15.03.2016, 11:48 Uhr

20 Jahre „Die Präsidenten“

(v.l.n.r.) hinten: Christian Steiner, Rudi Neumayr, Kurt Grath, Alexander Sieber, Wolfgang Wograndl, vorne: Manfred Kröpfl, Philipp Jagschitz, Peter Szenczy, Günter Tatar (Foto: Reinhard Gombas / HÄCMÄC)

Man kennt sie, man hat sie schon spielen gehört – man war begeistert von ihrer Musik – die Präsidenten feiern Jubiläum!

BEZIRK. Egal ob vor hunderten von Leuten oder vor ganz kleinem Publikum – die Präsidenten spielten mit Power. sie rockten in Salzburg genauso gern wie die Stammlokale, wie das Mojo in Mörbisch, in der Heimat. Sie waren eine der ersten Bands, die damals im Oscar Mendez in Eisenstadt für ganze Generationen die Nach-Martinshof-Zeit einläuteten. Für das damalige Publikum sind sie heute auf deren Hochzeiten auf der Bühne und erfüllen jeden Wunsch.

Jubiläumskonzert in der „Müh”

Aber die Präsidenten sind nicht nur „alt“ – sie sind auch richtig gut. Vollblutmusiker, die swingen, jazzen und rocken können. Anlässlich des Jubiläums werden die Präsidenten anständig feiern. Und zwar in der Cselley Mühle in Oslip, am 9. April.
Aktuelle und ehemalige Bandmitglieder werden auf der Bühne stehen. Das Konzert verspricht eine Reise durch die vergangenen zwanzig Jahre. Die Präsidenten werden dieses Versprechen einhalten. Mit Oldies, Evergreens, sentimentalen Hits und Allzeit Rock'n'Roll-Krachern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.