Laufen

Beiträge zum Thema Laufen

Jürgen Aigner (links) ist zurzeit in Topform.
  2

5.000-Meter-Lauf
In Topform: Aigner und Wakonig laufen Bestzeit

Nach viermonatiger Coronapause brillierten die LAG Ried Athleten Jürgen Aigner und Jakob Wakonig beim Abendmeeting in Waidhofen an der Ybbs mit neuen persönlichen Bestzeiten. Routinier Aigner benötigte für die 5.000 Meter 14:56 Minuten und „Jungspund“ Wakonig beendete nach 16:20 Minuten das Rennen. PRAMET/AUROLZMÜNSTER (mafr). Das Abendmeeting in Waidhofen an der Ybbs war eines der ersten Laufmeetings nach der Coronapause. Dementsprechend motiviert waren die Athleten. Der LAG Genböck Haus...

  • Ried
  • Mario Friedl
Alois Petermaier, Brigitte Lagleder, Josef Wimmer
  2

Laufsport
Ein Staffellauf der besonderen Art

Vor Corona haben sich die Vereinsmitglieder des bayrischen Vereins TSV Simbach und die Mitglieder der Rieder Laufvereine LC Geinberg und LG Innviertel, regelmäßig zum gemeinsamen Training getroffen. Da das seit Mitte März nicht mehr möglich war, hat sich die Obfrau des TSV Simbach, Brigitte Lagleder, etwas ganz Besonders einfallen lassen. Der TSV Simbach, der LC Geinberg und die LG Innviertel haben ein gutes und freundschaftliches Verhältnis - regelmäßig wird miteinander trainiert. Auch die...

  • Ried
  • Mario Friedl
Anzeige
Lade ein Foto von deinem LadiesRun-Moment hoch und gewinne!
 7   Aktion

Virtual Ladies Run
Zeig uns deinen Ladies Run Moment

Sei Allen-davon-Läuferin. SEI DU DIE STORY. Teile mit uns deinen Ladies Run Moment und gewinne mit etwas Glück tolle Preise wie eine Garmin Smartwatch. Trotz Corona-Einschränkungen heißt es auch heuer wieder rein in die Laufschuhe und los gehts:  Rund 1500 Ladies haben sich zum Virtual Ladies Run angemeldet und laufen am 6. Juni eine Strecke von 5km. Somit wird der Virtual Ladies Run auch zuhause mit den besten Freundinnen zu einem ganz besonderen Erlebnis. Du bist auch am Start? Dann...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Rund 120 Athleten schürten die Laufschuhe.

Virtueller Laufbewerb
Innviertler Cup: Dreifach Sieg für die LAG Ried

Rund 120 Athleten haben am virtuellen Innviertler Cup 2020 teilgenommen. Über fünf Wochen haben sich die Damen über fünf- und die Herren über zehn Kilometer spannende Duelle auf Abstand geliefert. Der Nachwuchs musste drei Kilometer absolvieren. Vor allem im Herrenfeld gab es auffallend viele tolle Zeiten. Herren – zehn Kilometer: Aigner siegt – Reischauer auf Platz zwei Bei den Herren gab es jede Menge tolle Zeiten. Allen voran war es Jürgen Aigner – Staatsmeister 2017 über die 3.000...

  • Ried
  • Mario Friedl
1. virtueller LadiesRun Linz
  Aktion   4

6. Juni 2020
LadiesRun Linz: Wir laufen - aber virtuell!

Der Linzer LadiesRun wird wie geplant am 06. Juni stattfinden. Jedoch gehen 2020 die Teilnehmerinnen virtuell an den Start. Das heißt, jede Teilnehmerin sucht sich ihre Strecke selbst aus. Es gilt wie immer fünf Kilometer zu laufen, alleine oder gemeinsam, natürlich unter Einhaltung der vorgegebenen Regierungsmaßnahmen, als Team. Der Veranstalter Achim Wippel und seine Hikimus Event-&Werbeagentur versuchen mit ihren Partnern, auch in Krisenzeiten, die Leidenschaft zum Sport aufrecht zu...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Bis Ende Mai
Innviertler Cup: Der virtuelle Laufwettbewerb

Europaweit wurden alle Laufbewerbe abgesagt und somit auch die vielen Läufe im Innviertel. Mit dem “Innviertler Cup” wurde ein virtueller Lauf ins Leben gerufen. Die Teilnahme ist ganz einfach! So bist auch du dabei: Jeder Teilnehmer muss zwischen dem 16.04.2020 und dem 31.05.2020 einen Lauf absolvieren, wobei es sich bei den Männern um eine 10 Kilometer- und bei den Frauen um eine 5 Kilometerstrecke handeln sollte. Die Jugend bis Jahrgang 1999 hat eine Distanz von 3 Kilometer zu...

