25.03.2016, 14:17 Uhr

John Tilbury spielte im Salzlager

Die Flötistin Carla Rees und der Pianist John Tilbury zelebrierten im Salzlager Hall 210 Minuten lang Morton Feldmans „For Christian Wolff“. (Foto: Arturo Fuentes)
Ein besonders Klangerlebnis bekamen die Besucher des Osterfestivals am vergangenen Donnerstag im Salzlager zu hören. Die Flötistin Carla Rees und der Pianist John Tilbury zelebrierten 210 Minuten lang Morton Feldmans „For Christian Wolff“. Ein intimer Abend, der obgleich seiner Länger dem Publikum kurzweilig vorkam.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.