Alles zum Thema Laufen

Beiträge zum Thema Laufen

Lokales
Am Red Bull Ring wurden laufend Spenden gesammelt.
3 Bilder

Spendenaktion
Ein Weihnachtswunder in Laufschuhen

Businesslauf-Veranstalter spenden für das Ö3-Weihnachtswunder. SPIELBERG. Am Red Bull Ring läuft es sich auch in der kalten Jahreszeit noch gut. Das Team des beliebten Businesslaufs veranstaltete Ende November den Spendenlauf „Laufen wir gemeinsam“ und unterstützt damit das Ö3-Weihnachtswunder. Rund 150 Läufer, Kinder und sogar Hunde waren bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt motiviert und sorgten für fantastische Stimmung auf der winterlichen Rennstrecke. Glühwein Beim...

  • 11.12.18
Sport
Sportlich ins neue Jahr: Im Bezirk Braunau finden mehrere Silvesterläufe statt.

Sportlich ins Jahr 2019
Braunau läuft ins neue Jahr: Silvesterläufe im Bezirk

BEZIRK BRAUNAU (höll). In St. Peter, Mattighofen und Hochburg-Ach wird das Jahresende sportlich begangen: Für den guten Zweck wird am 30. Dezember in St. Peter gelaufen. "St. Peter bewegt" organisiert bereits den 4. Silvesterlauf. Der Erlös der Veranstaltung geht an die örtliche Krabbelstube. Los gehts um 10 Uhr beim Schwimmbadparkplatz. Läufer können zwischen den Streckenlängen 5, 6,5 und 8,5 Kilometer. Silvesterlauf in Mattighofen In Mattighofen wird am Silvestertag gelaufen. Das...

  • 11.12.18
Sport
<f>Die Besten 2018:</f> Patricia Madl, Ina Huemer, Julian Kreutzer, Agnes und Ina Danner, Simon Rabeder, Paul Seyringer, Magdalena Sura (v. l.).
3 Bilder

Bilanz
Taufkirchnerin zählt zu den besten Igla-Athleten des Jahres

Eine hervorragende Saison haben die Athleten der Sportunion IGLA long life hinter sich – mit weit über 100 Medaillen. BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Bei sämtlichen Wettkämpfen konnten die Athleten der Sportunion Igla long life 316 Stockerlplätze einheimsen. Bei Österreichischen Meisterschaften gab es 34 Mal Edelmetall zu feiern, davon 19 Mal eine Goldmedaille. Besonders hell glänzten dabei die vier Titel in der Allgemeinen Klasse, die Anna Baumgartner (Marchtrenk) und Patricia Madl aus...

  • 11.12.18
Lokales
Die Großbildprojektion des historischen Oberndorfes an den Salzachdamm.
6 Bilder

Erleuchtet
Oberndorf lässt Vergangenheit auferstehen

FLACHGAU (sm). Oberndorf ließ die Vergangenheit auferstehen. Eine Großbildprojektion machte dies am Wochenende möglich. Via Bildprojektion, realisiert durch die Firma Rezac, wurde eine gemalte Häuserfront am Salzachdamm beim Kohr-Denkmal wieder zum Leben erweckt. Leider zeigte sich die Projektion aus technischen Gründen von 18 bis 21 Uhr nicht vollständig.

  • 11.12.18
Lokales
Am 23. Dezember wird wieder für den guten Zweck gelaufen: Von Weiz aus startet der 19. Friedenslichtlauf nach Hirnsdorf bzw. Großsteinbach.

Für den guten Zweck
19. Friedenslichtlauf von Weiz nach Hirnsdorf und Großsteinbach

HIRNSDORF. Läufer tragen das Symbol des Friedens am 23. Dezember 2018 durch zwei Bezirke von Weiz nach Hirnsdorf und von dort weiter nach Großsteinbach. Zum 19. Mal organisieren Franz Herbst und Stefan Huber von der Freiwilligen Feuerwehr Hirnsdorf den traditionellen Friedenslichtlauf am 23. Dezember 2018 von Weiz nach Hirnsdorf. Die Läufer werden auf ihrem Weg von Weiz nach Hirndorf und Großsteinbach das Zeichen des Friedens zu den Feuerwehrhäusern der einzelnen Ortschaften (Stationen siehe...

