Laufen

Beiträge zum Thema Laufen

Sport
Durchhalten ist die Devise: Das nächste Sportevent kommt bestimmt.
2 Bilder

WOCHE bewegt
Langer Atem ist jetzt mehr denn je gefragt

Ausdauersportler können nun unter Beweis stellen, wie lange ihr Atem tatsächlich ist – wenn auch nicht ganz in der Art und Weise, wie sie sich das vorgestellt hatten. Statt ihre Leistung bei Wettkämpfen zu erbringen, geht es nun angesichts der Absage beziehungsweise Verschiebung vieler Sportveranstaltungen darum, diesen langen Atem bei Motivation und Training an den Tag zu legen. Flexibilität und Kreativität sind nun zwei wesentliche Eigenschaften, die von Athleten und Hobbysportlern...

  • 26.05.20
Sport
Der Kremsmünsterer Lukas Oberhauser in der Kremsmünsterer Au bei seinem Sieg im Wings-for-Life Run 2020

Wings-for-Life-Run
Schnellster Kremsmünsterer auf zwei Beinen

Wer erst seit zwei Jahren trainiert und dann gleich weltweit den siebten Platz unter insgesamt 77.103 Läufern, den ersten Platz in Österreich, erreicht, dem ist noch einiges zuzutrauen: KREMSMÜNSTER (sta). Lukas Oberhauser, gebürtiger Kremsmünsterer, der vorübergehend in Schlierbach wohnt, gelang diese Talentprobe beim „Wings-for-Life-Run“ am 4. Mai 2020. Dieser Lauf zugunsten der Rückenmarkforschung (2,8 Millionen Euro Spendengelder) wurde in der Corona-Krisenzeit in 171 Ländern weltweit...

  • 26.05.20
Lokales
Der Gletschermarathon findet heuer im speziellen Modus statt.

Gletschermarathon wird in einem speziellen Format aufgezogen
Der etwas andere Gletschermarathon am 5. Juli 2020

Manchmal läuft es nicht so, wie man es geplant hat. Dass man sich aber von situationsbedingten Rückschlägen nicht aufhalten lassen darf, sieht man derzeit bei den Vorbereitungen zum Gletschermarathon. MANDARFEN. Dieser findet wie geplant am 5. Juli 2020 statt, wird jedoch in einem speziellen Format aufgezogen: Ein etwas anderer Gletschermarathon, bei dem jeder für sich selbst, aber für eine gemeinsame Sache läuft.Das Startgeld von jeder/m TeilnehmerIn wird im Anschluss an das Rennen an...

  • 25.05.20
Sport
Ebenfalls am Start des virtuellen E-Businessmarathons: Das runninGraz-Businessmarathon 4er-Team mit Christoph, Meta, Sabine und Thomas
13 Bilder

WOCHE bewegt den virtuellen Businessmarathon 2020
E-Businessmarathon quer durch die Steiermark

Zumindest ein Parameter war den Startern des gestrigen virtuellen E-Businessmarathon der WOCHE gemein: der Startschuss um 18 Uhr. Doch statt am Gelände des Schwarzl Freizeitzentrums fiel dieser quasi quer durch die Steiermark, wo die verschiedenen Läuferinnen und Läufer an den Start gingen: getrennt voneinander und doch im Team.   Da wurden die Laufrunden vom Ennstal bis ins Rebenland gedreht. Im Mittelpunkt des Bewerbs standen natürlich weniger neue sportliche Rekorde, sondern schlicht der...

  • 15.05.20
Sport
2 Bilder

Schlosspark Laxenburg
Dorfis vierstündiger Solo-Lauf

BEZIRK MÖDLING. Anlässlich des Weltrotkreuztages am 8. Mai (Geburtstag des Gründers des Roten Kreuzes, Henry Dunant, *8.5.1828 in Genf) und des 140-Jahr-Jubiläums der Gründung des Österreichischen Roten Kreuzes am 14.3.1880 in Wien) hat der „Laufende Botschafter des Österreichischen Roten Kreuzes und Jugendrotkreuzes“, Michael Dorfstätter, einen 4-Stunden-Charity-Lauf im Schlosspark Laxenburg absolviert. Solo-Lauf am Kraftplatz Aufgrund der weltweiten Corona-Virus-Pandemie sind ja sämtliche...

