreichs beliebtesten Baumeister Daniela Kennedy.
5 Bilder

Hohe Warte
Richard Lugner sponsert die First Vienna

Mit guten Nachrichten lässt der Fußballverein First Vienna von sich hören: Nach einer glücklosen Zeit konnte der Döblinger Traditionsverein mit Richard Lugner einen prominenten Döblinger als Sponsor gewinnen. WIEN. "Ich bin eingestiegen, weil ich der Meinung bin, dass die Vienna eine gute Mannschaft ist. Sie spielte in der dritten Liga und stand vor dem Aufstieg in die zweite Liga", zeigt sich der Baumeister in gelb-blauem Trikot bei einem Fototermin vor dem Match gegen den Gersthofer SV in...

  • 04.10.18
Lokales
Wirtschaftsbund-Direktor Christoph Biegelmayer (3.v.l.) und Bezirksvize Daniel Resch (3.v.r.) gratulierten Matthias Merth (Marketing Am Himmel) und Gerhard Heilingbrunner vom Kuratorium Wald zur Nominierung.

Schönster Fleck
"Am Himmel" wurde zum Landessieger

DÖBLING. In der ORF-Sendung "Neun Plätze - neun Schätze" werden die schönsten Orte Österreichs ausgezeichnet. Der Wien-Sieger kommt diesmal aus Döbling. Die Gegend "Am Himmel" vertritt das Bundesland beim großen Finale am 26. Oktober (20.15 Uhr, ORF Eins). Wirtschaftsbund-Direktor Christoph Biegelmayer  und Bezirksvize Daniel Resch  gratulierten Matthias Merth (Marketing Am Himmel) und Gerhard Heilingbrunner vom Kuratorium Wald zur Nominierung.

  • 30.09.18
Lokales
Bei der Eröffnung: VP-Bezirkschef Adi Tiller, Klient Rene und Caritas-Generalsekretär Klaus Schwertner (v.l.).

Caritas
Bauernhof "Maria Wald" gibt neun Menschen mit Behinderung einen Job

DÖBLING. Nach der umfassenden Erneuerung des historischen Gebäudes ist ein Lebens- und Arbeitsort für Menschen mit Behinderung in einem landwirtschaftlichen Umfeld entstanden. Am Rande des Biosphärenparks Wienerwald erweitert die Caritas mit dem landwirtschaftlichen Projekt "Maria Wald" die Tagesstruktur "Am Himmel" und bietet am Standort auch vollbetreutes Wohnen. "Die Bewohner und Klienten sind gemeinsam mit dem Betreuerteam für die Bewirtschaftung des Hofes verantwortlich", so...

  • 30.09.18
Lokales
Alle Schulen im 19. Bezirk.

Schulen in Wien
Alle Schulen im 19. Bezirk

Übersicht aller Schulen in Döbling. DÖBLING. Acht Volksschulen gibt es im 19. Bezirk, vier davon sind privat. Dazu kommen fünf Neue Mittelschulen, wovon zwei privat sind, vier öffentliche AHS und zwei private und drei Berufsbildende Höhere Schulen.  Hier alle Schulen des Bezirks im Überblick:  Volksschulen Öffentliche Schulen VS Flotowgasse Flotowgasse 25 Schwerpunkte: Individuelle Begabungsförderung, Arbeitssprache Englisch https://flotowgasse.schule.wien.at VS Grinzinger...

  • 25.09.18
Lokales
Noch bis Mitte 2019: Die Algerische Botschaft in der Rudolfinergasse wird derzeit generalsaniert.
2 Bilder

Gleich zwei Baustellen in der Rudolfinergasse

Die Algerische Botschaft und das Rudolfinerhaus bauen derzeit um. Verkehrsbehinderungen noch bis zum 15. Oktober. DÖBLING. Die Anrainer rund um das Rudolfinerhaus brauchen derzeit ein dickes Fell. Nicht wegen dem Lärm oder Dreck. Nein, aufgrund der Verkehrsbehinderungen wegen gleich zwei Baustellen in ihrer Umgebung. Zum ersten wird die Algerische Botschaft seit vier Monaten generalsaniert. Dadurch ist auch die Durchfahrt durch die Rudolfinergasse zwischen 7 und 18 Uhr nicht möglich. "Wir...

  • 24.09.18
Lokales
Der Döblinger Langzeit-Bezirkschef Adi Tiller (re.) mit seinem designierten Nachfolger Daniel Resch.

Langzeit-Bezirkschef Adi Tiller feiert seinen Abschied

Die große Party für Freunde und Wegbegleiter findet am 8. Oktober am Kahlenberg statt. DÖBLING. Nach 40 Jahren im Amt nimmt "ÖVP-Bezirkskaiser" Adi Tiller (78) seinen Hut und lädt zur Abschiedsfeier ein. Diese findet am 8. Oktober um 16 Uhr im Restaurant Kahlenberg (19., Am Kahlenberg 2-3) statt. "Ich möchte hiermit alle Döblinger einladen, mit denen ich in den vergangenen Jahrzehnten Kontakt hatte oder die zum Wohl des Bezirks mitgearbeitet haben. Es wäre mir eine besondere Freude, diesen...

  • 23.09.18