literatur

Beiträge zum Thema literatur

"Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen, laufen und sprechen; doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, dass man Flügel hat!" (Helen Hayes)
1 3 3

Bilderbuch - Lebensfreude: Welttag des Buches!
"Mit einem Buch in der Hand, begibst du dich auch auf die Reise ins frohgemute und freudvolle Fantasieland!"

"Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seinen Böden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken!" (Zitat von Hermann Hesse) "Phantasie ist mächtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt!" (Zitat von Albert Einstein) Die Gedanken, sind frei, wer kann sie erraten? Sie fliegen vorbei, wie nächtliche Schatten: Kein Mensch kann sie wissen, kein Jäger erschießen. Es bleibet dabei: Die GEDANKEN sind frei! Volksweise um 1815 Gedanken zum Welttag des Buches, am 23. April...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
In der Lederergasse kann man kostenlos Bücher holen.
3

Entnahmestellen
Hier bekommen Bücher ein zweites Leben

Wie in vielen Städten gibt es auch in Villach kostenlose, öffentliche Entnahmestellen für Bücher. Ein Kreislauf mit Mehrwert für alle. VILLACH. Eine der bekanntesten Tausch-Bibliotheken steht im Atrio. Schon seit April 2018 können die Leute hier Bücher holen oder bringen. Von Kinderbüchern, über Krimis bis hin zu moderner Belletristik findet sich hier alles. Vielleicht haben Sie ihn schon einmal gesehen? Ein treuer Kunde des Atrio kümmert sich freiwillig um die Bibliothek, sortiert und nimmt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Natalie Scherzer mit dem Manuskript ihres ersten Romans.
2

Literatur
Junges Autoren-Talent aus Villach

Bis zu 10.000 Leute lesen die "Fan-Fiction" der 17-jährigen Natalie Scherzer. Jetzt hat sie auch ihr erstes Buch beendet. VILLACH. Bereits mit 14 Jahren fing Natalie mit dem Schreiben von Büchern und Texten an. "Ich habe schon immer viel gelesen und mir eigene Geschichten ausgedacht. In der Mittelschule meinte meine Lehrerin zu mir, ob ich nicht Autorin werden wolle, da ich so gut schreibe? Da dachte ich mir, warum eigentlich nicht? Ich habe mich daraufhin hingesetzt und bewusst geschrieben",...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
8 6 3

In der wundersamen Weihnachtszeit ...
leuchten die Kerzen, leuchtet der *Stern der Weihnacht*!

Es naht das Jahr sich seinem Ende , von unserm Leben war's ein Stück; wir falten sinnend unsre Hände und senden einen Blick zurück. Da stehn sie auf, die goldenen Sterne, die uns im Jahreslauf gestrahlt; in denen Phantasie so gerne sich eine Welt voll Glück gemalt. Wo jedem ward nach Wunsch beschieden: Gesundheit, Reichtum, Ruhm und Ehr und Liebe, Freude, Seelenfrieden, und was der Schätze sich noch mehr! Nicht alles konnten wir erlangen - wir danken Gott, hat er's gewollt, dass von der Sterne...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
Die Frau hinter dem Buch: Lilli Platzer
5

Lilli Platzer über Katzen, Liebe und mehr
Eine Frau, die ihrem Herzen folgt

Die Villacherin Lilli Platzer ist eine junge Frau, die immer ihrem Herzen folgt. Alles, was sie tut, macht sie mit Liebe und vollem Einsatz. Ganz besonders liebt sie ihre Arbeit, Katzen und das Schreiben. Diese Leidenschaften kann sie wunderbar miteinander verbinden, indem sie sich Geschichten über ihre Installateurkatze Corona ausdenkt. Den Namen hatte diese übrigens schon lange vor der Krise. Aus diesen Geschichten sind mittlerweile fünf Büchlein entstanden, die vor allem bei Kindern großen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Karin Gilmore
Buchpräsentation: Autor Helmut Strauss präsentierte sein Erstlingswerk "Liebe, Tod und andere Sorgen" im Beisein von LH-Stv. Beate Prettner
2 73

