Neue Struktur fürs Hernalser Kulturnetz

Neues Miteinander: Stefan Voglsinger, Anna Dopler, Roman Lechner, Joana Karacsonyi und Matthias Schinnerl (v.l.).
2Bilder
  • Neues Miteinander: Stefan Voglsinger, Anna Dopler, Roman Lechner, Joana Karacsonyi und Matthias Schinnerl (v.l.).
  • hochgeladen von Ulrike Kozeschnik-Schlick

HERNALS. Es war ein weiter Weg, bis das Kulturnetz Hernals (KNH 17) entstanden ist. Jetzt übernimmt der Verein "shizzle" die Aufgabe des Trägervereins von "KUNST-MACHT". Die Kulturschaffenden des KNH 17 sehen sich als Vermittler der Hernalser Identität.

"Unser Team hat in den vergangenen sechs Jahren über 100 unterschiedliche Projekte realisiert", so Roman Lechner, Mitbegründer und Obmann von "KUNST-MACHT". Dahinter steckt natürlich jede Menge Zeit und Herzblut. Die Frage nach dem Aufhören habe sich eigentlich nie gestellt, aber irgendwann stoße man eben an seine Grenzen, sowohl was die Kraft als auch was den Zeitaufwand anbelangt, sagt er. Die Suche nach geeigneten Nachfolgern begann das KNH im vergangenen Jahr – vorerst ohne Erfolg.
Doch genau zum letztmöglichen Zeitpunkt, nämlich Ende Oktober, kamen gleich zwei Vereine mit an Bord: der "Setzkasten", Verein und Werkstatt zur Förderung intermedialer Kunst von Obmann und Drummer Stefan Voglsinger, und als neuer Trägerverein der im September 2016 gegründete Verein "shizzle". Das Wort bedeutet "Na sicher!" und ist ein Slang-Ausdruck, den auch Rap-Musiker gerne verwenden.
"Wir stellen selbstverständlich unser gesamtes Know-how zur Verfügung, die Infrastruktur der Plattform, alle Kontakte und den Zugang zu Förderungen durch den Bezirk", so Roman Lechner, der sich selbst in Zukunft etwas zurücknehmen will.
Das neue Team habe sich bereits bei Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer und der Vorsitzenden der Kulturkommission vorgestellt und einen positiven Eindruck hinterlassen. "Ein gemeinsames Konzept 2017 mit der Unterstützung von ‚Setzkasten' und der Galerie ‚Zwischendecke' ist in Planung und wird Anfang des Jahres präsentiert."

Konzerte und Ausstellungen

Zwei Drittel der geplanten Veranstaltungen stehen schon fest:
In der "Zwischendecke" in der Hernalser Hauptstraße 31 wird das schon bisher erfolgreiche Projekt "Kunst-Quickie" mit zehn Mini-Konzerten, Ausstellungen und Präsentationen auch 2017 fortgeführt. Veranstalter ist Roman Lechners weiterhin aktiver Verein "KUNST-MACHT". Der Nachbar "Setzkasten" in der Hernalser Hauptstraße 29 veranstaltet monatliche "Kasten-Konzerte" und bringt vier neue Ausgaben des "Setzkasten-Magazins" heraus, in dem Künstlerarbeiten, Texte und Fotos präsentiert werden.

"Wir möchten auch kulturelle Veranstaltungen als Zwischennutzung in leere Geschäftslokale bringen und so das Grätzel beleben", so "shizzle"-Mitbegründer Matthias Schinnerl, Soziologe und Musiker. Neben Schinnerl stehen bei "shizzle" Anna Dopler, Joana Karacsonyi, Marlene Edlmayr und Thomas Fenz schon in den Startlöchern: "Wir sind ein Musiker, eine Illustratorin und ein Mathematiker und freuen uns auf die Arbeit als neuer Trägerverein des Kulturnetzes Hernals."
Mehr Informationen gibt es auf www.kulturnetz-hernals.at

Neues Miteinander: Stefan Voglsinger, Anna Dopler, Roman Lechner, Joana Karacsonyi und Matthias Schinnerl (v.l.).
Wollen 2017 gemeinsam frischen Wind ins KNH bringen: Roman Lechner, Matthias Schinnerl, Anna Dopler, Stefan Voglsinger, und Joana Karacsonyi (v.li.n.re.)
Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

1 Aktion 3

Gewinnspiel
Mit der Design District 1010 am 8.-10. Oktober 2 Nächte für 2 Personen im Boutique Hotel De Merin gewinnen

Österreichs größte Wohn- und Lifetsyle-Messe findet von 8.-10. Oktober in der Wiener Hofburg statt – als erste Messe ihrer Art seit Langem. Ein umfassendes Sicherheitskonzept sorgt dafür, dass sich Besucher ganz auf die schönen Dinge des Lebens konzentrieren können. Mehr als 150 (inter)nationale Aussteller holen buchstäblich die ganze Welt des Designs nach Wien. Im ersten Bezirk laden zusätzlich mehr als 50 Shops zum Flanieren ein. SORGEN BLEIBEN DRAUSSEN, MAN DARF WIEDER ENTSPANNT GENIESSENWer...

Anzeige
4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.09.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen