Döbling - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die Verantwortlichen von Big Art an der Boku präsentieren die Kunstwerke.
3

Kunst in Währing und Döbling
Die Kunst der Nachhaltigkeit auf der Boku

Die Boku wird heuer 150 Jahre alt. Das wird mit zahlreichen Events gefeiert. Seit Kurzem gibt es jetzt eine eigene Kunstinstallation, welche sich mit den Themen der Universität beschäftigt. WIEN/WÄHRING/DÖBLING. 150 Jahre Boku, 150 Jahre gelernte Nachhaltigkeit. So könnte man das Motto der neuen Kunstinstallation am Campus Türkenschanze, direkt an der Grenze zwischen Währing und Döbling, auch definieren. Die Kunstinitiative Big Art der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) hat die Künstlerin Folke...

  • Wien
  • Währing
  • Johannes Reiterits
Obfrau Ulrike Klima präsentiert den Verein E.w.o.5.0. Eine "Erweiterung des eigenen Wohnzimmers", wie sie sagt.
4

Erweitertes Wohnzimmer
Wissen ist bei E.w.o.5.0 im Karl Marx Hof zuhause

Seit kurzem hat der Verein E.w.o.5.0 einen Ort gefunden, wo er sich ausbreiten kann. Im Karl Marx Hof findet jeder ein Wohnzimmer. Und hier hat das Wissen auch ein Zuhause. WIEN/DÖBLING. "Wissen ist für immer", heißt der Spruch eines bekannten Bildungsinstituts. Ja, das mag schon sein. Doch kann Wissen von Privatpersonen – keinen Lehrkräften – niederschwellig verbreitet werden? Genau das möchte der Verein E.w.o.5.0 schaffen. In einem ehemaligen Bräunungsstudio im Karl Marx Hof hat man jetzt...

  • Wien
  • Döbling
  • Johannes Reiterits
Anzeige
Wie edel tradtionelle österreichische und Wiener Küche sein kann, beweist das Restaurant Eugen21 in Favoriten.
Video 9

Eugen21 Restaurant in 1100 Wien Favoriten
Restaurant Eugen21 – Tradition vs. Moderne

Das angesagte Wiener Wirtshaus „Eugen21“ mit angrenzender Terrasse im Luxus Lifestyle Hotel „Andaz Vienna Am Belvedere“ serviert österreichische Küche auf höchstem Niveau mit einem modernen Twist. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Schloss Belvedere, in welchem der Schutzpatron Eugen von Savoyen und Namensgeber des Restaurants residierte. Wie würde Prinz Eugen wohl im 21. Jahrhundert speisen und wie kann man sich seinen kulinarischen Streifzug vorstellen? Dies sind die zentralen Fragen,...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anzeige

Mobilfunk
Was Einstein zu 5G sagen würde

Selbst ernannte Mobilfunkexperten warnen alarmistisch, "hohe 5G-Frequenzen" seien schädlich. Damit widersprechen sie niemand Geringerem als Albert Einstein. Der hat diesen Unsinn schon lange vor der Einführung von 5G widerlegt, wofür er vor 99 Jahren auch den Nobelpreis erhielt. Die Formel E=mc2 hat sich wie kaum eine andere Konstante ins Wissen der Menschheit eingeprägt. Albert Einstein, der damit die Relativitätstheorie beschrieb, hat sich damit unsterblich gemacht. Was weniger bekannt ist:...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anzeige
Das Antiquitätengeschäft "Zeitwende" in der Döblinger Hauptstraße 47 kauft Verlassenschaften und bietet auch Räumungen an.
11

Antiquitäten Zeitwende in 1190 Wien Döbling
Antiquitäten, Altwaren und Ankauf von Verlassenschaften

