literatur

Beiträge zum Thema literatur

Freizeit

's LINSAD LIAD - Lesung, Ausstellung, Standlmarkt - Sonntag, 22. Sept. 2019 in Aspach

Viele Menschen legen heute bei ihrer Kleidung großen Wert auf natürliche Stoffe, wie z.B. das Leinen. In früheren Jahren wurde dieser Stoff in mühsamen Arbeitsschritten selbst erzeugt. Die Fertigung des Leinens vom Flachsanbau bis zum fertigen Produkt beschreibt der Aspacher Dichter, Georg Stibler, in seinem ländlichen Epos „`s Linsad-Liad“, das vor ca. 100 Jahren herausgegeben wurde. Am 22. September 2019, um 18 Uhr, liest der Mundartinterpret, Dr. Martin Moser, im...

  • 18.09.19
Lokales
Das junge Ensemble des Wiener Kindertheaters erarbeitete für die aktuelle Saison "Der Revisor" von Nikolai Gogol.
4 Bilder

25 Jahre Wiener Kindertheater
Shakespeare für Kinder in der Leopoldstadt

25 Jahre Wiener Kindertheater: Intendantin Sylvia Rotter bringt Klassiker der Weltliteratur auf die Bühne. LEOPOLDSTADT. Wer Botho Strauß oder Molière als schwere Literatur empfindet, sollte sich an den kleinen Schauspielern des Wiener Kindertheaters ein Beispiel nehmen. Kinder bringen Klassiker der Weltliteratur auf die Bühne – und zwar im deutschen Originaltext. "Die Stücke werden von mir adaptiert und gekürzt, aber im Originaltext aufgeführt", erklärt Sylvia Rotter, die vor 25 Jahren...

  • 16.09.19
Lokales
3 Bilder

LITERATUR ERLEBEN
Alles Kaffee

Am Freitag dem 13. September öffnete das Atelier 12 unter dem Titel "Literatur erleben" eine neue Sparte zum bisherigen Galeristischen und Cineastischen Angebot. Bei "Literatur erleben" welche jeden zweiten Freitag im Monat stattfindet, werden die verschiedensten Autoren und Autorinnen präsentiert, es gibt auch Rezetationsabende und Kabarettistische Lesungen und vieles mehr. Eröffnet hat diesen Reigen der Autor Dr. Gerhard Dinauer mit einem Potpourri aus seinen Büchern "Kaffee mit Cognac",...

  • 14.09.19
Lokales
LRin Beate Palfrader (Mitte) gratuliert den PreisträgerInnen Carolina Schutti und Markus Köhle.
3 Bilder

Große Literaturstipendien 2019/2020
Land vergibt Stipendien für Tiroler Autoren

TIROL. Es war wieder soweit: alle zwei Jahre verleiht das Land Tirol die großen Literaturstipendien. In 2019/2020 dürfen sich die Literaten Carolina Schutti und Markus Köhle über das, mit je 15.000 Euro dotiere, Stipendium freuen.  Sparten Prosa und Drama wurden ausgezeichnetFür die Jahre 2019 und 2020 konnten kürzlich die großen Literaturstipendien des Landes Tirol vergeben werden. Stolz überreichte Kulturlandesrätin Beate Palfrader das Stipendium im Bereich Prosa der Autorin Carolina...

  • 10.09.19
Lokales
Ab 25. September startet das Lesefestival – und zwar im Tullner Star Movie Kino.
2 Bilder

Poet Aumann schafft "harmonische Interaktion"
Lesefestival soll "Brücken bilden"

Als literarisches Ereignis bereichert das Lesefestival das Kulturjahr. Nicht nur im Bezirk, auch niederösterreichweit. "Eine Welt ohne Literatur? Die Menschheit wäre sprachlos", meint Poet Sir Kristian Goldmund Aumann, der im Interview die Wichtigkeit des Brückenbauens betont. SANKT ANDRÄ-WÖRDERN / TULLN / BEZIRK. Kristian, das Lesefestival 2019, unter dem Motto "Let us build bridges, not walls" startet am 25. September, 2019 im Star Movie in Tulln. Welche Ziele verfolgt das...

