01.08.2016, 00:00 Uhr

Haigerer Hofsession auf historischen Spuren

Edle Tropfen gab es bei Anna Wastl und Irina Langegger an der Wein-Bar.
BERNDORF (schw). Feinster Sound in familiärer Atmosphäre bot die Haigerer Hofsession in Berndorf. "Wir leben an der historischen Grenze zu Perwang, wo vor 200 Jahren die Grenze Österreich-Bayern verlaufen ist und das Zollhäusl noch darauf hinweist", so Organisator Jakob Guggenberger, der das Festival mit der Salzburger Kulturgeschichte verband und das Ensemble 2016 mit alten Melodien engagierte. Beim Festakt erzählten Bürgermeister Josef Guggenberger und Bezirkshauptmann Reinhold Mayer Interessantes aus dem damaligen Leben. Begrüßt wurden unter anderen Landesrat Sepp Schwaiger und Bürgermeister Wolfgang Wagner aus Köstendorf. Umrahmt wurde der Festakt von der Trachtenmusikkapelle und den Prangerschützen Berndorf und Perwang mit ihren Hauptmännern Wolfgang Hoh und Gottfried Grundner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.