Der Familienbetrieb "Zeitwende" in der Döblinger Hauptstraße 47 kauft und verkauft Antiquitäten und Verlassenschaften in Wien. Hier finden die Kunden und Kundinnen erlesene Kunstobjekte aus allen Epochen. Vor kurzem erst hat Karin Roth sich gemeinsam mit ihrer Familie dazu entschlossen, einen Altwaren- und Antiquitätenhandel zu eröffnen. Das Faible für Kunst und Antiquitäten war eigentlich schon immer vorhanden, aber bisher war diese Leidenschaft immer privater Natur gewesen. Mit dem Schritt...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Die Haltestelle "Mooslackengasse" ist Bankerl- und Wartehäuschen-los. Die BezirksZeitung hat nachgefragt, was von den Wiener Linien geplant wird.
2

Döbling
Beim Leopold-Ungar-Platz warten Fahrgäste nicht nur auf den Bus

Der Leopold-Ungar-Platz wurde vor Kurzem saniert, davor befindet sich die Haltestelle "Mooslackengasse". Bei der BezirksZeitung meldete sich ein Anrufer. Es fehlt an Bankerln und Wartehäuschen dort. Wir haben uns bei den Wiener Linien erkundigt, was hier geplant ist. WIEN/DÖBLING. Schön ist er geworden, der Leopold-Ungar-Platz in Heiligenstadt. Nur unweit vom neuen Stadtquartier Muthgasse entfernt wurde dieser saniert. Jetzt gibt es dort Sitzmöglichkeiten, Trinkbrunnen und mehr. Doch es fehlt...

  • Wien
  • Döbling
  • Johannes Reiterits
Die Orientierungsschilder am Döblinger Friedhof sind in einem schlechten Zustand.
Aktion 2

BezirksZeitung fragt nach
Die Schilder am Döblinger Friedhof sind marode

Vor Kurzem erreichte die BezirksZeitung die Nachricht, dass die Orientierungsschilder am Döblinger Friedhof in schlechtem Zustand sind. Es fehlt an Lack und der Rost hat sie auch schon befallen. Wir haben nachgefragt, was dagegen unternommen wird. WIEN/DÖBLING. Friedhöfe in Wien sind nicht nur ein Ort des Gedenkens, sondern auch der Stille und des Innehaltens. Dementsprechend werden die Friedhöfe von manchen auch wie Parkanlagen genutzt. Zum Spazieren oder einfach um einmal Abzuschalten. So...

  • Wien
  • Döbling
  • Johannes Reiterits
Anzeige
Audi und VW präsentierten bei der tradtionellen Hausmesse bei Liewers ihre neuesten Verbrenner und Elektrofahrzeuge.
2

Hausmesse Liewers
Audi und VW trumpften mit ihren neuesten Modellen auf

Am vergangenen Wochenende fand beim Autohaus Liewers wieder die traditionelle Hausmesse statt. Neben der Vorstellung der neuesten Automodelle aus dem Hause VW und Audi war auch die Firma Holidayvans.at vor Ort. Was sich in der Autobranche tut und welche neuen Automodelle Volkswagen und Audi auf den Markt bringen, davon konnten sich die Besucher und Besucherinnen der traditionellen Hausmesse von Liewers einen ersten Eindruck verschaffen. Besonderes Highlight und Publikumsmagnet waren die...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Ein Auftritt für die Kinder-Krebshilfe, v.l.n.r.: Robert Schönherr, Werner Mras, Thomas Pfleger, Wolfgang Schuller, Stefanie Pitsch und Stefan Pelzl
3

Kinder-Krebshilfe Wien-Nö-Bgld
Benefizauftritt in Döbling gegen Krebs

In Grinzing fand ein Konzert von Jazzmed statt, deren Einnahmen an die Kinder-Krebshilfe Wien-Nö-Bgld, einer Elterninitiative aus dem St. Anna Kinderspital, gingen. 2.400 Euro wurden für die Betreuung von krebserkrankten Kindern gesammelt.  WIEN/DÖBLING/ALSERGRUND. Es ist eine Krankheit die jeden hart trifft – und ganz besonders die kleinsten in unserer Gesellschaft: Der Krebs. Daher veranstalten seit vielen Jahren die fünf Ärzte Thomas Pfleger, Stefan Pelzl, Robert Schönherr, Wolfgang Schuller...