  • 10.12.18
  •  1
Sport
Der Laufnachwuchs überzeugte beim 33. Krampuslauf in Purgstall an der Erlauf.
2 Bilder

Leistung der Woche
Der Purgstaller Krampuslauf erlebte jetzt seine 33. Auflage

Der Leichtathletik-Nachwuchs aus Purgstall überzeugte beim 33. Krampuslauf mit tollen Leistungen. PURGSTALL. Richtig winterliche Bedingungen gab es beim 33. Krampuslauf auf der Sportanlage in Purgstall. Neuschnee, Eisregen und einige Minusgrade verwandelten die Praterrunde in eine Rutschrunde mit Schneegatsch, die den 230 Starter einiges abverlangte. Sportunion-Obmann Walter Mittendorfer und sein Team aus ca. 50 Helfern leisteten tolle Vorarbeiten und eine perfekte Durchführung zur...

  • 07.12.18
Sport

Der 33. Purgstaller Krampuslauf ein anspruchsvoller Crosslauf.

Für Franziska Füsselberger war dieser Lauf zur Formüberprüfung gedacht. Da ein Zeitvergleich mit dem Vorjahr durch die tiefen Bodenverhältnisse nicht möglich war, wurde die Lauftaktik dahin geändert beide Runden in identer Zeit zu laufen. Vom Start an setzte sich Franziska schon in Führung und spulte die zwei Runden gleichmäßig herunter. Das war in der Gesamtwertung der zweite Rang bei den Damen der ungefährdete Tagessieg und als Draufgabe ein exzellentes Krafttraining. Für Franziska wird die...

  • 04.12.18
Freizeit
3 Bilder

Licht ins Dunkel
Kirchberg empfängt das Friedenslicht

KREMSMÜNSTER (sta). Am 15. Dezember 2018 ist es wieder soweit. Die Läufer der TuS Sektion Leichtathletik Rad Schi und des Lauftreffs Kremsmünster bringen das Friedenslicht nach Kirchberg. Die letzte Etappe des Friedenslicht-Marathons von Linz nach Kremsmünster startet am 15. Dezember um 18 Uhr vom Landhotel Schicklberg nach Kirchberg. Zu diesem Lauf sind alle Laufbegeisterten eingeladen. Kirchberg hat sich in den letzten Jahren immer mehr zum perfekten Ziel des Friedenslicht-Marathons...

  • 03.12.18
Sport
2 Bilder

10 Einzel und 3 Mannschaftspodeste für den LC Neufurth

Bei sehr kühlem aber vorallem matschigen, rutschigen und teilweise sehr tiefen Bodenverhältnissenfand am 01.12.2018 der Krampuslauf in Purgstall statt. Mit 22 AthletInnen war der LCN wieder sehr stark vertreten. Bereits bei den Youngsters über 600 m sicherte sich Isabell Mader den Sieg. Beim Lauf der U 10 über die 600 m tiefen Boden finishte Finja Stolz als sehr gute 6te. Danach ging es bereits über 1500 m. Dabei zeigte einmal mehr Konsti Geister einen tollen Lauf und holte sich Rang 2 in...

  • 03.12.18
Sport

Helden des Laufsports - Interview
Läufer Markus Zauner im Interview

"Helden des Laufsports" führt Interviews mit Menschen die eine gemeinsame Leidenschaft haben, nämlich das Laufen. Zeiten spielen hier keine Rolle, es geht um die Person und die Geschichte dahinter. Vom Genussläufer bis zum WM-Teilnehmer, hier ist von jedem etwas finden. Heute stellt sich Markus Zauner den Fragen. "Helden des Laufsports" ist auf Facebook oder unter www.heldendeslaufsports.at zu finden! Der 24-Jährige Versicherungsberater Markus Zauner ist wohnhaft in Nußdorf am Haunsberg....

  • 03.12.18
Sport
Die fleißigsten Teilnehmer werden auch beim Traisentaler Berglaufcup 2018 vom Team rund um Karl Schachinger (r.) prämiert.

Traisentaler Berglaufcup geht ins große Finale

BEZIRK LILIENFELD. Sieben von acht Bewerbe des Traisentaler Berglaufcups wurden bereits erfolgreich absolviert. Am 8. Dezember steht nun mit dem X-Run in Hainfeld die Abschlussveranstaltung inklusive Cup-Siegerehrung am Programm. Rund 50 Sportler kämpfen somit zum letzten Mal in diesem Jahr um wertvolle Punkte für die Cupwertung. "Bei den Damen stehen die Klassensieger bereits vor dem Finale fest, dafür gibt es bei den Herren noch einige spannende Duelle und Kämpfe um die Plätze", so...

