28.03.2016, 09:30 Uhr

Kfz Guttmann schließt seine Pforten

Hermann Guttmann (re.) übergibt das Kfz-Service-Geschäft in St. Valentin an Franz Irxenmayr. (Foto: privat)
ST. VALENTIN (ah). Nach 33 Jahren geht Hermann Guttmann, Chef der Kfz-Autowerkstätte in St. Valentin, in Pension. Ein direkter Nachfolger am bekannten Standort war nicht in Sicht.

Den Kfz-Service übernimmt daher ab 2. Mai Franz Irxenmayr, der die nahegelegene Firma Irx Karosserie in Rems betreibt. "Ich freue mich, dass die Kunden in gute Hände übergeben werden. Die freie Werkstatt bleibt damit in St. Valentin bestehen", sagt Guttmann.

Irxenmayr weitet damit sein Geschäft aus. Neben Autoreparaturen bietet er in seiner neu errichteten Werkstatt nun auch Jahresüberprüfungen für Fahrzeuge ("Pickerl") an. Zwei Mitarbeiter von Guttmann werden künftig am neuen Standort in Rems arbeiten.

Bis zur endgültigen Pensionierung wird Guttmann einige Zeit bei Irxenmayr mitarbeiten, um beim fließenden Geschäftsübergang mitzuhelfen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.