20 Jahre

Beiträge zum Thema 20 Jahre

Jedes Jahr treffen sich Angehörige der Opfer in der Gedenkstätte bei der Talstation der ehemaligen Unglücksbahn. Diese wurde nach den Wünschen von 500 Angehörigen aus acht Nationen und fünf Religionen gebaut.
4

Brandunglück Kaprun
"Es ist ein tragischer Teil unserer Geschichte"

20 Jahre nach dem Brandunglück gedenken die Gletscherbahnen der Opfer und bitten um Verzeihung. KAPRUN. Am 11. November 2000 bricht in einer im Tunnel befindlichen Bahngarnitur der "Gletscherbahn Kaprun 2" ein Feuer aus – nur zwölf Menschen können sich aus dem Tunnel retten, 155 verlieren durch das Unglück ihr Leben. Es ist die größte zivile Katastrophe in Österreich nach dem zweiten Weltkrieg. "Der 11. November ist für alle Angehörigen, Überlebenden, die Bevölkerung von Kaprun und auch...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Die Evita-Geschäftsführerinnen Christine Wright-Kainer und Elisabeth Lehmann blicken gemeinsam mit Obfrau Anna Kronthaler und Obfrau-Stellvertreterin Moritz Katharina auf zwanzig Jahre des Bestehens in Kufstein zurück.
9

Jubiläum
Verein Evita Kufstein blickt nach zwanzig Jahren zurück

Im Zuge des zwanzigjährigen Jubiläums der Frauen- und Mädchenberatungsstelle Evita, wagten dessen Geschäftsführerinnen sowie Vereinsführung einen Rückblick und Ausblick in Kufstein.  KUFSTEIN (bfl). Die Evita Frauen- und Mädchenberatungsstelle feiert im November dieses Jahres ein besonderes Jubiläum: Seit zwanzig Jahren können in Not geratene Frauen und Mädchen am Oberen Stadtplatz in Kufstein ein Beratungsangebot annehmen. Der Rückblick auf zwanzig Jahre der Beratung und Hilfe ist für den...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Jazz Bigband Graz: 20 Jahre und kein bisschen leise.

Best of JBBG
Jubiläumskonzert der Jazz Bigband Graz im Greith-Haus

Zum Jubiläum präsentiert das Orchester, directed by Heinrich von Kalnein & Horst-Michael Schaffer, am 17. Oktober ab 19.30 Uhr im Greith-Haus das Beste aus den letzten drei Programmen. ST. MARTIN IM SULMTAL. Im Laufe der letzten 20 Jahre schaffte es die "JBBG – Jazz Bigband Graz" unter der künstlerischen Leitung von Trompeter und Sänger Horst-Michael Schaffer und dem Saxophonisten Heinrich von Kalnein einen eigenen, unverwechselbaren Sound zu kreieren und sich damit international als...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Rainer Handlfinger übergab die Ehrenurkunde von Klimabündnis Österreich an Christoph Artner.
5

Herzogenburg
100 Besucher feierten "20 Jahre Klimabündnisgemeinde"

HERZOGENBURG (pa). Mit einem Open-Air zu "20 Jahre Klimabündnisgemeinde" feierte die Stadt nicht nur Corona-sicher, sondern auch im Stile der Fridays for Future-Bewegung am vergangenen Freitag, 18. September, ihre langjährigen Aktivitäten zum Klimaschutz. So wurden 20 neue und bürgernaheUmweltschutzprojekte der Stadt präsentiert. Klimaschutz lohnt sich „Klimaschutz können wir nur gemeinsam lösen“, ist die Botschaft von BürgermeisterChristoph Artner. Er verweist auf den Konsens der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Treffen zum 20 Jahre Bahnverlegung: Hotelier Reinhard Alber, Bernhard Prantauer (Gemeinde St. Anton), Ehrenbürger Adi Werner, Wilma Himmelfreundpointner (TVB), Bgm. Helmut Mall (Bürgermeister), Heinrich Wagner (ehem. Tourismusdirektor), Hotelier und ehemaliger Gemeindevorstand Franz Tschol und Amtsleiter Wolfgang Jörg (v.l.).
4