Buchpräsentation im GH Wiegele
Liebe, Tod und andere Sorgen

Der Wahl-Villacher Buchautor Helmut Strauss präsentierte im GH Wiegele in St. Georgen bei Villach sein Erstlingswerk „Liebe, Tod und andere Sorgen“. Unterstützt wurde er dabei von der stimmgewaltigen Unterhaltungskünstlerin Babsi Winkler. VILLACH (bk). Mit „Liebe, Tod und andere Sorgen“ legt der Autor und Journalist i. R. Helmut Strauss erstmals eine Sammlung seiner Kurzgeschichten in Buchform vor. Entstanden sind die 20 Texte in den letzten fünf Jahren. Garniert werden sie mit ausgewählten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Knaus
3

Buchpräsentation
"Literarisches Oktoberfest" im Gasthaus Wiegele

Am Samstag, 17. Oktober um 16.00 findet im Festsaal des Gasthaus Wiegele, Pogöriacher Straße 187, 9500 St. Georgen bei Villach, ein „literarisches Oktoberfest“ statt. Bei dieser Gelegenheit präsentiert der Villacher Autor Helmut Strauss sein kürzlich erschienenes Buch „Liebe, Tod und andere Sorgen“. Für die passende musikalische Begleitung sorgt die bekannte Villacher Unterhaltungssängerin Babsi Winkler. Aus Covid-19-Sicherheitsgründen wird um eine Voranmeldung unter helmutbuch2020@gmail.com...

  • Kärnten
  • Villach
  • Helmut Strauss
1 10

Erstes Buch des Villachers Helmut Strauss
Liebe, Tod und andere Sorgen

Der Villacher Journalist i.R. Helmut Strauss hat die Corona-Zeit genützt und sein erstes literarisches Buch vollendet. „Liebe, Tod und andere Sorgen“ ist ein mit einer Prise Ironie gewürzter Streifzug durch ein breites Spektrum zeitgenössischer Gesellschaftsphänomene. Eine augenzwinkernde „Hommage an Facebook“ darf dabei ebensowenig fehlen wie eine humorvolle Gebrauchsanweisung für die „Partnersuche im digitalen Zeitalter“ und die satirische Betrachtung „Kursoziologie für Anfänger“, in der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Helmut Strauss
Lesungen finden ab September am neuen Standort statt.

Buch 13
Neuer Standort für Lesungen

Aufgrund der bevorstehenden Schließung des Café Bistro Secret Garden gibt es ab 3. September einen neuen Standort für die "Buch 13"-Lesungen: im ReVilla ReUse Kaufhaus. VILLACH. Ab 3. September gibt´s Literatur im ReVilla ReUse Kaufhaus in Villach. Seit sieben Jahren lädt die Literaturvereinigung BUCH13 monatlich zu Lesungen in die Draustadt. An die 250 Lesungen hat der Verein seit Gründung alleine im Raum Villach organisiert. Am Donnerstag, den 3. September stellt Schriftsteller Gerald...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina Strutzmann
2

„Gedankensplitter. Die ewige Gegenwart des Lebendigen“ von Sarah Krampl
Neuerscheinung

Sarah Krampl, in Villach bekannt als Gastgeberin in ihrem Literatursalon, die vor kurzem einen literarischen Beitrag für „Literatur im Schloss“ der Stadt Villach, geleistet hat, hat nun selbst ein Buch geschrieben. Das lang ersehnte erste Werk der Sprachmagierin, Literatin, Rezensentin und Übersetzerin Sarah Krampl ist in Mai erschienen. 99 Essais, die, in Anlehnung an Michel de Montaigne (1533-1592), dem Begründer der Essayistik, versuchen, die Stärken und Schwächen eines Menschen zur Sprache...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sarah Krampl
Autor Gerald Eschenauer
1 4

Literaturland Kärnten gegen den Coronavirus
Wieso man 'IRRglaube' von Gerald Eschenauer neu lesen wird müssen.