  • Wien
  • Döbling
  • Johannes Reiterits
Auf dem Areal des Julius-Deutsch-Hofs stand einst die Villa Blauhorn. Jetzt fordert ein Nachkommen der damaligen Besitzer Entschädigung.
4

NS-Aufarbeitung in Döbling
Forderung an die Stadt für die Villa Blauhorn

Ein Nachkomme der jüdischen Besitzer der Villa Blauhorn forderte Ende April Entschädigung von der Stadt Wien. Die Villa samt Areal wurde von der Stadt Wien gekauft, heute steht der Julius-Deutsch-Hof dort. Die BezirksZeitung hat nachgefragt, wie die Stadt jetzt vorgehen will. WIEN/DÖBLING. 77 Jahre ist es her, seit der Zweite Weltkrieg zu Ende ist. Und seit 77 Jahren läuft auch die Aufarbeitung der NS-Zeit in Österreich. Zunächst schleppend, man möchte fast sagen "mit Scheuklappen aufgesetzt"....

  • Wien
  • Döbling
  • Johannes Reiterits
Zuerst ordentlich gesoffen, dann mit dem Rad unterwegs (Symbolbild).
2

Betrunkener Fahrradfahrer
Mann wollte Polizisten schlagen und traf Baum

Eine Auseinandersetzung zwischen Schwägern nahm eine kuriose Wendung. Nach einer Anzeige wurde ein Verdächtiger mit zwei Promille Alkohol im Blut mit dem Fahrrad angehalten und festgenommen. WIEN/DÖBLING. Zwei Männer im Alter von 34 und 37 Jahren dürften ordentlich gebechert haben. Nach dem übermäßigen Alkoholkonsum ist es in der Wohnung in der Heiligenstädter Straße zum Streit gekommen. Der 37-Jährige soll seinem gegenüber mehrmals ins Gesicht geschlagen und diesen verletzt haben. Die...

  • Wien
  • Döbling
  • Michael J. Payer
Durch den Zusammenstoß pralle das Auto gegen einen Mast und überschlug sich dann.
2

Döbling
Schwerer Unfall am Kahlenberg nach missglücktem Drift-Versuch

Bei einem schweren Unfall am Kahlenberg-Parkplatz überschlug sich ein Auto. Drei Personen wurden verletzt, zwei Auto massiv beschädigt. WIIEN/DÖBLING. Schon lange sind Roadrunner ein Problem in Döbling, beliebter Treffpunkt ist der Parkplatz am Kahlenberg. Schon mehrfach kam es hier in der Vergangenheit zu schweren Unfällen. Am späten Samstagabend gegen 22.15 Uhr wurden die Einsatzkräfte erneut zu einem solchen Unfall gerufen. Ein 22-Jähriger aus der Slowakei soll Zeugen zufolge bei einem...

  • Wien
  • Döbling
  • Barbara Schuster
Anzeige
Gute österreichische Küche braucht keine Geschmacksverstärker. Das Wirtshaus & Catering Liebstöckl setzt auf natürliche Zutaten, die man vor Ort oder nach Hause geliefert genießen kann.
1 7

Liebstöckl Wirtshaus & Catering in 1170 Wien
Liebstöckl bringt’s - Aus Liebe zu gutem Essen

Seit vielen Jahren steht das Wirtshaus "Liebstöckl" für gemütliche Gastlichkeit im Herzen von Hernals. Das Lokal ist längst ein persönlicher Wohlfühlort geworden, den man insbesondere nach dem ersten Besuch immer wieder aufsucht. Traditionelle österreichische Küche darf nach wie vor auf keiner Speisekarte fehlen. Die Vielfalt bei den Gerichten und beim Geschmack ist einfach unübertroffen. Besonders gut lässt sich all das im modernen Ambiente im Liebstöckl genießen. Anfang 2000 gründete Richard...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Der 29-jährige Wiener schlug seiner Freundin mehrmals ins Gesicht - danach ging er auf einen Passanten los, der dazwischen gegangen war.
3

Wien-Döbling
Betrunkener schlägt Freundin, geht dann auf Passanten los

Ein 29-Jähriger attackierte seine Freundin und schlug ihr mehrmals ins Gesicht. Ein Passant ging dazwischen und wurde ebenfalls angegriffen. Die Polizei nahm den Tatverdächtigen fest. WIEN/DÖBLING. In der Döblinger Krottenbachstraße soll ein Streit am Dienstagabend gegen 19.25 Uhr eskaliert sein. Ein 29-jähriger Wiener soll beim Spazierengehen mit seiner Freundin (41) und seinem Hund mit der 41-Jährigen in Streit geraten sein. Im Zuge der Auseinandersetzung soll er ihr mehrmals mit der flachen...

