02.06.2016, 10:53 Uhr

Gesucht: In Döbling aktive Trickdiebinnen

Diese Frau wollte die Schecks in Wiener Neustadt einlösen und wurde dabei gefilmt. (Foto: LPD Wien)

Zwei Frauen stahlen Schmuck und Schecks aus einer Wohnung.

DÖBLING. Mit einem Trick haben sich zwei Frauen Ende April Zugang zur Wohnung einer 79-Jährigen in der Hardtgasse verschafft. Eine der beiden Frauen klingelte und bat um ein Glas Wasser, während die andere die Wohnung durchsuchte. SIe stahlen Schmuck und Blankoscheckformulare.

Diese versuchte eine der Frauen anschließend in einer Bankfiliale in Wiener Neustadt einzulösen. Das misslang jedoch - die Schecks wurden sichergestellt, die Videoauswertung zeigt eine der beiden Täterinnen.

Die Staatsanwaltschaft Wien bittet um MIthilfe der Bevölkerung bei der Klärung der Identität der Frau. Wer Hinweise geben kann, soll sich beim Landeskriminalamt Wien, Außenstelle West, unter der Telefonnummer 01/3131025600 melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.