22.07.2016, 15:23 Uhr

Schwerer Unfall in Trausdorf

TRAUSDORF. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich zwischen Trausdorf uns St. Margarethen. Als ein PKW zum Überholmanöver ansetzte, kollidierte er mit einem frontal mit einem entgegenkommenden Auto. Der Mann, der das Überholmanöver ausführen wollte, erlitt schwerste Verletzungen und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Die beiden anderen Beteiligten konnten nach ambulanter Behandlung in häusliche Pflege entlassen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.