  • Wien
  • Döbling
  • Barbara Schuster
In der Privaten Volksschule Meridian werden die Kinder in Deutsch und Englisch unterrichtet. Dafür gibt es jetzt ein eigenes Stipendium.
3

Private Volksschule Meridian
Stipendium für den zweisprachigen Unterricht

In der Privatschule Meridian in Grinzing wird es im kommenden Schuljahr ein Stipendium für Schulplätze geben. Hier wird in Deutsch und in Englisch unterrichtet. WIEN/DÖBLING. Das Schuljahr 2021/22 ist noch nicht vorbei, da beginnt für viele Eltern in Döbling schon die Planung für das kommende. Und gute Nachrichten gibt es hier für alle Tafelklasslerinnen und Tafelklassler. In der Privatschule Meridian in Grinzing gibt es nämlich ab dem Schuljahr 2022/23 ein eigenes Stipendium. Für einige...

  • Wien
  • Döbling
  • Johannes Reiterits
Anzeige
Spargel ist nicht umsonst so beliebt: Er liefert viele Vitamine und Ballaststoffe und ist dabei noch kalorienarm.

TOP-FIGUR MIT SPARGEL
Frühlingszeit ist Spargelzeit!

Der Frühling ist da, und es gibt wieder frisches und heimisches Gemüse in den Supermärkten. Wir verraten Wissenswertes über den König der Schlankmacher und wie man ihn à la easylife genießt. Der Spargel (Asparagus officinalis) gehört zu den Liliengewächsen und wird aus heimischen Anbau zwischen April und Juni geerntet. Weißer Spargel, auch Bleichspargel genannt, wächst unter den Erdwällen. Sobald sein Kopf an der Erdoberfläche ankommt, wird er gestochen. Grüner Spargel hingegen wächst...

  • Wien
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
2:26

Gegen Mikroplastik
cleandanube – Professor Fath schwimmt durch Donaukanal

Zeichen gegen Mikroplastik: Auf seinem Weg entlang der gesamten Donau erreichte  der "schwimmende Professor" Andreas Fath  am Freitag, 6. Mai, Wien. Am Donaukanal sprach er mit der BezirksZeitung über sein  Projekt "cleandanube".  Zudem präsentierte Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne)  den neuen "Aktionsplan gegen Mikroplastik" für Österreich. von Julia Schmidt und Kathrin Klemm WIEN. 2.700 Kilometer legt der Chemieprofessor Andreas Fath, besser bekannt als "schwimmender Professor",...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
In einer nächtlichen Aktion wurde der Maibaum der BOKU Wien von Währing nach Hernals getragen. Das sorgte für Aufsehen in der sonst so ruhigen Mainacht.
2 Video 3

Mit Video
Aus Tradition - Maibaum der BOKU Wien wurde gestohlen

Es ist schon wieder passiert! Der Maibaum von der BOKU Wien, an der Grenze zwischen Währing und Döbling, wurde entwendet und nach Hernals getragen. Warum der Baum gestohlen wurde und wo er sich jetzt befindet, hat die BezirksZeitung herausgefunden. WIEN/WÄHRING/DÖBLING/HERNALS. Es gibt nicht viel, was man mit Leib und Leben verteidigt. Für manche ist es das Eigentum, für andere die Familie. Und wer am Land lebt, weiß, dass am 1. Mai auch der Maibaum dazugehört. Denn ist es doch Tradition, dass...

