26.07.2016, 09:02 Uhr

Der 50.000ste auersTHALER

AUERSTHAL. Anfang Juli wurde der 50.000ste auersTHALER ausgegeben. Die Gemeindewährung erfreut sich großer Beliebtheit und sorgt dafür, dass die Wertschöpfung im Ort bleibt. Seit Jänner 2012 sind die auersTHALER am Gemeindeamt als Zahlungsmittel erhältlich und können nur bei lokalen Betrieben eingelöst werden. Das fördert die regionale Nachhaltigkeit, stärkt die Kaufkraft im Ort und kommt zur Gänze der Auersthaler Wirtschaft zu Gute.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.