  • 15.05.20
Lokales
Neuhaus/Schärding Neue Brücke ist einer von nun vier deutsch-österreichischen Grenzübergängen. Seit Mittwoch, 13. Mai 2020, ist auch Voglau/Passau offen.

Grenzübertritt
Deutsch-österreichische Grenze öffnet mit 15. Juni

BEZIRK SCHÄRDING (ska). Die Corona-bedingt geschlossenen Grenzen zwischen Deutschland und Österreich werden am 15. Juni 2020 vollständig geöffnet. Diese Mitteilung aus dem Kanzleramt veröffentlichte heute, 13. Mai, die österreichische Presseagentur APA. Bereits ab Freitag werde es an den Grenzen nur noch stichprobenartige Kontrollen geben. Grenzübergang Voglau/Passau seit Mittwoch, 13. Mai 2020 offen Außerdem öffneten am heutigen Mittwoch mehrere kleinere Grenzübergänge zwischen Österreich...

  • 13.05.20
Sport
Ein Meter Abstand – bei Volksläufen so gut wie unmöglich einzuhalten. Die meisten sind daher schon abgesagt.

Absagen statt Abstand halten bei weststeirischen Volksläufen

Einige beliebte Läufe in der Region um Deutschlandsberg sind Corona bereits zum Opfer gefallen. WIES/STAINZ/FRAUENTAL/ST. STEFAN. Die "3Eiben Bike-Challenge" verlegte ihr Eibiswalder Mountainbike-Spektakel bereits ins nächste Jahr. Und natürlich sind auch die traditionellen Volksläufe von den Corona-Maßnahmen betroffen: Der 26. Welschlauf hätte am letzten Wochenende von Wies nach Ehrenhausen stattfinden sollen, wurde aber kurzerhand ins Internet verlegt: Auf Facebook starteten Moderator...

  • 13.05.20
Sport
Die Marktgemeinde Sieghartskirchen und das Organisationsteam bedanken sich für Ihr Verständnis.

Sieghartskirchen
Schneeleitenlauf auf nächstes Jahr verschoben

Das Sieghartskirchner Laufspektakel „Schneeleitenlauf“ hätte am 14. Juni 2020 zum 10. Mal stattgefunden. Aufgrund der derzeitigen Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 wurde der Jubiläumslauf auf nächstes Jahr verschoben. Alle Laufbegeisterten von 6 bis 99 Jahren haben voraussichtlich am 13. Juni 2021 wieder die Möglichkeit an den Start zu gehen. „Aufgrund der aufwendigen Vorbereitungsarbeiten musste diese Entscheidung nun getroffen werden. Wir freuen uns aber im nächsten Jahr bei einer...

  • 13.05.20
Sport
1. virtueller LadiesRun Linz
Aktion
4 Bilder

6. Juni 2020
LadiesRun Linz: Wir laufen - aber virtuell!

Der Linzer LadiesRun wird wie geplant am 06. Juni stattfinden. Jedoch gehen 2020 die Teilnehmerinnen virtuell an den Start. Das heißt, jede Teilnehmerin sucht sich ihre Strecke selbst aus. Es gilt wie immer fünf Kilometer zu laufen, alleine oder gemeinsam, natürlich unter Einhaltung der vorgegebenen Regierungsmaßnahmen, als Team. Der Veranstalter Achim Wippel und seine Hikimus Event-&Werbeagentur versuchen mit ihren Partnern, auch in Krisenzeiten, die Leidenschaft zum Sport aufrecht zu...