  • Wien
  • Währing
  • Johannes Reiterits
Anzeige
1 2

Pink Skyvan Gewinnspiel
Wir verlosen 2 Gutscheine für einen Fallschirmsprung

Wer auf der Suche nach Nervenkitzel ist, für den haben wir das perfekte Abenteuer parat! Wir verlosen zwei Fallschirmsprünge bis zu 90 kg. Also einfach zu unserem  Wien-Newsletter anmelden und schon nimmst du automatisch am Gewinnspiel teil. Grenzenlose Freiheit in 4000m Höhe, das Gefühl schwerelos zu sein und natürlich der Nervenkitzel der damit verbunden ist - was eignet sich also besser als ein Fallschirmsprung mit der Pink Skyvan? Wer schon immer einmal einen Fallschirmsprung machen wollte,...

  • Wien
  • Iris Wilke
Dem Mann wurde von einem Kollegen vom Baum geholfen.
2

Hubschrauber
Arbeiter verletzte sich in Wien mit Motorsäge

Ein Mann verletzte sich in Döbling bei der Arbeit mit einer Motorsäge schwer. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. WIEN/DÖBLING. Der 39-Jährige arbeitete mit der Motorsäge an einem Baum, als der Unfall passierte. Geschehen ist das Unglück im Unteren Schreiberweg im Neunzehnten. Der Mann verletzte sich mit der Säge am Oberarm, während er noch am Baum war. Ein Kollege half ihm vom Baum herunter. Die Berufsrettung half dem 39-Jährigen mit mehreren Teams und übernahm die notfallmedizinische...

  • Wien
  • Miriam Al Kafur
2:29

Pfarre Nussdorf in Döbling
Diese Volksschule gartelt für die Artenvielfalt

Garteln was das Zeug hält hieß es im Pfarrgarten Nussdorf. Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Oskar-Spiel-Gasse 3 gestalteten "naturnahe Flächen" für das Klima. WIEN/DÖBLING. Hier ein Beet, da ein Insektenhotel. Im Garten der Pfarre Nussdorf wurde  in der vergangenen Woche eifrig gegartelt. Die Schülerinnen und Schüler der 4b der Volksschule Oskar-Spiel-Gasse 3 kamen im Rahmen eines Projekts zusammen, um gemeinsam etwas für das Klima und die Nachhaltigkeit zu unternehmen. "Naturnahe...

  • Wien
  • Döbling
  • Johannes Reiterits
Anzeige
1 8

Institut Neulandschulen in 1190 Wien
Aufbaumittelschule für Oberstufentraining und Kaufmännische Berufe Private Fachmittelschule

Seit über 90 Jahren sind die Neulandschulen für ihre innovativen Unterrichts- und Schulprogramme bekannt. Dazu gehört auch die Aufbaumittelschule mit den Schwerpunkten Oberstufentraining und Kaufmännische Berufe. Basierend auf dem Lehrplan der Fachmittelschule, ermöglicht das Oberstufentraining die Absolvierung des 9. Pflichtschuljahres mit einem staatlich anerkannten Schulabschluss. Der Schwerpunkt Oberstufentraining bereitet die SchülerInnen auf den Einstieg in eine Höhere Schule vor (ORG,...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Am Tag der Arbeit, am 1. Mai 2022, findet nach zweijähriger Pause wieder das Maifest im Böhmischen Prater statt.
1 3

1. Mai 2022
Großes Maifest im Böhmischen Prater mit Mountain Crew und gratis Kinderschminken

Am 1. Mai  findet das große Maifest im Böhmischen Prater statt. Tolle Aktionen und ein umfangreiches Musikprogramm erwarten euch! WIEN. Endlich, nach zweijähriger Pause, findet das 1. Maifest im Familienprater bei freiem Eintritt wieder statt. Für die diesjährige Veranstaltung hat man sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen, bei dem Jung und Alt gleichermaßen auf ihre Kosten kommen werden. Spaß garantiert! Von 13 Uhr bis 14 Uhr können alle Fahrgeschäfte um sagenhafte 1 Euro fahren. Und...