Schrankenlos
20 Jahre Bahnverlegung in St. Anton am Arlberg

ST. ANTON (otko). Ab Oktober ist im Museum St. Anton am Arlberg die Sonderausstellung „St. Anton am Arlberg schrankenlos – Eine Ausstellung zum 20-Jahr-Jubiläum der Bahnverlegung“ zu sehen. Zum Jubiläum gab es ein Treffen im Park beim alten Bahnhof. Bahnverlegung im Vorfeld der Ski-WM Im Vorfeld der FIS Alpinen Ski-WM im Jahr 2001 wurde in St. Anton am Arlberg die Bahntrasse aus dem Ortskern in Richtung Süden verlegt und zweigleisig ausgebaut. Der neue Bahnhof wurde südlich der Rosanna...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
(re.) Lisa Terler vom GEZ übergibt den Award 2020 an die Filialleiterin vom Fressnapf !
1 53

GEZburtstag
Gleisdorfer Einkaufszentrum feierte den 20. Geburtstag!

Das GEZ feiert das 20jährige Jubiläum und die Kunden dürfen sich auch auf zwei neue Shops im Herbst freuen. Anlässlich des Jubiläums wurde nun eine Lange Einkaufsnacht bis 21 Uhr mit buntem Rahmenprogramm veranstaltet. Als die Bagger erstmals in der Ludwig-Binder-Straße anrollten, war von dem heutigen Umfang des GEZ noch gar keine Rede. „Eine Größeneinschätzung, wo sich das GEZ west hin entwickeln wird, war zu Beginn nicht in dieser heutigen Dimension gegeben“ so Josef Gasser,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerald Dreisiebner
20 Jahre Segafredo Fürstenfeld: Bürgermeister Franz Jost, Werbegemeinschaftsobmann Volker Meier und Stadtwerkedirektor Franz Friedl stellten sich bei Geschäftsführerin Johanna Zechmeister mit Glückwünschen ein.

Firmenjubiläum
Italienischer Kaffeegenuss seit zwei Jahrzehnten

Runder Geburtstag: Traditionscafé Segafredo in Fürstenfeld feierte 20 Jahre. FÜRSTENFELD. Längst gilt es als Institution in der Gastronomielandschaft und als Herzstück der Fürstenfelder Hauptstraße. Bereits seit zwei Jahrzehnten gibt es das Fürstenfelder Café „Segafredo“. Und seit zwei Jahrzehnten genießt man mahlfrischen Kaffee mit feinen Torten, hausgemachte Kuchen, Weinen aus der Region und vieles mehr - im italienischen Flair. Das beliebte Innenstadtlokal punktet neben der angenehmen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Günther Koschak und die Kirchenwirt-Runde im Privatjet
2

Kirchenwirt-Radlerrunde düste mit Privatflugzeug

Das nennt man eine anständige Feier! Nicht lumpen ließ sich der weithin bekannte Eggenberger Kirchenwirt Karl Gutjahr, als es galt, das 20-jährige Bestehen des lokaleigenen Radklubs zu zelebrieren. Und weil es dazu noch den 57. Geburtstag des Gastronomen zu feiern galt, wurde gleich ordentlich aufgetischt. Erst ging es – zur Überraschung der Radlerrunde um Ex-Kicker Günther Koschak – im feinen Privatjet vom Thalerhof nach Klagenfurt (der Flug wurde von Asset One Aviation gesponsert)....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Das "Quintett 2000" feiert ihr zwanzigjähriges Jubiläum mit einer neuen CD und war auch in Reith im Alpbachtal zu Besuch.
2

Liftcafe Heisn Reith
Das Quintett 2000 feiert zwanzigjähriges Jubiläum

Das "Quintett 2000" feiert ihr zwanzigjähriges Bestehen mit einer neuen CD, auf der 16 brandneue Stücke zuhören sind. Den Tonträger präsentierte die Gruppe auch im Liftcafe Heisn in Reith.  REITH IM ALPBACHTAL (flo). Wahrlich nie genug von der Oberkrainer Musik bekommt das zünftige "Quintett 2000" aus dem Tiroler Unterland, welches mit der gleichnamigen neuen CD Produktion sein zwanzigjähriges Jubiläum feiert. Damals und heute Ins Leben gerufen wurde die Gruppe im Jahre 2000 woraus sich...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
2

