12.07.2016, 15:06 Uhr

Kletterturm für Flüchtlingsheim

proHolz Tirol Vorstandsvorsitzender Karl Schafferer, Stadtrat Franz X. Gruber, LHStv. Josef Geisler und proHolz Tirol GF Rüdiger Lex freuen sich über das gelungene Projekt
 (Foto: proHolz)
ABSAM/INNSBRUCK. Bei der diesjährigen von proHolz Tirol IN Absam organisierten Holzolympiade wurde von den teilnehmenden SchülerInnen und UnternehmerInnen der Holzwirtschaft ein Kletterturm aus Holz für das Flüchtlingsheim Trientlgasse in Innsbruck gebaut. Dieses Spielgerät wurde nun am 12. Juli 2016 vom für die Forst- und Holzwirtschaft zuständigen Regierungsmitglied LHStv. ÖR Josef Geisler und dem proHolz Vorsitzenden Karl Schafferer an die begeisterten Kinder übergeben.
„Der Kletterturm ist eine gute Ergänzung der bestehenden Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten und bietet den Kindern die Möglichkeit, sich zu bewegen. Dabei werden sie feststellen: Holz ist genial“, freut sich LHStv. Geisler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.