  • 12.05.20
Sport
Jakob mit seiner Startnummer war einer von insgesamt 43 Startern der Union Suben.
4 Bilder

Wings for life World Run
Subener Kicker laufen für guten Zweck 525 Kilometer

SUBEN (ebd). Am 3. Mai lautete das Motto der Union Suben: „Laufen für die, die es selbst nicht können.“ Und zwar beim Wings for Life World Run. Aufgrund der Corona-Krise fand der Lauf heuer digital statt. Am Start waren weltweit über 77.000 Läufer – davon aus Österreich über 27.000. Auch die Union Suben nahm mit 43 Kickern an der Teamwertung teil. Insgesamt spulten die Subener Fußballer 525,32 Kilometer runter und erreichten unter weltweit 4.000 Teams den 95. Endrang. "Neben den sportlichen...

  • 12.05.20
  •  1
Lokales
2 Bilder

Grenzprobleme
Familie bei Trauer um Vater getrennt

OBERNDORF, LAUFEN (kle). Oberndorf und Laufen gehören zusammen. Das sehen beide Gemeinden schon seit Jahren so, obwohl sie nicht einmal im gleichen Staat liegen. Und darin liegt das momentane Problem. Viele Oberndorfer haben sich in Laufen angesiedelt oder umgekehrt. Nun wurde die Grenze wegen Corona wieder hochgezogen und diese Bürger werden zu Grenzgängern. Angehörige leiden doppelt Im Falle der Familie Stipanek besonders problematisch, weil der Vater in dieser Zeit schwer erkrankte und...

  • 11.05.20
  •  1
Sport
Michael Wagner - begleitet von Christian Kornfeind (r.) am Rad - ist am Wochenende einen Halbmarathon in der unglaublichen Zeit von 1 Stunde und 19 Minuten gelaufen.
14 Bilder

Sport im Frühling
Sportliche Schnappschüsse aus dem Bezirk Oberwart

Die Bezirksblätter Oberwart freuen sich über sportliche Fotos aus dem Bezirk Oberwart. BEZIRK OBERWART. Nachdem schrittweise nun auch die Sportstätten für Trainings geöffnet werden, sind nunmehr neben Spazierengehen, Laufen oder Radfahren wieder weitere sportliche Aktivitäten im Freien möglich. Wir freuen uns deshalb über Fotos eurer sportlichen Aktivitäten in der freien Natur - je kreativer (alleine, zu zweit oder dritt, beim Aufwärmen, Gymnastik, am Rad oder mit Golf-/Tennisschläger ...)...

  • 09.05.20
Sport
2 Bilder

Virtueller LCN Vereinslauf

In der Wettkampffreien Zeit bot LC Neufurth Obm. Walter Kloimwieder seinen Mitglieder in der Vorwoche die Möglichkeit bei einem virtuellen Lauf die derzeitige Form zu überprüfen. 37 MitgliederInnen nahmen die Hersusforderung an, und stellten sich je nach Alterklassen den diversen Streckenlängen. Die Youngsters hatten 500 m, die Schüler/Jugendklasse 2000 m und die Erwachsenen 5000 m zu bewältigen. Natürlich musste alleine entweder auf abgemessenen Strecken oder mit GPS gelaufen werden. Über...

  • 08.05.20
Sport
Armin Baumgartner, Sportlehrer und Organisator Charity Lauf Sportmittelschule Eferding Süd, Alexander Achleitner, Schüler 1s, Ortsstellenleiter Jürgen Spitzenberger sowie Philipp Wiatschka, Bezirksgeschäftsleiter Rotes Kreuz Eferding.
2 Bilder

Spende
Sportmittelschule Eferding Süd läuft für das Rote Kreuz

Einsam und doch gemeinsam für den guten Zweck: Am Tag der Bewegung schnürten die Schüler der SNMS Eferding die Laufschuhe um beim Corona Charity Lauf fürs Rote Kreuz zu sporteln. EFERDING. Ein großes Anliegen war es den Schülern der Sportmittelschule Eferding in dieser schwierigen Zeit das Rote Kreuz Eferding zu unterstützen. Am Tag der Bewegung schnürten die Kinder trotz Regen ihre Laufschuhe und sammelten beim Corona Charity Lauf Kilometer für Kilometer. „Für jeden gelaufenen Kilometer...

