30.06.2016, 06:40 Uhr

Schüler überschlug sich mit Traktor

Im steilen Gelände geriet der Traktor außer Kontrolle (Foto: Cernic)

Ein 15-jähriger Schüler überschlug sich im steilen Gelände mit dem Traktor.

St. URBAN. Auf Wunsch seines Vaters überstellte ein 15-jähriger Schüler aus der Gemeinde St. Urban gestern Nachmittag auf dem elterlichen Anwesen einen Motormäher. Dazu lud er den Motormäher in die, an der Zugmaschine hinten angebrachte Kiste und fuhr ein abschüssiges Wiesenstück hinunter.

Traktor wurde zu schnell

Laut Auskunft des Vaters dürfte sein Sohn mit dem Traktor aufgrund eines Fahrfehlers zu schnell geworden sein, habe dann den Traktor auf die Seite gelenkt, wodurch dieser seitlich aufs Dach übergekippt sei. Der 15-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde nach Erstversorgung durch die Rettung Feldkirchen vom Rettungshubschrauber C 11 ins UKH Klagenfurt geflogen. Dort wurden Prellungen, Abschürfungen sowie ein Unterkieferbruch diagnostiziert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.