  • 02.12.18
Sport
30 Bilder

Bewegung für den guten Zweck
2. Adventlauf der Naturfreunde Steyrling/Klaus

Der zweite Adventlauf verlief dieses Jahr von der Volksschule Klaus zum Adventmarkt Steyrling. Rund 60 Teilnehmer liefen bzw. gingen dem Radweg Klaus und dem Waldweg Steyrling entlang und konnten die schöne Winterstimmung genießen. Auch ein besonderer Mensch aus Schön nahm mit einem speziellen Dreirad an der Veranstaltung teil. Beim Adventmarkt in Steyrling gab es für die Teilnehmer auch dieses Jahr wieder ein schönes Geschenk von den besonderen Menschen aus der Schön. Bei warmem Tee und großer...

  • 02.12.18
Sport
2 Bilder

Helden des Laufsports - Interview
Diagnose Krebs! Ursula Hofstötter im Interview

"Helden des Laufsports" führt Interviews mit Menschen die eine gemeinsame Leidenschaft haben, nämlich das Laufen. Zeiten spielen hier keine Rolle, es geht um die Person und die Geschichte dahinter. Vom Genussläufer bis zum WM-Teilnehmer, hier ist von jedem etwas finden. Heute stellt sich Ursula Hofstötter den Fragen. "Helden des Laufsports" ist auf Facebook oder unter www.heldendeslaufsports.at zu finden! Diagnose Krebs! „Ich laufe weil ich das Leben liebe und das Leben einfach zu...

  • 29.11.18
  •  1
  •  1
Sport
5 Bilder

Sportstadt Baden
Ein Läufer rennt um sein Training

BADEN. Ein Eldorado für jeden Läufer: die 400 Meter-Bahn bei der Pädagogischen Hochschule NÖ am Campus Baden. Die Bahn ist zwar nicht mehr die "jüngste", noch ein Teil der alten PädAk, aber bestens in Form. Thomas Gugler, passionierter Läufer aus Baden, konstatiert der 400 Meter-Bahn einen guten Zustand. "Ideal fürs Sprinttraining." Allein, er sei vor ein paar Wochen wie "ein Lausbub" weggestampert worden, berichtet Gugler. "Ich wurde mit jugendlichen Vandalen verglichen." Gesagt sei ihm...

  • 29.11.18
Sport
Helmut Janout, Herbert Sonntagbauer, Mathilde Pechmann und Hannes Schöllhuber (v.li.).

LG Kirchdorf
Top-Zeit beim Marathon-Debüt

KIRCHDORF (sta). Rund 7.000 Marathonläufer starteten am 25. November 2018  beim traditionellen Florenz Marathon in der achtgrößten Stadt Italiens. Nach gut 2:15 Stunden erreichten die ersten Läufer das Ziel an der Kirche Santa Croce. Mit dabei waren auch vier Athleten der Laufgemeinschaft Kirchdorf. Eine beachtliche Zeit bei seinem Marathon-Debüt erreichte Herbert Sonntagbauer mit 2:58 Stunden – und das, obwohl er nach einer Kollision zu Sturz kam. Bei widrigen Bedingungen mit Regen und Wind...

  • 28.11.18
Freizeit
Sportlicher Wettkampf für den guten Zweck: Wer ist der schnellere Weihnachtsbote?
5 Bilder

Christkind vs. Weihnachtsmann: Das weihnachtliche Laufduell

Beim Christmas Run laufen Teilnehmer entweder für das Christkind oder den Weihnachtsmann und können dabei Gutes tun. WIEN. Die alte Diskussion darüber, wer denn nun tatsächlich die Weihnachtsgeschenke bringt - das Christkind oder der Weihnachtsmann - entscheidet sich heuer sportlich: beim Christmas Run im Prater. Bereits zum zweiten Mal findet der Charity Run statt, heuer am 16. Dezember. Teilnehmer laufen auf einer Strecke von fünf Kilometer entweder im Team des Christkinds oder des...

  • 26.11.18
Sport
5 Bilder

S´Valentiner Laufkripperl beim Steyrer Christkindllauf

2018 war kein gewöhnlicher Saisonabschluss für St. Valentins Läuferinnen. In diesem Jahr verwandelte sich kurzerhand der Lauf Club Naturfreunde St. Valentin in das Valentiner Laufkripperl und sorgte somit für jede Menge Stimmung beim Steyrer Christkindllauf. Im Vordergrund stand bei diesem Lauf nicht, läuferische Bestleistungen zu erzielen, sondern gemeinsam als Gruppe den letzten Lauf vor der Winterpause zu absolvieren! Für weihnachtliche Stimmung sorgten Josef und Maria, die die 5,2km sogar...

