Bezahlte Anzeige

Neue Praxis für Physiotherapie

15Bilder

WEIKENDORF (rm). Eine neue, freundlich und praktisch eingerichtete Praxis präsentierte die Physiotherapeutin Andrea Fellner den Besuchern bei der Eröffnungsfeier in der Marktstraße 17 in Weikendorf. Nach dem Abschluss ihres Studiums an der Fachhochschule Campus Wien sammelte sie Erfahrung und Praxis im Zuge ihrer Arbeit in Bad Pirawarth, Baumgartner Höhe und Landesklinikum Tulln. In dieser Zeit absolvierte sie Zusatzausbildungen in der Sportphysiotherapie, manueller Therapie nach Maitland, Kinesiotape, Faszienkursen etc., was nun ihren Patienten zugute kommt. Nach dem Hausumbau, bei welchem die Räumlichkeiten für die Praxis gleich eingeplant wurden, erfolgte Ende des Vorjahres die Fertigstellung mit sämtlichen Einrichtungen. Bei der offiziellen Eröffnungsfeier, bei der zahlreiche Besucher, darunter  Bürgermeister Johann Zimmermann und Bezirksbäuerin Christine Zimmermann, ihr Interesse kundtaten, gab es Informationen über das umfangreiche Angebot. "Um dieses in Anspruch nehmen zu können, bedarf einer ärztlichen Verordnung zur Physiotherapie", erklärt Andrea Fellner. Die Krankenkasse refundiert dann einen Teil der Kosten.
Gebeten wird um telefonische Terminvereinbarung unter 0699/12639881. Die Infoseite im Internet ist derzeit im Aufbau, eine Seite davon ist unter www.physiotherapia-fellner.at erreichbar.

Autor:

Raimund Mold aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.