  • Ried
  • Mario Friedl

Immunsystem
Wie Sport das Gesundheitssystem und die Geldtasche schont

(Nicht nur ) aus der Sicht eines Läufers... Jedes Jahr laufen etliche Läufer und Läuferinnen durch diverse Dörfer und Städte des Landes, die meisten von ihnen haben sich intensiv darauf vorbereitet. Viele von ihnen möchten ihre Bestzeiten verbessern oder eine gute Platzierung in der jeweiligen Altersklasse erreichen. Andere hingegen wollen einfach nur etwas für ihre Gesundheit tun. Hier bieten Stadtläufe mit Distanzen von 100 Metern für die Kids, bis hin zum Zehn-Kilometer-Hauptlauf, allen...

  • Ried
  • Mario Friedl
Karin Wührer (mittig)
 1

Interview
Genussläuferin Karin Wührer im Interview

Karin Wührer läuft um den Kopf frei zu bekommen. Begonnen hat alles damit, dass die 29-jährige Eitzingern eine Weltreise machen wollte. Dafür brauchte Karin natürlich Geld. Was das mit dem Laufen zu tun hat, klären wir mit der Innviertlerin im Helden-Interview #92. Wann und warum hast du mit dem Laufen begonnen? Hier muss ich wohl etwas ausholen. Mein Traum war es immer eine Weltreise zu machen. Dafür habe ich fleißig gespart. Um zusätzlich noch etwas Kohle zu machen habe ich 2013 begonnen,...

  • Ried
  • Mario Friedl
Ein guter Laufschuh gibt dem Fuß Halt, lässt den Zehen Raum und  dämpft auf hartem Untergrund.
  2

Start in die Laufsaison
Fünf Tipps für richtiges Lauftraining

Mit den milden Temperaturen steigt die Lust, sich im Freien zu bewegen. Richard Neuper, leitender Physiotherapeut am Salzkammergut Klinikum Bad Ischl, gibt fünf Tipps für richtiges Lauftraining.  OÖ. Laufen wirkt positiv auf Körper, Geist und Seele. Regelmäßiges Lauftraining beugt Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems vor, stärkt das Immunsystem, wirkt antidepressiv und senkt das Risiko für Krebs und Diabetes. Richard Neuper, leitender Physiotherapeut am Salzkammergut Klinikum Bad Ischl,...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Im letzten Jahr qualifizierte sich Katharina Turza auf Sri Lanka erfolgreich für die Ironman-WM – als einzige österreichische Starterin.
 3   Video

Mut machen
Video: "Mutig sein ist nicht schwierig – einfach tun!"

STAINZ. Eigentlich dürfte Katharina Turza gar nicht mehr laufen – hätte sie vor zehn Jahren auf ihren Arzt gehört. Damals beschädigte sie sich ihre Hüfte bei einem Mountainbikeunfall, nur zwei Wochen, nachdem sie ihren Halbmarathon gelaufen war. Lauf- und Ausdauersport hätte sie gar nicht mehr machen dürfen. "Du kannst oder darfst gewisse Dinge nicht mehr machen – das ist mir komplett gegen den Strich gegangen", blieb Turza stark. So stark, dass die Stainzerin seitdem mehr als 35...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Peter Filzmaier
  2

Politikwissenschaftler Peter Filzmaier im Interview
"Die SV Ried ist mein Aufstiegsfavorit, aber..."

Das komplette Interview finden Sie auf "Helden des Laufsports". Peter Filzmaier ist in Österreich jedem bekannt, der sich im Fernsehen gerne Politikanalysen ansieht. Filzmaier ist Politikwissenschaftler und in Zeiten der Ibiza-Affäre und deren Folgen fast täglich im TV zu sehen. Der 52-Jährige war früher ein super schneller Läufer. Im Interview sprechen wir mit dem Wiener über sein erstes Buch „Atemlos“, aber auch darüber, wie ihm der österreichische Ex-Vizekanzler Reinhold Mitterlehner...

  • Ried
  • Mario Friedl
  2

Daniela Brunner aus Ort im Interview
"Ich laufe um abzuschalten"

Das Interview ist auch auf "Helden des Laufsports" zu finden. Die 36-jährige Innviertlerin Daniela Brunner, die nach der Geburt ihres Sohnes Theodor mit dem Laufen begonnen hat, nennt sich selbst Genussläuferin. Laufen ist für Daniela Ausgleich von Job und Familie. Wie oft sich die zweifache Mutter ihre Laufschuhe schnürt, lesen wir im Helden. Du bezeichnest dich selbst als Genussläuferin, welche Zeiten und Distanzen läufst du im Training? Meist lauf ich so um die 45 Minuten. Wenn sich...

