23.05.2016, 00:00 Uhr

Die Konsequenz des Zusammenhaltens

Das Gutachten über den Zustand der Bausubstanz des alten Gemeindeamtes erleichterte der Gemeindevertretung die Entscheidung zum Neubau. Während der Bauphase wurden die Amtsräume ins Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr und der Musikkapelle verlegt. Im neuen Amtsgebäude entstanden auch Räume für die Landjugend und den Kameradschaftsbund. Dass bei der Einweihung des Neubaus der ganze Ort auf den Beinen war und gefeiert wurde, ist die logische Konsequenz des Zusammenhaltens.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.