  • 07.05.20
Sport
8 Bilder

1. SoriNaTu Home, 16. Mai 2020

SORINATU bedeutet übersetzt: „Steh ́auf und flieg!“ Unter diesem Leitsatz hat sich der Verein mit Obmann Saliah Razak – den Salzburgern als gut gelaunter, singender Obusfahrer bekannt – zum Ziel gesetzt, keine Kinder auf der Straße leben zu lassen und ihnen eine Chance auf Schul- und Berufsausbildung zu geben, damit sie selbständig „fliegen“ lernen und eine Zukunft in ihrer Heimat haben. Mittlerweile besuchen 700 SchülerInnen die SoriNaTu Schule in Nsoatre/Ghana. Das Projekt wird vorwiegend...

  • 06.05.20
  •  1
Sport
3 Bilder

Wings for Life World Run - Laufbericht über dieTeilnahme am App Run 2020

Der Wings for Life World Run ist eine Lauf-Veranstaltung, die seit 2014 auf der ganzen Welt zur selben Zeit stattfindet. Es gibt keine Ziellinie. Stattdessen gibt es ein Catcher Car. Das Catcher Car ist ein Fahrzeug, dass eine halbe Stunde nach dem Startschuss des Laufes mit 14 km/h startet und zu jeder halben Stunde die Geschwindigkeit erhöht. Ist man vom Catcher Car eingeholt bzw. überholt, ist man aus dem Rennen und die bis dahin zurückgelegte Distanz scheint in der Wertung auf. Um sich...

  • 05.05.20
Sport
Das WOCHE bewegt-Team beim WFLWR 2020 am Start: Jeder für sich und doch gemeinsam stark
10 Bilder

WOCHE bewegt beim Wings for Life World Run 2020
Jeder für sich und doch gemeinsam stark ans Ziel

Der "Wings for Life World Run" (WFLWR) setzt Jahr für Jahr zehntausende Läufer weltweit in Bewegung – für die gute Sache wird für jene gelaufen, die es selbst nicht können. Nach der Absage des Flagship-Runs in Wien stand heuer am 3. Mai die "Wings for Life World"-App im Mittelpunkt des internationalen Charity-Laufs – die Nenngelder fließen in die Forschungsarbeit zur Heilung von Rückenmarksverletzungen. Wau: Tierischer Start und denkwürdiger "Zieleinlauf"Getrennt und doch gemeinsam ans Ziel...

  • 04.05.20
  •  2
Sport
Ein wenig Kraft für den Jubel nach den 53,82 km beim Wings for Life World-Run war beim Bergheimer Daniel Steinlechner noch da. Er wurde der weltweit Beste in seiner Altersklasse M50.
2 Bilder

Laufveranstaltung
Daniel Steinlechner brillierte beim "Wings for Life"-World-Run

Der Bergheimer Daniel Steinlechner war beim "Wings for Life"-World-Run am gestrigen Sonntag der weltweit beste Läufer in seiner Altersklasse M50 (Männer 50-55 Jahre). Er lief ingesamt 53,82 km und das alleine  – aufgrund von Corona liefen alle Teilnehmer mit einer App in ihrer Heimat. "Ich bin mehr als happy, das toppt das Vorjahr noch um einiges", freute sich der Sportler riesig über seine Leistung. Weltweit belegte der fast 51-Jährige Platz 25, in Österreich Rang 6 und in Salzburg war keiner...

  • 04.05.20
Sport
Auch Karin Winter aus Oberschlierbach war mit dabei
2 Bilder

Wings for Life
Landjugend läuft für den guten Zweck

„Laufen für die, die es selber nicht können“, so lautet das Motto des Wings for Life World Run. Über 490 Mitglieder der Landjugend Oberösterreich spenden insgesamt fast 11.000 Euro beim weltweiten Benefizlauf und sichern sich durch die zurückgelegte Strecke den zweiten Rang weltweit. BEZIRK KIRCHDORF (sta). Wie jedes Jahr wäre auch heuer die Landjugend Oberösterreich mit über 500 Mitglieder beim Linz Marathon am 5. April vertreten gewesen. Nachdem dieser jedoch aufgrund der Corona-Krise...