  • Ried
  • Mario Friedl

LAG-Läufer Jürgen Aigner im Interview
„Der Staatsmeistertitel aus dem Jahr 2017, bedeutet mir sehr viel“

Interview auch auf "Helden des Laufsports" zu finden. „Durch die Erfolge konnten auch die eine oder andere versäumte Party verschmerzt werden“, sagt Jürgen Aigner über sein Leben für den Laufsport. Im Helden-Interview #84 spricht der 29-jährige Prameter mit uns über seine Erlebnisse bei internationalen Events und über seinen bisher größten Erfolg, dem Staatsmeistertitel im Jahr 2017. Helden des Laufsports: Seit deiner Kindheit bist du Mitglied bei der LAG Ried. Wie kam es dazu und was war...

  • Ried
  • Mario Friedl

Dreikönigslauf in Schildorn
Jugend dominiert Kurzdistanz

Ein Bericht von "Helden des Laufsports". Foto: Alexander Krippner Am Montag, 6. Jänner 2020, fand der 28. Dreikönigslauf in Schildorn/Oberösterreich statt. Die Athleten konnten Distanzen zwischen 9,4, 14, 18, 22 und 30 Kilometern wählen. Die Strecke ist mit ihren drei Bergen und rund 500 Höhenmetern sehr selektiv. Mit 460 Teilnehmer/innen durfte sich der Veranstalter, die LG Innviertel, über einen Teilnehmerrekord freuen. Die jungen Wilden dominierten die 9,4 Kilometer-Strecke, die...

  • Ried
  • Mario Friedl

Ex-Nationalspieler Manuel Ortlechner im Interview
"Fußballer verdienen, was der Markt hergibt"

Ein Interview von "Helden des Laufsports" Manuel Ortlechner ist ein ehemaliger Fußballprofi und gebürtiger Orter. 2013 wurde der 39-jährige Familienvater mit der Wiener Austria österreichischer Meister. Manuel erzählt uns im Helden-Interview #80 wie oft er sich die Laufschuhe anzieht und spricht auch darüber, ob Fußballer zu viel verdienen. Helden des Laufsports: Wie oft gehst du aktuell in einer normalen Arbeitswoche laufen? Manuel: Im Schnitt wohl zwischen zwei bis drei Mal. Mehr...

  • Ried
  • Mario Friedl
  2

Loslaufen - einfach so

Gegründet 2012 zählt die Laufgemeinschaft Innviertel mittlerweile rund 100 Mitglieder. RIED. Die LG Innviertel ist eine bunte Gemeinschaft aus laufbegeisterten Hobby- und Profisportlern aus den drei Innviertler Bezirken. Die große Gemeinsamkeit: die Faszination am immer beliebter werdenden Ausdauersport Laufen als auch am Nordic Walken. "Wir treffen uns regelmäßig, um diesen besonderen Sport gemeinsam mit Gleichgesinnten im Verein und bei Wettkämpfen auszuüben", so Pressereferentin Maria...

  • Ried
  • Sonja Hochhold
Münsterer Silvesterlauf. Zum bereits 16. Mal geht die Innviertel läuft-Veranstaltung über die Bühne.
  9

Auf geht’s zum 16. Münsterer Silvesterlauf!
Münsterer Silvesterlauf als sportlicher Jahresabschluss

Auch heuer bildet Aurolzmünster wieder den Abschluss der Innviertel läuft-Serie Warum mit den guten Vorsätzen erst im Neuen Jahr beginnen? In Aurolzmünster ticken die Uhren anders! Da wird den Festtagskalorien bereits zu Silvester der Kampf angesagt. „Die guten Vorsätze beginnen noch heuer“ – unter diesem Motto startete im Jahr 2004 eine kleine Gruppe ein großes Vorhaben: von nun an soll auch in unserem Ort das Jahr sportlich ausklingen. Die Geburtsstunde des Münsterer Silvesterlaufs! 15...

  • Ried
  • Sonja Hochhold
Am 6. Jänner findet wieder der Dreikönigslauf in Schildorn statt.
  2

28. Dreikönigslauf in Schildorn

Am Montag, 6. Jänner 2020 ist es wieder soweit - dann findet in Schildorn zum bereits 28. Mal der traditionelle Dreikönigslauf statt. Eine gemeinsame Veranstaltung für Läufer, Nordic Walker und Radfahrer. Drei Berge - drei Täler und 30 Kilometer. So der Slogan der Veranstaltung, die als gemeinsame sportliche Aktivität und nicht als Wettkampf im herkömmlichen Sinn gesehen werden soll. Die Streckenlängen sind dabei wie immer frei wählbar - von zehn, 14, 18, 22 bis eben 30 Kilometer. Für die...

