02.06.2016, 15:24 Uhr

Reitunfall in Mils

Mils: Ein 39-Jähriger Mann fiel vom Pferd und musste in die Innsbrucker Klinik geflogen werden. (Foto: Fazel)

Mann musste mit dem Hubschrauber in die Klinik geflogen werden.

MILS. Während einer Trainingsstunde am 01.06.2016 um 15:48 Uhr in einer Reithalle in Mils reitete ein 39-Jähriger mit dem Pferd über eine ca. 60 cm Hürde, kam dabei aus dem Gleichgewicht und stürzte vom Sattel. Der Reiter wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem C1 ins LKH Innsbruck geflogen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.