Umweltthemen an Schulen
Viele Lustenauer Thunbergs

Tamara Rohner erarbeitet im Mädchencafe mit den Jugendlichen verschiedene Themen, auch auf dem Fahrradmarkt waren die Schüler schon vertreten.
2Bilder
  • Tamara Rohner erarbeitet im Mädchencafe mit den Jugendlichen verschiedene Themen, auch auf dem Fahrradmarkt waren die Schüler schon vertreten.
  • Foto: Mädchencafe, Marktgemeinde/Lukas Hämmerle
  • hochgeladen von Christian Marold

Schüler aus fünf Klassen entwickelten Ideen zur gelebten Nachhaltigkeit

Das Thema Umwelt ist in den Lustenauer Schulen Hasenfeld und Rheindorf präsent - nicht erst seit Greta Thunberg. Heuer standen zahlreiche Projekte auf dem Lehrplan, an diesem Freitag werden die Ideen präsentiert.

Aufgefallen sind die Schüler bereits mit dem Umweltstand am 8. Juni und beim Sackamt eine Woche später. und auch auf dem Fahrradmarkt. In zahlreichen Projekten unterstützt von der Marktgemeinde, dem Team vom W*ORT und dem Vorarlberger Energieinstitut gab es in den vergangenen Wochen Workshops für gelebte Nachhaltigkeit.

Themen wie Lebensmittelverschwendung, plastikfrei oder Mobilität standen und stehen auf dem Programm. Sensibilisiert werden die Schüler schon seit drei Jahren zum Thema Lebensmittel und dessen Umgang. In Workshops erlernen Schüler, wie Nachhaltigkeit funktioniert, wie bewusst und regional eingekauft wird. Die Erfahrungen wurden beim eigenen Mittagstisch umgesetzt.

Eine Idee der 1c-Klasse in der Neuen Mittelschule Hasenfeld wurde ebenfalls umgesetzt, denn auf dem Lustenauer Markt gibt es bedruckte Stofftaschen, die zusammen mit dem Druckwerk Lustenau hergestellt werden. Auch Jugendliche aus dem Mädchencafe sowie der Oase brachten Themen ein und stellten diese bereits vor. Ein sehr wichtiges Thema war natürlich auch die Mobilität. Gemeinsam mit dem Energieinstitut wurde geforscht, experimentiert, gebaut und geschraubt, entstanden sind die „Abgasfallen“ und das „Gehzeug“. Inspiriert wurden sie auch von einem Besuch in Bregenz in der Mobilitätszentrale der VKW. Beim Schulfest der Mittelschule Hasenfeld an morgigen Freitag werden Produkte der Klassen vorgestellt.

Tamara Rohner erarbeitet im Mädchencafe mit den Jugendlichen verschiedene Themen, auch auf dem Fahrradmarkt waren die Schüler schon vertreten.
Autor:

Christian Marold aus Feldkirch

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.