  • Ried
  • Sonja Hochhold
  3

LG Innviertel in Ruhstorf/Bayern
Stephan Kirchberger erwischt "Sahnetag"

Am Samstag stand der Geländelauf in Ruhstorf am Programm. 7,5 Kilometer geht es hier auf und ab. Mit dabei waren auch einige LGI-Männer. Kirchberger bestätigt tolle Saison Der Utzenaicher Stephan Kirchberger konnte auch in Niederbayern seine tolle Form bestätigen. 2019 geht Stephan ziemlich steil und kam auch gestern bereits nach 28:29 Minuten ins Ziel! Regionale Laufgrößen wie Christian Summereder oder Dominik Hellstern lies Stephan dabei hinter sich. Am Ende bedeutete das den...

  • Ried
  • Mario Friedl

Reichersberger Lauftaltent Alexander Krippner im Interview
"Über mögliche Ziele für die Zukunft, mache ich mir jetzt eigentlich noch keine großen Gedanken"

"Helden des Laufsports" führt Interviews mit Menschen die eine gemeinsame Leidenschaft haben, nämlich das Laufen. Zeiten spielen hier keine Rolle, es geht um die Person und die Geschichte dahinter. Vom Genussläufer bis zum WM-Teilnehmer, hier ist von jedem etwas finden. Heute stellt sich Alexander Krippner den Fragen. "Helden des Laufsports" ist auch auf Facebook zu finden! Alexander Krippner hat in seiner noch jungen Sportlerkarriere schon viel erlebt. Der 17-jährige Reichersberger...

  • Ried
  • Mario Friedl

Taiskirchnerin überzeugt in Niederösterreich
Hörmandinger holt Vize-Staatsmeistertitel

Österreichische Staatsmeisterschaften in Niederösterreich In Kirchberg an der Pielach fanden heute die österreichischen Staatsmeisterschaften über die 10-Kilometer-Distanz (Straßenlauf) statt. Bei sommerlichen 26 Grad und keiner Wolke am Himmel, mussten die Läufer/innen um 11.00 Uhr mittags viermal eine Runde von je 2,5 Kilometer absolvieren. Für die LG Innviertel waren Maria Hörmandinger und Mario Friedl dabei. Hörmandinger holt Vize-Staatsmeistertitel In der Altersklasse W45 sicherte...

  • Ried
  • Mario Friedl
  3

LG Innviertel beim Transalpine Run
Schmitzberger und Zogsberger bewältigen Mammutaufgabe

Zum 15-jährigen Jubiläum des „Transalpine Run“, nahmen die zwei LG Innviertel Trailrunning-Girls Andrea Schmitzberger und Andrea Zogsberger an diesem Event teil. Das Rennen gilt als eines der härtesten und zugleich spektakulärsten Trailruninng-Events der Welt. Der „Transalpine-Run“ ist ein Etappenlauf, bei dem man in Zweier-Teams in acht Tagen die Alpen überquert und dabei vier Länder besucht. Aufstehen – Starten – Laufen Am 31. August 2019 gingen 300 Teams, davon 18 Teams aus Österreich,...

  • Ried
  • Mario Friedl
  2

„Spartan Beast“ in Tirol
LGI-Athlet Markus Pardeller macht sich schmutzig

Vergangenen Samstag trat der LGI-Athlet mit Tiroler Wurzeln, Markus Pardeller, wieder an um in Oberndorf das „Spartan Race“ zu absolvieren. In der Kategorie “Beast” führte die Strecke über ca. 25 Kilometer, wobei hier etwa 1400 Höhenmeter und 40 Hindernisse zu überwinden waren. Zu den Aufgaben zählten u. a. Wassergräben zu durchwaten, unter Stacheldraht zu kriechen, mannshohe Holzwände zu überwinden oder – unter den Sportlern besonders beliebt – einen 28 Kilogramm schweren Sandsack über die...

  • Ried
  • Mario Friedl
  5

Leichtathletikgemeinschaft Ried
Lukas Reiter kehrte mit Gold aus Wien zurück

WIEN/RIED. Am Wochenende vom 31. August bis 1. September fanden die Mehrkampf Staatsmeisterschaften in Wien statt. Lukas Reiter, der im letzten Jahr die U23 Klasse für sich entscheiden konnte, traf nun in seinem ersten Jahr in der neuen Altersklasse auf Konkurrenten aus der allgemeinen Klasse.  Das Ziel war vorerst bei den Erwachsenen Luft zu schnuppern um sich für die nächsten Jahre in Stellung zu bringen. Nach seinem Start in den Zehnkampf konnte sich Reiter in den weiteren Disziplinen...

  • Ried
  • Noah Kramer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.