23.05.2016, 09:06 Uhr

Biryani trifft auf Käsekrainer

Die Mitglieder des Koppler Kulturvereins mit den Köchen beim Fest der Nationen.
KOPPL (mek). 42 verschiedenen Nationen leben in der Gemeinde Koppl. Sie alle haben kürzlich bei einem Fest der Nationen im Pfarrgarten miteinander gefeiert. Vom thailändischen Curry über Süßspeisen aus dem Irak bis hin zu belgischem Bier konnten sich die Besucher durch die unterschiedlichen Nationen essen und trinken. Veranstaltet hat das Fest der örtliche Kulturverein. Insgesamt leben 3.409 Menschen in Koppl.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.