Tag der Jugend
SOS-Kinderdorf feiert 20 Jahre Jugendwohnen Altmünster

ALTMÜNSTER. Anlässlich des Tags der Jugend am 12. August zieht das Jugendhaus Altmünster zwei Jahrzehnte nach seiner Eröffnung eine positive Bilanz mit beinahe 90 begleiteten jungen Menschen und Chancen auf ein unabhängiges Leben. „Es ist schön, so vielen Jugendlichen eine Zukunft ermöglicht zu haben“, freut sich SOS-Kinderdorf-Leiter Gerhard Pohl. Die Aufgabenstellungen in der Jugendbetreuung haben sich allerdings von der Lebenspraxis hin zur Orientierungshilfe und Unterstützung bei...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Gratulierte zu 20 Jahren: Saubermacher-Gründer Hans Roth (r.)

Jubiläum für Lebenspark in Raaba-Grambach

Raaba-Grambachs Bürgermeister Karl Mayrhold und Hans Roth (Gründer der Saubermacher Dienstleistungs AG) trafen sich kürzlich für einen Blitzbesuch im Lebenspark. War letzterer es doch, der für die Gründung des Lebensparks einen Rot-Ahorn gespendet hat. „Mir war es damals wie heute wichtig, meine Wertschätzung für so zukunftsweisende Gemeindeprojekte auszudrücken“, so der Umweltpionier. 20 Jahre LebensparkBürgermeister Karl Mayrhold hält fest: „Der Lebenspark hat für mich seit jeher große...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Das Team der Wolfsberger Installationstechnik GmbH
1 4

WIT Wolfsberg
Seit 20 Jahren liegt die Haustechnik im Fokus

Der Wolfsberger Installationsbetrieb plant das Neugestalten von Objekten mittlerweile zwei Jahrzehnte. WOLFSBERG. Das Unternehmen, dass sich um die Anliegen in den Bereichen Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitärinstallationen kümmert, feiert Jubiläum. Der Geschäftsführer ist besonders stolz auf sein gut aufgestelltes und generationsübergreifendes Team. Lehre als technischer ZeichnerJohann Schliefni ist seit 51 Jahren in dieser Branche tätig. Er blickt auf viele interessante Projekte...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Vanessa Zarfl
Die Industriegruppe bei der Arbeit.
4

Lebenshilfe
Eggerdinger Lebenshilfe-Werkstätte feiert 20 Jahr-Jubiläum

Vor 20 Jahren startete die Werkstätte Eggerding der Lebenshilfe Oberösterreich für insgesamt neun Beschäftigte. EGGERDING (ebd). Mittlerweile ist die Beschäftigten-Anzahl auf fünf Gruppen mit 24 Personen und einem großen Dienstleistungsangebot angewachsen. Gefeiert wird dieses Jahr im kleinen Kreis, die große Jubiläumsfeier wird 2021 nachgeholt. Fünf Schwerpunkte in fünf Gruppen Alles begann mit einem Webstuhl und der Gartenpflege für die Gemeinde Eggerding. Heute übernimmt die...

  • Schärding
  • David Ebner
Bei der Spendenübergabe: Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Karl Mayer, Lauf-Initiator Franz Herbst, Sterntalerhof-Geschäftsführer Harald Jankovits, HBM Stefan Huber und Kommandant der Feuerwehr Hirnsdorf HBI Johann Schirnhofer (v.l.)

Kameraden spendeten 5.400 Euro an den Sterntalerhof

Anfang März erfolgte die Spendenübergabe des 20. Friedenslichtlaufes der Feuerwehr Hirnsdorf. HIRNSDORF. 5.401,36 Euro - das ist die stolze Summe, die beim 20. Friedenslichtlaufes der Freiwilligen Feuerwehr Hirnsdorf von Weiz nach Hirnsdorf und Großsteinbach gesammelt werden konnte. Anfang März erfolgte die Spendenübergabe an den Sterntalerhof in Loipersdorf-Kitzladen. "Unser Dank ergeht an alle Läufer. Rund 130 Läufer haben uns beim Jubiläumsfriedenslichtlauf unterstützt. Ein großer Dank...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Absolventen der ersten Kellergassenführer-Ausbildung im März 2000 – also vor genau 20 Jahren – hier in der „Loamgrui“ - der Kellergasse von Unterstinkenbrunn.
2