Im Nachhinein haben es alle immer gewusst. Auch der beliebte Kärntner Autor Gerald Eschenauer könnte so einer sein, der seit Jahr und Tag Landvermessungen über Österreich schreibt, doch sein vorletztes Buch „IRRglaube“ verdient es, im Angesicht der Krise, neu und anders gelesen zu werden. Zunächst einmal schreibt der Autor gleich „Klartext“ für die Leser*innen und Leser. „Die Annahme, Poesie sei von Politik zu trennen, ist falsch. Sich mit ausschließlich schönen Worten aus der Verantwortung zu...

  • Kärnten
  • Villach
  • Christine Trapp
1 7

Literatursalon von Sarah Krampl in Villach
Regina Schwandt liest "Der kleine Spatz und die große Liebe" im Villacher Literatursalon

Am 22. Februar fand der 4. Literatursalon im Hause Sarah Krampl statt. Der Gedanke hinter dieserArt von Literatursalon, ist, wie Madame de Staël und andere intellektuelle Frauen des 18. Jahrhunderts, das Haus für literarische, musikalische und intellektuelle Zusammenkünfte von Künstlern zu öffnen. Einen Treffpunkt für Literaten, Philosophen, Musiker und Künstler zu schaffen, wo gelesen, musiziert und diskutiert wird. Dazu ladet sie immer eine(n) besondere(n) Literaten(in) ein, die aus...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sarah Krampl
1

16. Jänner 2020. 18:30. STREIN 1923 Villach
DER TRAUM VOM SEE - Lesung und Buchpräsentation

In ausdrucksstarken Bildern erzählt die Kulturvogelpreisträgerin und Lyrikpreisgewinnerin Monika Grill in ihrem neuen Roman "Der Traum vom See" von  Freundschaft, Abschiednehmen und Geschehnissen in einem Kärnten an der Schwelle zwischen nicht aufgearbeiteter Vergangenheit und unsicherer Zukunft. Und lädt ein,  uns den Herausforderungen unsere Zeit zu stellen. Ergänzt wird diese Collage unserer Gegenwart von Neuinterpretationen der Wörthersee Sagen und Berichten vom globalen Geschehen. Ein...

  • Kärnten
  • Villach
  • Monika Grill
Wein.Lese 2019
34

Villach
Wein.Lese - Alpe Adria Weinfestival in der Draustadt

Erstes Alpe Adria Weinfestival im Bambergsaal. Zwei Tage, 30 Winzer & vier Literaten aus den drei Nachbarländern sind vertreten.    VILLACH. Am 13. & 14. November 2019 fand das erste Alpe Adria Weinfestival im Bambergsaal (ehemaliges Parkhotel) statt. Auf der "Wein.Lese" präsentierten die Winzer aus Kärnten, Friaul und Slowenien ihre Weine und boten diese zur Verkostung an. Insgesamt waren vor Ort 30 Aussteller und 4 Literaten vertreten.  VerkostungVon 16:00 bis 21:00 Uhr hatten die Besucher...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sara Jussner
Buchcover
1 1 3

Literaturland Kärnten
Gerhard Benigni – Tanten sicher: zum neuen Buch des Villacher Autors

EINHORNSEX IST NICHTS FÜR SPIEßER von Gerhard Benigni, soeben erschienen im Verlag SchriftStella, Villach Was haben Gerhard Benigni und Peter Handke gemeinsam? Beide schreiben seit Jahr und Tag ein und dasselbe Buch. Wissen Gerhard Benigni und Peter Handke für wen sie seit Jahr und Tag ein und dasselbe Buch schreiben? Ja, Peter Handke schreibt für eine internationale Literatur-Schickeria, bestehend aus Germanisten, dem Bildungsbürgertum, Halbgebildeten und einer Armee von Epigonen, die dem...

