24.05.2016, 13:44 Uhr

Olympische Atmosphäre in Zistersdorf

Das erfolgreiche Team der NMS Auersthal: in Deutsch die Gewinnerinnen des ersten Platzes: KADLEC Alissa und MÜLLNER Melanie sowie die TeilnehmerInnen in Mathe: WERNER Leonie und in Englisch: PELZELMAYER Nina, REITHOFER Simon, HAGER Jessica und ZIMMER Eric (Foto: NMS Auersthal)
Am 18. Mai 2016 fanden in der NMS Zistersdorf die Bezirksmeisterschaften der Neuen Mittelschulen des Bezirks Gänserndorf statt. Dabei hatten die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen die Möglichkeit, ihr Können in den Fächern Englisch, Deutsch und Mathematik unter Beweis zu stellen.
Dass das Niveau der Schülerinnen und Schüler der NMS des Bezirks Gänserndorf ein sehr hohes ist, davon konnten sich die Ehrengäste Elke Wimmer sowie Karl Stach, der Direktor der HTL Mistelbach & Zistersdorf Alfred Pohl, Claudia Andre vom Zentralausschuss für allgemeinbildende Pflichtschulen und die Zistersdorfer Stadträtin und Unternehmerin Monika Poyss, zuständig für die Resorts Bildung, Gesundheit und Wirtschaft, überzeugen.
Bei den „English Olympics“, organisiert vonGabriele Erber, hatten jeweils vier Schülerinnen und Schüler pro Schulteam zur Aufgabe, neun verschiedene Stationen zu meistern. Dabei konnte sich die NMS Groß-Enzersdorf bravourös den Sieg sichern. Der zweite Platz ging an die NMS Gänserndorf und der dritte an die NMS Dürnkrut. Insgesamt waren 13 Schulen bei diesem Bewerb angetreten. Das Siegerteam Groß-Enzersdorf wird den Bezirk Gänserndorf beim NÖ Landesfinale vertreten und hat somit die Chance auf eine Sprachreise nach Malta, sofern es den Landestitel ergattert.
Mathematik, das mit größtem Respekt betrachtete Fach, stand im Mittelpunkt der „Mathematik-Olympiade“, bei der zwölf Schüler, jeweils einer pro NMS, teilnahmen. David Schlager von der NMS Lassee konnte sich mit beinahe unglaublichen 93 Prozent den ersten Platz sichern. Zweiter wurde Michael Frohner, der für die Veranstalterschule NMS Zistersdorf einen Pokal holte, und der dritte Platz ging an Anna-Marie Girsch von der NMS Neusiedl/Zaya. Die Sieger werden am 16.06.2016 beim NÖ Landesfinale in Scheibbs für den Bezirk Gänserndorf antreten.
Zwölf Neue Mittelschulen aus dem Bezirk Gänserndorf, wobei ein Team jeweils aus zwei Schülerinnen bestand, nahmen an den „Deutschmeisterschaften“ teil. Als strahlende Gewinner gingen die Schülerinnen und Schüler der NMS Auersthal hervor, gefolgt von der NMS Deutsch Wagram am zweiten Platz und der NMS Neusiedl/Zaya am dritten. Insbesondere gelobt wurde die eloquente Ausdrucksweise der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.