  • 09.09.19
Leute
Im Apfelgarten gibt es am 14. September Musik, Literatur und preisgekrönte Salzstangerl.
6 Bilder

Am 14. September im Apfelgarten
Wir verlosen Karten für Bildeiner Kultur-Buschenschank

Seinen Saisonabschluss erlebt der Bildeiner Apfelgarten am Samstag, dem 14. September. Der Open-Air-Buschenschank wird von Live-Musik gekrönt. Das Trio Lepschi macht Musik-Kabarett, Alicia Edelweiss singt aus ihrem neuen Album, Heinz Janisch liest und die Zahoracka Banda spielt Blasmusik. Dazu gibt es die 1. Pinkataler Salzstangerlprämierung. Veranstalter ist der Kulturverein KuKuK. Einlass ist ab 16.00 Uhr, Beginn ist um 17.00 Uhr. Bei Schlechtwetter findet das Ganze im Stadl in Bildein...

  • 09.09.19
Leute
Die Autoren bei der Vinothek.
2 Bilder

Kohfidisch
6. Kohfidischer Literaturtage mit Lesungen am Csaterberg

KOHFIDISCH. Trotz schlechten Wetters kamen viele Besucher zu den 6. Kohfidischer Literaturtagen. Begonnen wurde im Freien beim Infopoint, danach ging es in die Vinothek. 18 Autoren - Isabella Draxler, El Awadalla, Clemens Berger, Katrin Bernhardt, Michael Heckenast, Michael Hess, Rudolf Hochwarter, Dominic Horinek, Heinz Janisch, Andrea Kerstinger, Verena Kögl, Wolfgang Millendorfer, Judith Pallitsch, Konstantin Schmidtbauer, Gernot Schönfeldinger, Franz Stangl, Konstantin Vlasich, Dorothea...

  • 08.09.19
Leute
Die Autorenrunde vom Ural zurück nach Hainburg
(von links nach rechts: Johanna Friedrich, Margarete Fugger, Erwin Matl, Helene Levar, Hans Otto Lindenbüchel, Gertrud Hauck)
3 Bilder

Sa.21.9.2019: Lesung und Buchpräsentation in der Martin Luther Kirche Hainburg
"Menschlichkeit überwindet Grenzen" - vom Ural nach Hainburg

Die Hainburger Autorenrunde, die seit fast 30 Jahren auch viele internationale Projekte initiierte, erarbeitete in den letzten eineinhalb Jahren gemeinsam mit zahlreichen russischen und aus anderen Ländern stammenden Literatinnen und Literaten das zweisprachige Buch "Menschlichkeit überwindet Grenzen". Das Ergebnis ist eine 310 Seitige russisch-deutschsprachige Anthologie mit 31 Autorinnen und Autoren, in der es fast ausschließlich um wahre, erlebte, humane Geschichten geht. Ziel war es...

  • 05.09.19
  •  1
Lokales
Vea Kaiser gilt als "Shootingstar der österreichischen Literatur" – sie liest aus ihrem Bestseller "Rückwärtswalzer"!
3 Bilder

3 Orte – 3 Lesungen
Staraufgebot bei der "LiteraTour" in Axams

Nach einigen Jahren Pause feiert die "LiteraTour" auf Initiative des "Kultur.Werk.Axams" ein Comeback. Drei herausragende Autorinnen, die mit ihren Werken zu den Stammgästen in den Bestsellerlisten zählen, werden zu Gast sein. Bescheidenheit ist keinesfalls angebracht: Vea Kaiser ("Rückwärtswalzer"), Judith W.Taschler ("Das Geburtstagsfest") und Doris Knecht ("weg") kommen am Donnerstag, dem 3. Oktober nach Axams und werden aus ihren Werken lesen – ein Staraufgebot am literarischen Sektor,...