  • Wien
  • Iris Wilke
In der Döblinger Volksschule Oskar-Spiel-Gasse 3 nehmem 17 geflüchtete Schülerinnen und Schüler an der "Digitalen Förderinitiative" teil.
2

Volksschule Döbling
Gratis Computerförderung für Kinder aus der Ukraine

Seit Oktober 2020 nahmen bereits rund 500 Kinder an der "Digitalen Förderinitiative" an 45 Wiener Schulen teil. Ende April begannen auch die kindergerechten Grundkurse für die ersten 17 Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine zum Thema Word, Excell und Co.  WIEN. Digitale Kompetenzen sind wichtiger denn je. Vor allem Kinder müssen schon früh lernen, wie sie sicher mit dem Internet umgehen können. Deswegen startete die Bildungsdirektion Wien im Oktober 2020 in Zusammenarbeit mit der...

  • Wien
  • Döbling
  • Salme Taha Ali Mohamed

Lokales aus Österreich

7

Energie-Gutscheine, Topmodel und Co.
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Bereits 600.000 Energie-Gutscheine eingelöst · Nehammer telefonierte mit Putin · Niederösterreicherin ist Germany's Next Top Model 2022. Bereits 600.000 Energie-Gutscheine eingelöst Ermittlungen gegen Landesrat Waldhäusl Michael Ludwig zwischen "Wiener Weg" und Lobau Putin gab Signale für sichere Exportrouten und Gefangenenaustausch OÖ Seniorenbund rudert nach Pühringer-Interview zurück Klosterneuburgerin ist Germany's Next Top Model 2022 Österreicher dürfen nicht mehr günstig tanken in Ungarn...

  • Julia Schmidbaur
Brunner erfreut über Interesse der Bevölkerung: Mehr als 600.000 Gutscheine eingereicht.
3

Energiekostenausgleich
Bereits 600.000 Energie-Gutscheine eingelöst

Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP) zeigt sich erfreut: Mit Stand 25. Mai 2022 bereits eine potenzielle Entlastung von über 90 Millionen Euro erreicht. 85 Prozent der 600.000 Gutscheine wurden online eingelöst.  ÖSTERREICH. Das von der Bundesregierung beschlossene vier Milliarden Euro schwere Anti-Teuerungspaket soll die Menschen in Österreich finanziell entlasten. Neben der Senkung der Elektrizitätsabgabe und der Aussetzung des Ökostrom-Förderbeitrags – die jedem Haushalt circa 250 Euro mehr...

  • Lara Hocek
Neue Analyse im Auftrag der Initiative Mutter Erde zeigt: Österreich könnte bis zu 45 Prozent an Energie einsparen.
3

Neue Analyse
Großes Energie-Einsparungspotenzial in Österreich

Österreich könnte bis zu 45 Prozent an Energie einsparen. Das größte Potenzial haben der Verkehrs- und der Gebäudesektor. Das zeigt eine neue Analyse im Auftrag der Initiative "Mutter Erde". Der WWF fordert deshalb eine umfassende Energiespar-Offensive. ÖSTERREICH. Im Rahmen des Schwerpunkts "Bye bye CO2" wurde eine Analyse zum Energiespar-Potenzial Österreichs von "Mutter Erde" in Auftrag gegeben, um zu zeigen, an welchen Stellen nachgebessert werden kann. Eine kurzfristige Reduktion um 5,9...

  • Lara Hocek
Alle wollen ihre Gastherme austauschen, die Industrie kritisiert dabei, dass das Thema Wasserstoff und Biomethan stiefmütterlich behandelt wird.
3

Boom bei Energieberatung
"Regierung bei Wasserstoff und Biomethan säumig"

Die hohen Energiepreise und die gesetzliche Lage, wonach Gasheizungen in Österreich bis 2040 ersetzt werden müssen und schon ab nächstem Jahr nicht mehr eingebaut werden sollen, bringt auch den Heizungstausch hierzulande in Schwung. Energieberatungen melden einen regelrechten Ansturm. Die Vereinigung Österreichischer Kessellieferanten (VÖK) bezweifelt, dass der geplante Ausstieg aus Öl-und Gasheizungen sich ausgeht. Andere Energieformen würden von der Regierung komplett ignoriert werden....

  • Adrian Langer

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.