  • Kärnten
  • Villach
  • Christine Trapp
Die 34-jährige Mutter will einen Web-basierten Tauschkreis auf die Beine stellen
3

Villach
"Swircle", die reisende Kinderbibliothek

Eine Villacherin kreiert im Dreiländereck Österreich, Italien und Slowenien einen webbasierten Tauschkreis für Kinder- und Jugendbücher. Im Herbst erfolgt der Startschuss in Österreich. VILLACH. "Swircle", Boxen mit Kinderbüchern, die zugesandt und weitergeschickt werden können, je nach Lust und Laune. Es klingt wie ein "simpler" Tauschkreis für Kinderbücher, dahinter steckt aber viel mehr. Tatsächlich ist es ein ausgeklügeltes System, welches sich die gebürtige Kanadierin Nancy Wang,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Betty Buttersky bezaubert mit Schirm, Charme und Keksen
4

Neuerscheinung von Betty Buttersky
Mit Schirm, Charme und Keksen

„Mit Schirm, Charme und Keksen“ beglückt Betty Buttersky alle hoffnungsvollen Romantikerinnen.  Mit ihrem Debütroman „Crash! Boom! Ben!“ hat sich die Villacher Autorin Betty Buttersky in die Herzen ihrer Leserinnen geschrieben. Nun ist ihr zweiter Roman "Mit Schirm, Charme und Keksen" erschienen. Nachdem die Literatin ihr Herz beim Schreiben ihres ersten Romans ein Stück weit an die Nebenfigur Felicity verloren hat, steht diese junge Frau nun im Mittelpunkt ihrer eigenen Geschichte. Über das...

  • Kärnten
  • Villach
  • Karin Gilmore
Der Star des Abends mit Gemeinderätin Ines Wutti und Kulturabteilungsleiter Christian Sturm
7

Literatur um 8 mit Vea Kaiser
Alles Rückwärtswalzer …

… und viel Vergnügen bereitete Vea Kaiser mit ihrem Roadtrip der literarischen Art. Auf Einladung der Stadt Villach präsentierte die Erfolgsautorin ihren neuen Roman „Rückwärtswalzer“ bei Literatur um 8 im Dinzlschloss und begeisterte das Villacher Publikum mit Verve, Witz und Herzenswärme. In ihrem dritten Roman „Rückwärtswalzer“ erzählt Vea Kaiser von einer Familie aus dem niederösterreichischen Waldviertel, von drei Schwestern, die ein Geheimnis wahren, einem Onkel, der in seinem Geburtsland...

  • Kärnten
  • Villach
  • Karin Gilmore
6 4 6

Im Kreislauf des Lebens
Liebe ist Licht, das vom Himmel stammt; ein Strahl vom Urquell aller Sonnen.

Nacht flieht - der krause Dunst der Berge fällt -  und schmilzt zu Gold, und Licht erweckt die Welt! Ein neuer Tag schwellt die Vergangenheit; ein neuer Schritt ans Ende unserer Zeit - nur die Natur steht neugeboren auf. Die Erde lebt, die Sonn' eilt ihren Lauf! Im Strom ist Frische - Glanz im Morgenstrahl - Labsal im Winde - Blütenduft im Tal. Gottgleicher Mensch, sieh diesen Glorienschein der Dinge an und Juble: sie sind dein! Lord Byron englischer Dichter der Romantik (1788 - 1824)

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
Plakat: Die Kinder der Toten
4

Filmkritik / Literaturverfilmung 2019
Im Blutrausch der Zombies! - „Die Kinder der Toten“ nach dem Roman von Elfriede Jelinek. Kinostart am 5.4.2019 - Filmstudio Villach

