19.05.2016, 14:15 Uhr

Waizenkirchnerin holte sich drei Pokale beim Tischtennis

Drei Pokale heimste sich Romy Reiter bei den Tischtennis-Landesmeisterschaften ein. (Foto: Franz Reiter)
WAIZENKIRCHEN. Bei den U15 Tischtennis-Landesmeisterschaften im Leistungszentrum Linz zeigte Romy Reiter wieviel Talent bereits die Nachwuchsspieler beim Tischtennis besitzen. Die 12-jährige Waizenkirchnerin konnte sich bei den Matches drei Stockerlplätze holen: Im Einzel- und Doppelbewerb jeweils den zweiten Platz, im Doppel-Mixed den dritten Platz. Auch ihre Trainer Attila Bathory und Udo Meschnigg von der Dr. Öberseder Tischtennis Arena Waizenkrichen sind stolz auf die Erfolge der jungen Spielerin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.