12.09.2016, 11:09 Uhr

Volksschule Neufeld erhielt "Das kleine ich bin ich" in drei Sprachen

Die Kinder können "Das kleine ich bin ich" nun in drei Sprachen lesen.
NEUFELD. Am 12. September übergaben die Kinderfreunde Burgenland der Volksschule Neufeld sowie Kindern von Asylwerberfamilien im Gemeindeamt Neufeld die ersten Exemplare des vom Verlag Jungbrunnen aufgelegten und übersetzten berühmten Kinderbuches „Das kleine Ich bin Ich“ in drei Sprachen – in Deutsch, Arabisch und Farsi. Die Übergabe diente als Auftaktveranstaltung für weitere Buchübergaben an burgenländische Schulen, Kindergärten, Asylunterkünfte und Ortsgruppen der Kinderfreunde im Burgenland.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.