  • 26.11.18
Sport
Die Läufer aus St. Veit absolvierten 42,195 sehr anspruchsvolle Kilometer von Marthon nach Athen.
2 Bilder

St. Veiter eroberten Athens Laufklassiker

ST. VEIT. Unter dem Motto „Laufend die Welt erkunden“ reisen die Mitglieder des ULC Transfer St. Veit zu den unterschiedlichsten Veranstaltungen. Heuer stand mit mit dem Athen-Marathon ein besonders geschichtsträchtiger Bewerb am Programm, denn die Grundlage für den ersten Marathon war die Legende des Botenläufers Pheidippides. Dieser ist nach der Schlacht bei Marathon im Jahr 490 vor Christus nach Athen gelaufen und nach Verkündung der Siegesnachricht tot zusammengebrochen. Strecke...

  • 25.11.18
Sport
Frostig: Nur spärlich bekleidet radelten die Teilnehmer von "Ice4Life" dieses Jahr durch das winterliche Uttendorf. Im Jänner 2019 gibt es diesen Bewerb wieder!
2 Bilder

Ice4Life-Startplätze gewinnen
Die eisige Herausforderung - der Kältetriathlon

UTTENDORF (gd). Am 26. Jänner 2019 kommt Ice4Life wieder nach Uttendorf/Weißsee! Der Gedanke, bei Minusgraden nicht nur spärlich bekleidet um den Uttendorfer Badesee zu laufen, sondern auch ins eiskalte Wasser zu springen, wirkt auf viele Menschen wohl eher abschreckend. Dabei soll diese "Kältetherapie" sogar gesund sein, wie die Veranstalter von "Ice4Life", dem Kälte-Triathlon, versichern. Die Bezirksblätter sind Medienpartner.  Wer wagt, gewinntDie Herausforderung ist enorm: Die Teilnehmer...

  • 22.11.18
  •  1
Sport
2 Bilder

LC Neufurth Jahresrückblick 2018

Mehr als 100 Personen begrüßte am 16.11.2018 im Stadtsaal Hausmening Obm. Walter Kloimwieder bei der allj. Vereinsfeier des LCN. Dabei konnte nicht nur auf ein erfolgreiches Sportjahr zurückgeblickt werden, auch jede Menge Ehrungen für herausragende Leistungen wurden übergeben.

  • 22.11.18
Sport
Bei den Straßenlaufmeisterschaften holte Markus Hartinger bereits seinen vierten Steirischen Titel in einem Jahr.
2 Bilder

Markus Hartinger
Auf allen Distanzen schnell unterwegs

Als einer von 16.000 Läufern stand der Wettmannstättner Markus Hartinger im Oktober beim Dublin-Marathon in der irischen Hauptstadt am Start. Für ihn ein komplett neues Gefühl: Der 30-Jährige hält zwar derzeit vier Steirische Meistertitel, jedoch alle über Kurzstrecken. Dublin war sein erster Marathon überhaupt. „Nervös war ich nicht, aber bin ich es vorsichtig angegangen“, erzählt Hartinger von steilen 240 Metern Gefälle auf den 42,2 Kilometern. „Es ist immer bergauf und bergab gegangen,...

  • 21.11.18
Sport

Geschichten vom mühlviertler Eisenmann: das war 2018

Wer sich noch an das Jahr 2017 erinnert, da hat der mühlviertler Eisenmann in Poderskaff dem Marsch um den Altabsiedlerteich beigewohnt und nach fast unpackbaren Schmerzen trotzdem gefinisht. Danach ist es still geworden um den Eisenmann und das hatte einen Grund: um noch mehr ein Eisenmann zu werden (was aufgrund unmöglichem Noch-mehr-Training unmöglich ist), lies sich der Eisenmann noch mehr Eisen implantieren, besser gesagt noch mehr Titan (leichter, härter, schneller). Eigentlich müsste...

  • 20.11.18
Sport

St. Stefan ob Stainz | Anmeldung möglich auf www.silvester-lauf.at
St. Stefan ist zu Silvester wieder „Ort der Bewegung“

Der Verein Silvesterlauf & Walk startet am 31.12. um 13:50 mit den Kinderbewerben den 18. Raiffeisen Silvesterlauf & Walk rund um die größte Weinbaugemeinde der Weststeiermark St. Stefan ob Stainz. Bei einer gemeinsamen Wanderung und dem Einsatz als Bremser beim Herbstfarbenlauf in Frauental konnten die letzten organisatorischen Feinheiten besprochen werden. Somit sind die Vorbereitungen für das Event am Silvestertag weitgehend abgeschlossen und das Team um Robert Herunter freut...

  • 19.11.18
  •  1