Das österreichische Kino ist wahrlich reichlich mit Freakshows aller Art gesegnet, siehe zum Beispiel das Gesamtwerk von Ulrich Seidl, dessen Filmproduktionsfirma hier Pate stand, und dennoch können AUCH die österreichischen FilmemacherInnen ihr mordlustiges Handwerk nicht lassen und haben einen neuen Zombieschocker auf die Leinwand gezaubert. Wie in Österreich üblich, ist so ein bluttriefendes Schachtfest, nicht nur ein spaßiges ‚Midnight Movie‘, sondern es schwingt auch ‚der Hauch der hohen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Christine Trapp
Pianist und Komponist Bela Koreny, Katharina Straßer, Wolf Bachofner und Villacher Kulturchef Christian Sturm
1 54

Liederabend
Wien für Anfänger

VILLACH (bk). Die Kulturabteilung der Stadt Villach lud zu einem literarischen Liederabend in den Bambergsaal im ehemaligen Parkhotel. "Rund die Hälfte der Gäste sind treue Stammgäste. Wir sind immer bemüht, ein vielfältiges Kulturprogramm anzubieten", meinte der Abteilungsleiter der Kulturabteilung der Stadt Villach, Christian Sturm. Dass man damit wieder genau den Geschmack des Publikums traf, zeigte, dass man innerhalb kürzester Zeit ausverkauft war. Zurecht, denn die Künstler Katharina...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Knaus
Maja Siffredi
3

Literaturland Kärnten 2019
„Liebe ist das Kind der Freiheit“ 7 Fragen an Maja Siffredi, Autorin

Nach ihrem Romandebüt „Frau mit Vogel sucht Mann mit Käfig“, 2017, hat die Kärntner Autorin die unter dem Pseudonym Maja Siffredi ihre Texte veröffentlicht, mit ‚#fickfisch: Feuchtgebiete für Fortgeschrittene‘ Ende November 2018 ihren zweiten Roman veröffentlicht. Ihre Themen kreisen um Beziehungen, Drogen, Gesellschaftsanalysen, Psychoanalyse, Feminismus und Sex. Eine interessante Mischung für eine Autorin in einem konservativen bis erzreaktionären Kulturland Ktn. Eine interessante...

  • Kärnten
  • Villach
  • Christine Trapp
Stadt Villach
2

Literaturland Kärnten 2019
BUCH13 Literatur:im:süden - 2 Stipendien Stadt Villach

Nach den mutmaßlich guten Erfahrungen mit dem Filmstipendium vergibt die Stadt Villach 2019 erstmals 2 Stipendien an AutorInnen & Autoren. Treibende Kraft hinter der lobenswerten Initiative von Bürgermeister Günther Albel, ist der stadtbekannte Autor und unermüdliche Literaturfunktionär Gerald Eschenauer, Obmann von Buch13, der größten Literaturinitiative Kärntens. Das Stipendium umfasst einen 4-wöchigen Aufenthalt im Sommer 2019 in Villach, dort, so das Ziel der Initiative, sollen sich die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Christine Trapp
Autor Josef Mak, Obmann "Buch13" Gerald Eschenauer und Autor Karl Nessmann
2 54

Zwischen "Burnout" und "Hamat"

60. Lesung der Literaturinitiative BUCH13 in Villach VILLACH (bk). BUCH13-Mastermind Gerald Eschenauer hatte allen Grund zum Jubeln. Die Neujahrsausgabe des Literatur:im:puls, der monatlichen Lesereihe von BUCH13, im literarischen Wohnzimmer Villachs, dem Café Bistro Secret Garden, war weit über den letzten Platz gefüllt. Zur 60. Veranstaltung Kärntens größter Literaturinitiative begrüßte Eschenauer Karl Nessmann und Josef Mak. Nessmann präsentierte Auszüge aus „Dreimal Hölle und retour!“, ein...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Knaus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.