27.06.2016, 00:00 Uhr

Club 99 spielte bei Charity-Golfturnier über 40.000 Euro für die Kinderkrebshilfe ein

Eine Runde mit einer Harley Davidson durfte Leo mit Uwe drehen.
EUGENDORF (schw). Ein stattlicher Betrag von über 40.000 Euro wurde am Samstag beim Charity-Golfturnier des Club 99 - dem Gentleman Whiskey- und Zigarrenclub - auf dem Golfplatz in Eugendorf eingespielt. "Wir haben viel für den guten Zweck gesammelt", freute sich Club-Präsident Emmerich Stangl, der sich mit seinem 40-köpfigen Team mächtig ins Zeug legte und den Reinerlös der Salzburger Kinderkrebshilfe spendet. Den Kindern wurde ein schönes Rahmenprogramm geboten, darunter Pony reiten, Golf schnuppern, Kutschenfahrten. Zirkuspädagoge Heimo Thiel gewährte Einblicke ins Artisten- und Akrobatik-Leben. Fallschirmspringer des HSV Red Bull landeten mit der Club-Fahne und der Harley-Davidson-Club lud zum Mitfahren auf seinen heißen Eisen ein. Am Abend wurden noch Werke von den Künstlern Günter Edlinger und Jürgen Fux versteigert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.