  • 05.09.19
  •  1
Freizeit
5 Bilder

Vernissage im Mark Salzburg
Vernissage: Playlands | Evgenia Karp, Isabella Feimer, Manfred Poor

Illustrationen : Fotomontagen : Texte Ausstellung im MARKArt SALZBURG ab 12. September 2019 „Im Herz ist kein Blut mehr, nichts bringt etwas in Schwung, schwunglos jede Drehung, in der wir uns versuchen, jede Dehnung, in die es uns zieht, hoffnungsloser Anspruch, dass wir uns bewegen könnten, it feels like, we ́re lost.“ DIE VERNISSAGE: - 19:30 Eröffnung - 20:00 Lesung Isabella Feimer mit Begleitung durch Claudia Heidegger - 21:00 Konzert mit Amelie Tobien DIE...

  • 04.09.19
Lokales
Am 6. September startet das bereits 4. Mölltaler Geschichten Festival. Am 4. Oktober werden wieder die "SchreibAdern" an die Gewinner verliehen
5 Bilder

SchreibAdern
Mit "Gegenwind" zum 4. Mölltaler Geschichten Festival

MÖLLTAL (ven). Das Mölltaler Geschichten Festival 2019 geht in seine mittlerweile 4. Runde. Ab 6. September werden wieder die besten eingereichten Kurzgeschichten dem Publikum präsentiert und die "SchreibAdern" verliehen. Inspiriert vom Sturm "Das Thema wurde bereits im November festgelegt, 'Gegenwind' - inspiriert durch die damaligen Sturmereignisse im Mölltal letztes Jahr - bekam den meisten Zuspruch", so Melitta Fitzer vom Organisationskomitee. "Es ist auch heute noch sehr im...

  • 03.09.19
Politik

Info-Themenabend
"Wir werden das Kind schon schaukeln"

„Wir werden das Kind schon schaukeln.“Was bei Mutterschutz, Karenz und Elternteilzeit zu beachten ist Ein Info-Themenabend mit aktuellen Praxisberichten, Buchbesprechung und politischer Diskussion von ÖGB und ÖGB-Verlag **Programm ** Begrüßung: Korinna Schumann, ÖGB-Bundesfrauenvorsitzende Moderation: Iris Kraßnitzer (Geschäftsführerin, ÖGB-Verlag) 1.„Achtung Stolperstein! Was bei Mutterschutz, Karenz & Co zu beachten ist“: Die Buchautorinnen stellen ihren Praxisratgeber...

  • 02.09.19
Lokales

Kultur
Antrittslesung der neuen Welser Stadtschreiberin

Marlen Schachinger hält am 10. September ihre erste Lesung als Welser Stadtschreiberin. WELS. Und wieder fiel das Urteil der Jury einstimmig aus: Marlen Schachinger soll die neue Welser Stadtschreiberin sein. Die freiberufliche Autorin, Lehrende im Bereich „Literarisches Schreiben“ und Übersetzerin hat mit der Vielseitigkeit ihrer Einreichung überzeugt, befanden Julia Evers, Stefan Kutzenberger und Cordelio Malavasi. „Die Projektidee, Lebensrealitäten und Alltagsgeschichten der Welser...

  • 28.08.19
Freizeit
"Alma" spielen am 4. Oktober in Vöcklamarkt.
2 Bilder

"Alma" und Gauß
Hochkarätige Veranstaltungen schließen das Kulturjahr in Vöcklamarkt ab

VÖCKLAMARKT. Ein abwechslungsreiches Kulturjahr geht in Vöcklamarkt nun in den Endspurt. Vom Kabarett über Konzerte, Straßenfest und Genussmeile bis hin zum Kinder-Abo war heuer für jeden Geschmack das Richtige dabei. Zum Start brachte der Innviertler Kabarettist Manuel Berrer die Besucher mit seinem Programm "ausgepopt – ein schräger Heimatabend" zum Lachen. Konzerte und Straßenfest Bei der Veranstaltungsreihe „Sommer im Pavillon“ spielten unterschiedliche Bands an drei lauen...

  • 28.08.19
Leute
Vom 4. bis 8. September spielen Martin Weinek, Christoph Krutzler, Elisabeth Kofler und Wolfgang Preinsberger (von rechts).

