04.05.2016, 10:26 Uhr

Die SNMS Walserfeld im Literaturhaus

Die Schülerinnen und Schüler der SNMS Walserfeld stellen hier gerade in ihrer Krimigruppe eine spannende Geschichte vor. (Foto: Literaturhaus Salzburg)
WALS/SALZBURG (ck). Vor kurzem bastelten sie in einer Schreibwerkstatt noch an ihren Texten und nun konnten die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse der SNMS Walserfeld ihre Texte bereits präsentieren. Dies geschah natürlich nicht irgendwo, sondern an Salzburgs bekanntestem Ort für das geschriebene Wort: Im Literaturhaus. Vor einem vollen Saal und begeistertem Publikum präsentierte die Schulklasse ihre Arbeiten. Thematisch reichte das Spektrum dabei von Fantasy und Science Fiction bis hin zu Krimis. Für letzteres Genre bildete sich sogar eine eigene Krimigruppe heraus, welche mit ihrem Text "Der geheimnisvolle Raum" die Anwesenden zu faszinieren wusste. Bei der Lesung handelte es sich um die Abschlussveranstaltung eines Projekts der SNMS Walserfeld mit dem Jungen Literaturhaus Salzburg im Schuljahr 2015/16.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.