08.06.2016, 12:08 Uhr

Heidenreichstein: Gemüsepyramide der Naturparkschule

Stolz auf die getane Arbeit waren die Schülerinnen der Naturparkschule Heidenreichstein. (Foto: privat)
HEIDENREICHSTEIN. Im Vorjahr war es die Kartoffelpyramide, heuer dreht sich alles ums Gemüse. Klassenvorständin Ingrid Redl nahm dies zum Thema und befüllte und bepflanzte mit den Burschen der 3b die Gemüsepyramiden. Unter sachkundiger Anleitung des Naturparkteams – Gabi Nöbauer, Doris Göls, Bernhard Fraißl und Geschäftsführer Horst Dolak war die Arbeit rasch erledigt. Vizebürgermeisterin Margit Weikartschläger, Obmann der Agrargemeinschaft Karl-Heinz Piringer und Jägermeister Hannes Rammel begutachteten die Arbeit der fleißigen Schüler, die im Anschluss an die Pflanzarbeit auch noch das Wasserrad für den Sommer in Betrieb nahmen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.