09.04.2016, 10:40 Uhr

Siegestreffer in der Nachspielzeit

GMÜND (flok). Zu Beginn der Partie zwischen dem SC Sparkasse Gmünd und SC Guntersdorf hatten die Hausherren alle Hände voll zutun. Bereits nach 9 Minuten gerieten sie in Rückstand und noch vor der Halbzeitpause erhöhte Inajet Mehmedi mit seinem zweiten Treffer auf 0 : 2. Mit Michal Kanak und Alexander Bauer brachte Gmünd-Trainer Christian Kellner neue Kräfte für die zweite Hälfte - mit Erfolg. Stefan Steininger erzielte in der 73. Minute den Anschlusstreffer und Christian Nöbauer konnte kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit ausgleichen. In der 4. Minute der Nachspielzeit gelang Hasib Yigit der Treffer, an den viele Zuschauer nicht mehr geglaubt hatten. Er schob das Leder ins Tor und sicherte seiner Mannschaft somit einen 3 : 2-Heimsieg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.