Eintritt plus Frizzante
Wir verlosen Karten fürs Uhudler-Theater in Moschendorf

Das Uhudler-Landestheater schlägt wieder im Weinmuseum Moschendorf seine Zelte auf. Das Stück "Kruzitiakn" vom 4. bis 8. September wird eine unterhaltsame Collage von Dialogen und Texten, die sich den Themen Identität, Heimat und Stolz nähern. Die Texte stammen von Autoren aus der Weltliteratur. "Kruzitiakn" bildet den ersten Part der Trilogie "Der Ring des Heanznjungen", die sich das Uhudlertheater für heuer und die Folgejahre vorgenommen hat. Unter dem neuen Regisseur Andy Hallwaxx...

  • 27.08.19
Freizeit

Literatur in der Galerie HAGAZUSSA
Lesung

BEZIRK WIENER NEUSTADT. Nun ist es endlich wieder so weit! Der Literaturzirkel-Pittental lädt zu ihrer nächsten Lesung, in die Galerie Hagazussa ein. Die Galerie von Frau Daniel in Bromberg, Ohaberg 4, mit seinem wild romantischen Ambiente, bietet sich förmlich dazu an. Neben den wunderbaren Texten von den Mitgliedern des Literaturzirkel-Pittental, können Sie auch die Bilder von der Künstlerin Frau Daniel, bewundern. Die ganze Veranstaltung wird musikalisch und...

  • 24.08.19
Leute

Das neue Buch von scribaria
AufBäumen Buchpräsentation und Vernissage

Die Autorinnengruppe scribaria, besteht aus fünf Autorinnen und einer Malerin und verbindet mit ihrer Arbeit die Kunstformen Literatur und Malerei. Ausgestellt, aufgebäumt, am längeren Ast… Die Autorinnen und die Malerin lassen sich in ihren Texten und Bildern von „For Forest“ inspirieren und begeben sich ins Geäst, um sich aufzubäumen. Es lesen: Margit Bader-Bachmann Dagmar Cechak Rosemarie Lederer Anneliese Merkač-Hauser Katharina Springer Präsentation der neuesten Bilder...

  • 24.08.19
Leute
Vom 4. bis 8. September spielen Martin Weinek, Christoph Krutzler, Elisabeth Kofler und Wolfgang Preinsberger (von rechts).
3 Bilder

Ab 4. September
"Kruzitiakn!" Uhudlertheater spielt im Weinmuseum Moschendorf

Das Uhudler-Landestheater schlägt erneut im Weinmuseum Moschendorf seine Zelte auf. Das Stück "Kruzitiakn" vom 4. bis 8. September wird eine unterhaltsame Collage von Dialogen und Texten, die sich den Themen Identität, Heimat und Stolz nähern. Die Texte stammen von Autoren aus der Weltliteratur. "Kruzitiakn" bildet den ersten Part der Trilogie "Der Ring des Heanznjungen", die sich das Uhudlertheater für heuer und die Folgejahre vorgenommen hat. Unter dem neuen Regisseur Andy Hallwaxx...

  • 24.08.19
Leute
Drei-Partnerstädte-Foto (sitzend von links: Jana Machačová/ Piešťany, Judita Kaššovicová/ Šamorín, Erika Lugschitz, Margarete Fugger/ Autorenrunde; stehend: Gertrud Hauck, Erwin Matl, Martin Fugger/ Autorenrunde, Ljubica Perkman, Maks Perkman/ Rodgau, Juraj Turtev, Ildikó Húshegyi/ Šamorín)
5 Bilder

Drei-Partnerstädte-Treffen in Rodgau

Seit mehr als 10 Jahren gibt es eine enge Freundschaft der Autorenrunde aus Hainburg an der Donau mit dem Gymnasium in der Partnerstadt Šamorín / Slowakei. Noch länger währt eine solche zur Autorin und Malerin Ljubica Perkman aus Hainburgs zweiter Partnerstadt Rodgau - Nieder Roden / Deutschland. Und so ergab es sich, dass man Mitte August mit zwei vollbesetzten Autos mit Mitgliedern der Hainburger Autorenrunde sowie Künstlern aus der Slowakei nach Hessen aufbrach. Ljubica Perkman hatte als...