20 Jahre Kellergassenführer
Eine Erfolgsgeschichte mit 650 Absolventen

Jede Kellergasse bietet ihre eigene Geschichte. Wer sich am besten damit auskennt sind die ausgebildeten Kellergassenführer des Weinviertels – diese gibt es bereits seit 20 Jahren. WEINVIERTEL. Insgesamt 15 Männer und Frauen waren es im März 2000, die sich für Kellergassen interessierten und die Ausbildung zum Kellergassenführer absolvierten. Sie alle bekamen damals als erste in Gaubitsch aus den Händen von Landtagsabgeordneten Franz Hiller die Abschlussurkunden überreicht. Agrar Plus und...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Lisa-Lechner Riedmann (r.) betreibt das "La Rose". Die Familie Riedmann hat in 20 Jahren mit dem "La Rose" viel erlebt.
6

Gesellschaft
La Rose Schwaz: 20 jähriges Jubiläum wird nachgefeiert!

SCHWAZ (red). Das "La Rose" in Schwaz hätte am 1. April sein 20-jähriges Jubiläum gefeiert. Aufgrund der Corona-Krise ist die Feierlichkeit abgesagt, wird aber auf jeden Fall nachgeholt. Betreiberin/Chefin Lisa-Lechner Riedmann hat bzgl. der derzeitigen Situation ein Schreiben verfasst, welches der BEZIRKSBLÄTTER-Redaktion exklusiv vorliegt:  Liebe Freunde, Gäste, Kritiker, stille Beobachter, Fans und auch Neider! Wir hätten uns diesen Tag ein wenig anders vorgestellt.Aber wer von uns...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
1 13

Big Band Fehring ist seit 20 Jahren aktiv

Einen besonderen Ohrenschmaus der Extraklasse erlebten die Zuhörer in der bis auf den letzten Platz gefüllten Sporthalle Fehring. Die Musikschule Fehring mit den Standorten Bad Gleichenberg, Hatzendorf, Trautmannsdorf und Unterlamm hatte wieder zu ihrem traditionellen Konzert geladen. Dieses stand diesmal im Zeichen des 20-jährigen Jubiläums der Big Band Fehring. Bandleader und Mastermind Johann Praßl ist als "Gründungsvater" schon seit dem Anfang an dabei und wurde geehrt.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
Früher eine Oase, heute "der traurigste Spielplatz der Stadt", wie den Adolf-Pichler-Platz eine ehemalige Aktivistin bezeichnet.
3

20 Jahre Rodung des Pichler-Platzes
"Heute wäre so eine Vorgangsweise unvorstellbar"

Als am Adolf-Pichler-Platz vor zwanzig Jahren AktivistInnen die Bäume besetzten, zückte Otto Licha – Lehrer für Physik und Mathematik im örtlichen Gymnasium – seine Kamera und filmte mit. Zum Jubiläum setzt es das Internationale Filmfestival Innsbruck aufs Programm. INNSBRUCK. "Der Platz mit den großen Bäumen war damals eine Selbstverständlichkeit" – dass man eine schattige Bank in der Innenstadt weit und breit vergeblich sucht, hätte der damalige Mathe- und Physiklehrer Otto Licha nicht...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Mag. Martin Grüneis, Kunst&Kultur NÖ, Mag. Ruth Pröckl, UNESCO-Welterbekoordinatorin, Bundesministerium, Dr. Andreas Nunzer, Vorsitzender Welterbegemeinden Wachau, Ingeborg Hödl, MA, Welterbemanagerin, Mag. Roman Janacek, Bgm. Bergern, Beatrix Handl, Bgm.in Mühldorf, Erich Polz, Bgm. Rosstz-Arnsdorf, Heinrich Brustbauer, Bgm. Mautern, Edmund Binder, Bgm. Maria Laach.
4

20 Jahre Weltkulturerbe Wachau

WACHAU (alle Veranstaltungen) . Die Wachau feiert in diesem Jahr 20 Jahre Weltkulturerbe und lädt von 1. Mai bis zum 26. Oktober zu siebzehn Veranstaltungen in vierzehn Gemeinden. Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe fand Ende Februar das Wachauforum im Audimax der Donau Universität Krems statt. Die Wachau ist eine der 1.121 Welterbestätten , die es aktell in 167 Ländern weltweit gibt. „Für das Welterbe Wachau gilt grundsätzlich schützen durch nützen. Das ist ein wesentlicher Bestandteil für...

