17.10.2014, 14:43 Uhr

Mutttertag

Ich kann mich gut daran erinnern, als meine Mutter noch einen Schrebergarten hatte (auch noch nach unserer jüngsten, die Susi, die siebente).
Dass Gießwasser musste sie ( zumindest als wir zu klein waren) aus dem Mühlbach holen, dort haben wir auch das schwimmen gelernt. Wir hatten u.a. Kartoffeln, da durften wir die Käfer abklauben. Na ja, vielleicht mussten wir auch. An Hasen kann ich mich gut erinnern, ob sie auch verspeist worden sind, vermutlich schon, da fehlt jede Erinnerung daran.

All diese Erinnerungen verdanke ich meiner Mutter und auch sonst , werde ich wohl immer in ihrer Schuld stehen, sie hat so viel für uns getan und daher fordere ich zumindest einmal im Monat einen Muttertag.

Sie wird jetzt bald 84 Jahre alt und wenn es einen Gott gibt, lässt er sie noch lange leben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.