10.06.2016, 17:01 Uhr

Digitales Lernen mit Zertifikat: die Mittelschule Matzen

(Foto: privat)
Die Mittelschule Matzen erhielt die eLSA-Zertifizierung (eLearning im Schulalltag). Das Angebot der Schule reicht von Google Maps – interaktive Weltkarte über Skype-Vernetzung mit der NMS Stockerau bis zum Konstruieren in GeoGebra. eLearning kommt in fast allen Unterrichtsgegenständen zum Einsatz. An der Schule werden bereits zehn Tabletklassen (MS Surfaces, Netbooks,...) unterrichtet, damit ist ein Arbeiten am Computer immer und überall ohne viel Aufwand möglich. Der Griff zum Tablet gehört an der NSMS Matzen zur Routine, wie an anderen Schulen der Griff in die Federschachtel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.