  • 04.05.20
Sport
Startschuss für den Gartenmarathon in Pischelsdorf.
6 Bilder

Marathon in Corona-Zeiten
Pischelsdorfer Extremsportler rennt 210 Gartenrunden

Nikolaus Koch ist Ultraläufer. Der 44-jährige Pischelsdorfer hat in der Corona-Zeit für einen "gemütlichen Marathon durch den Garten" genutzt.  PISCHELSDORF (höll). Es ist Sonntagmittag, am 20. März 2020. Familie Koch sitzt am Mittagstisch und plaudert. Ganz normal soweit. Nur dass Nikolaus Koch und seine Frau über eine leicht verrückte Sportidee sprechen: "Weltmeister Norbert Lüftenegger ist in seinem Garten einen Marathon gelaufen – meine Frau meinte, ich solle das halt auch machen – jetzt...

  • 04.05.20
Lokales
Catchers Car 2015 - Ljubljana

Wings for Life Worldrun 2020
Laufen bis das Catchers Car kommt

Auf Grund von Covid-19 müssen wir unseren Start am Wings for Life Worldrun von Wien auf den virtuelle App Run umswitchen. Somit wird jedes Teammitglied in seiner Umgebung den Run am Sonntag für sich alleine aber virtuell weltweit absolvieren. Das  Bee Runner's Team will auf jeden Fall länger laufen als der Akku des Catchers Car hält ;-)  https://app2.wingsforlifeworldrun.com/de/teams/XKAbBE

  • 01.05.20
Sport
Vom 23. - 25. Oktober findet die neunte Auflage des Salzburg Trailrunning Festival statt. Momentan steht die Ampel für das Event noch auf "grün". Die Anmeldung ist ab 1. Mai aber bis auf weiteres ausgesetzt.
2 Bilder

Sport-Veranstaltung
Positive Zeichen für das Salzburg Trailrunning Festival

Die Corona-Pandemie hat die Sportwelt fest im Griff und führt laufend zu Verschiebungen und Absagen von Sportevents. Derzeit steht die Ampel für das Salzburg Trailrunning Festival (23. - 25. Oktober) noch auf „grün“. Die Trailläufer sind bereits sehr aktiv in der Natur unterwegs und es wächst der Wunsch nach gemeinsamen Erlebnissen in der Natur. Die Anmeldung ist ab 1. Mai bis auf weiteres ausgesetzt. SALZBURG. Für die neunte Auflage des Trailevents in der Mozartstadt haben sich die...

  • 30.04.20
Sport
Mit elf absolvierte Gumpinger für Igla ihr erstes Training.
3 Bilder

Interview
"Fürs Training muss man etwas kreativer werden"

Wie hat sich Leichtathletin Petra Gumpinger von der Sportunion Igla long life in Zeiten von Corona bisher fit gehalten? ZELL AN DER PRAM (ebd). Im Interview spricht die 20-Jährige über ihre täglichen Trainingseinheiten, schmerzhafte Wettkampf-Absagen und auf was sie sich nach der Ausgangsbeschränkung am meisten freut. Du als Leichtathletin und Leistungssportlerin – wie hast du dich in den vergangenen Wochen fit gehalten? Gumpinger: Man muss etwas kreativer werden, aber eigentlich kann...

  • 28.04.20
3 Bilder
  • 3. Juli 2021 um 08:00
  • Steinbrunner Str. 10
  • Schardenberg

2. Sauwald TRAIL

MACH DICH BEREIT... Nach der erfolgreichen Premiere fällt am 03. Juli 2021 der Startschuß zum 2. Sauwald TRAIL & CAB Kösslbach Trail, abermals beim Sport- und Zeltfest Schardenberg. Distanzen: Sauwald TRAIL: 46 KM - 1300 HM inkl. Staffelbewerb (25 KM & 800 HM + 21 KM & 500 HM) CAB Kösslbach Trail: 13 KM - 300 HM BEGRENZTE TEILNEHMERZAHL! Sichere dir deinen Startplatz ab 01.01.2021 um 08:08 unter www.sauwaldtrail.at oder feuere die Läufer beim Start, an der Strecke...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.