  • Krems
  • Doris Necker
v.l.n.r.: Andrea Fatkic, Julia Wind, Rebekka Lajos, Doris Rupp (ehem. Mühlgassner), Christina Ofner, Hanna Grabenhofer, Valerie Kumer, Astrid Szikora (ehem. Mühlgassner)
1 2 2

Die UET Dancers feiern ihr 20-Jähriges Bestehen
20 Jahre UET Dancers

Alles begann mit acht Turnerinnen, einem Kindermaskenball und einer Idee. So fangen einige Geschichten an, aber wie groß diese geworden ist, hätten damals nicht viele gedacht. Zwanzig Jahre ist es nun her, dass die UET Dancers ihren ersten Auftritt hatten. Für den Kindermaskenball der Union Eisenstadt studierten acht Turnerinnen der UET unter der Aufsicht von Trainerin Doris Rupp (ehem. Mühlgassner) eine Choreografie zu dem damaligen Welthit “Baby One More Time” von Britney Spears ein. Diese...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • (Verein) UET Dancers

Wachauforum in Krems

Welterbegemeinden Wachau laden am 29.2. ins Audimax der Donau-Uni Krems KREMS. Zum Auftakt des Jubiläumsjahres „20 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Wachau“ wird das erste Wachauforum in Krems veranstaltet. In Kooperation mit der Donau-Universität Krems steht ein ganzer Nachmittag (ab 14 Uhr) im Zeichen des Weltkulturerbes. DDr. Peter Strasser (Donau-Uni Krems) beleuchtet den Weg der Wachau zum Welterbe-Titel von einer anderen Seite. Er war während dieser Zeit im Welterbezentrum in Paris tätig....

  • Krems
  • Doris Necker
Vom Bezirksmuseum aus sieht Maria Ettl auf die Maria-Treu-Gasse.
11

Veränderte Josefstadt
In den letzten 20 Jahren hat sich viel getan

Was hat sich in den vergangenen 20 Jahren getan? Ein Blick auf die Entwicklungen in der Josefstadt. JOSEFSTADT(siv). Maria Ettl arbeitet seit 25 Jahren ehrenamtlich im Bezirksmuseum Josefstadt mit, seit elf Jahren leitet sie es. Sie kennt den Bezirk so gut wie ihre eigene Westentasche und weiß, welche Veränderungen sich in den letzten 20 Jahren zugetragen haben. "So wurde vor ziemlich genau sieben Jahren, Anfang Dezember 2012, das Finanzamt in der Josefstädter Straße, im Palais Strozzi,...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Sabine Ivankovits
Der Krankenhauskalender 2020 wurde von der Radiologie gestaltet und der Anschaffung eines mobilen Röntgensessels zugute, der  Patienten die Untersuchung erleichtern soll.
2

LKH Hartberg
Krankenhauskalender als Abschluss des Jubiläumsjahres

20 Jahre: Die Tradition des jährlichen Krankenhauskalenders ist ebenso alt, wie das neue LKH Hartberg. HARTBERG. Auf ein bewegtes Jubiläumsjahr blickt das Team des LKH Hartberg zurück. Für "20 Jahre LKH neu" standen zahlreiche Aktionstage am Programm. "Für die Organisation und Durchführung gebührt vor allem unseren Mitarbeitern ein großer Dank", betonte Pflegedirektorin Brigitte Hahn. Unter Leitung von DGKP Angelika Kernbichler und ihrem 12-köpfigen Projektteam präsentierte man ein Jahr lang...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
So sah der Eingang zum Esterhazypark aus.
1 5

Mariahilf
2000 ist jetzt 20 Jahre alt

Das neue Jahrtausend ist 20 Jahre alt. In dieser Zeit hat sich Mariahilf verändert. Hier einige Fakten und Details. MARIAHILF. (elis). Wir schreiben das Jahr 2020 in Österreich – eine von unbeugsamen Wienern besiedelte Stadt wurde bereits zehn Mal zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt. Und in den 23 Bezirken der Bundeshauptstadt hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten unglaublich viel getan. Wien hat eine durchschnittliche Bevölkerungsdichte von 4.600 Personen pro...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.