  • 23.08.19
  •  1
Leute
Udo Fellner (Mi.) mit R. Jud-Mund (li.) und Fabio Halb.
3 Bilder

Mit Udo Fellner
Lesung am Fuß der Burgruine Neuhaus

Die Burgruine in Neuhaus am Klausenbach wurde für einen Abend zur Kulturkulisse. Udo Fellner, ehemaliger Hauptschuldirektor von Neuhaus, las unter freiem Himmel Geschichten aus der Region, die er in seinen Büchern zu Papier gebracht hat. Bürgermeister Reinhard Jud-Mund (Neuhaus) und Bürgermeister Fabio Halb (Mühlgraben) überreichten als Dankeschön Ortschroniken aus ihren Gemeinden.

  • 22.08.19
Freizeit

13. September, 19 Uhr. Schloss Hotel Leonstain in Pörtschach
DER TRAUM VOM SEE - Buchpräsentation und Lesung

Im Rahmen des 1. Kärntner Kunst- und Kreativsommers präsentiert Monika Grill ihren neuen Roman im wunderbaren Ambiente des Schloss Hotel Leonstain in Pörtschach. In ausdrucksstarken Bildern erzählt die Schriftstellerin und Kärntner Lyrikpreisträgerin von den Menschen, die am Wörthersee leben und von den Herausforderungen unserer Zeit. Ergänzt wird diese Collage unserer Gegenwart von Neuinterpretationen der Wörthersee Sagen und Berichten vom globalen Geschehen. Ein Abend zum Träumen und...

  • 21.08.19
Freizeit
5 Bilder

Offener Leseabend mit exclusiver Besetzung
Kellertexte - ein Genuss für Kopf und Herz

Am 19. August gingen in Alberts Bücherlager die 7. Kellertexte über die Bühne. Autor*innen stellten ihre Texte einem interessierten Publikum vor. Der Bogen spannte sich von einer Abhandlung über die Einsetzung des Clown, des Hofnarren zum König, wie es in vielen Ländern zu beobachten ist, über Beiträge zum Leben, Miteinander und Klimawandel, bis hin zu einem Märchen in Island. Ein spannender, vielfältiger Abend, wie er sein sollte. Offene Lesebühne Die Kellertexte sind bewusst so...

  • 20.08.19
  •  2
Leute
Peter Handke, Petra Werkovits und Harald Haslmayr
39 Bilder

Rückkehr ins Atelierhaus
Peter Handke nach 51 Jahren wieder in Neumarkt an der Raab

Peter Handke stattete dem Neumarkter Kulturverein nach 51 Jahren Abwesenheit wieder einen Besuch ab. Hier im alten Atelieraus wohnte der Welt-Literat im September 1968 einige Wochen mit Peter Pongratz zusammen und sammelte Material für "Die Angst des Tormanns beim Elfmeter". Begleitet wurde er damals oft von Eduard Sauerzopf ohne diesen  er, wie es  im Gästebuch zu lesen ist "nur einen Bruchteil dessen" wahrgenommen hätte, was er so gesehen hat. Das Buch wurde anschließend in Berlin...

  • 18.08.19
  •  1
Lokales
Sir Kristian Goldmund Aumann

Das Lesefestival 2019 "Let us build bridges, not walls "bereichert den Kulturherbst in Niederösterreich
DER HERBST wird LESEREIF: DAS LESEFESTIVAL 2019 mit Sir Kristian Goldmund Aumann

DAS LESEFESTIVAL 2019 - LET US BUILD BRIDGES, NOT WALLS - "Das Lesefestival 2019" vereint Jahrtausendautoren und Nobelpreisträger "Eine Welt ohne Literatur? Die Menschheit wäre sprachlos." - Zitat: Sir Kristian Goldmund Aumann, Poet Abgötter der Liebe, Ritter der Freundschaft - Ein Plädoyer für die Menschlichkeit, philosophische Dichtung und wahre Helden in der Kunst des Erzählens; Perlen der Literatur - "Das Lesefestival 2019" vereint Jahrtausendautoren, Nobelpreisträger und die Creme...

  • 17.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.