Hall

Beiträge zum Thema Hall

Lokales
Katastrophenschutzübung fand vergangenen Freitag am 15.11 statt.

Katastrophenschutzübung
Gemeindeeinsatzleitung trainierte für den Ernstfall

HALL. Am 15. November 2019 ab 17:10 Uhr wurde die Gemeindeeinsatzleitung der Stadtgemeinde Hall in Tirol alarmiert und ins Haller Rathaus berufen. Ausgangslage war im Wesentlichen folgendes Naturkatastrophen-Szenario: Durch die anhaltende schlechte Wetterlage sind die Aufräumbecken im Halltal mit Geröll gefüllt. Die Dämme sind gebrochen und bedrohen die Weißenbachsiedlung. Erforderlich sind eine sofortige Evakuierung, die Sperre der Brücken sowie der Bundesstraße B171. Somit wurden unter...

  • 18.11.19
Lokales
v.l.n.r.: Heinz Lutz, LH-Stv. Josef Geisler
Verleihung Tiroler Sportehrenzeichen
Foto

HALL
Verleihung des Tiroler Sportehrenzeichens an den Haller Heinz Lutz

Das Tiroler Sportehrenzeichen wird an Personen verliehen, die sich als Trainer oder Funktionäre durch langjährige ehrenamtliche, außerordentliche Leistungen um den Tiroler Sport besonders verdient gemacht haben. HALL/INNSBRUCK. Am 23. Oktober 2019 wurde dem Haller Heinz Lutz das Tiroler Sportehrenzeichen durch Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Geisler im großes Saal des Landhauses verliehen. Hubert Piegger, Präsident des ASVÖ Tirol, bedankt sich beim „verdienten Obmann Heinz Lutz, der...

  • 18.11.19
Lokales

BUCH TIPP: Günther Dankl, Elio Krivdić – "Chryseldis - Leben und Werk der Tiroler Künstlerin"
Leben und Werk der Tiroler Künstlerin

Die Malerin und Grafikerin Chryseldis Hofer-Mitterer ist wohl eine der wichtigsten Tiroler Künstler. Ihre eigene, unverwechselbare Bild- und Ausdruckssprache ist bekannt – ob Berge, Bergseen oder Frauengestalten, ihre Fragen beschäftigten sich auch mit der weiblichen Existenz. Das Buch zeigt ihre Werke, Texte dazu trugen Felix Mitterer, Tochter Anna Mitterer, Agnes Büchele, Ruth Haas und Günther Dankl bei. Tyrolia Verlag, 224 Seiten, 34,95 € ISBN 978-3-7022-3815-5

  • 07.11.19
Lokales

BIWAK in Hall
15 Jahre Schutz und Zuhause für junge Flüchtlinge

HALL. 15 Jahre BIWAK ist ein Anlass, Danke zu sagen. Der Leiter Efendi Onay dankt dem Land Tirol und der Stadt Hall, die damals die Gründung  ermöglicht hatten und die Arbeit im Biwak seit 15 Jahren unterstützen. Aktuell leben im Biwak und den angeschlossenen Wohngruppen 23 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Alter von 14 bis 18 Jahren: 14 männliche Jugendliche im Biwak-Stammhaus in der Bruckergasse und drei Mädchen in einer eigenen Wohngruppe für Mädchen im Haus daneben sowie 6 männliche...

  • 05.11.19
Sport

Gebietsliga Enns: Radmer und Aigen dominieren die Liga, Duell um Platz drei bleibt weiter spannend.
Der SV Aigen holt die Winterkrone

Seit einer Woche ist in der Gebietsliga Enns Winterpause und von der Spitze lacht ein Klub, mit dem dort wohl nicht jeder gerechnet hätte, der SV Aigen. Die Elf von Spielertrainer Jakob Schnabl duellierte sich den gesamten Herbst über mit dem SV Radmer. Die Ligagäste aus dem Bezirk Leoben führten in den Runden 1, 2 und 6. Die restliche Zeit allerdings verweilte der SV Aigen am Platz an der Sonne.  Steiler Aufstieg Mit nur einer Niederlage und einem Remis in elf Spielen ist der SV Aigen in...

  • 03.11.19
Lokales
Der Zustand der Georgskapelle in der Burg Hasegg zu Lebzeiten Kaiser Maximilians
2 Bilder

Drei neue Stationen für "Hall360Tirol"-Projekt
Mittendrin in der Vergangenheit

HALL. Eine Reise in das Jahr 1519: Wie es in Hall zur Zeit Kaiser Maximilians aussah, zeigen drei neue Stationen des Projektes "Hall360Tirol". Beim heurigen "Haller Nightseeing" stellte die Stadtarchäologie 3D-Ansichten des ehemaligen Tanzsaales im Rathaus, der Stadtmauer und der Georgskapelle in der Burg Hasegg vor.  "Im Rahmen des Maximilian-Jubiläums wollten wir Orte zeigen, die so nicht mehr vorhanden oder zugänglich sind", erklärt Alexandra Müller-Krassnitzer, Leiterin des Museums...

  • 31.10.19
  •  1
Lokales
Kammerrat Hans Seiwald, Dr. Carolin Juen de Quintero M.A. und Kammerrat Klaus Purner.

Gesund bleiben in der Pflege
Erfolgreicher AK Infoabend in Hall

Der AK Infoabend im Hotel Maria Theresia in Hall war auch heuer wieder gut besucht und gab viel Wissenswertes preis. HALL. Ob Zeitdruck oder hohe emotionale Anforderungen, in der Pflege sind Menschen mit großen Herausforderungen konfrontiert. Wie sie auf unterschiedliche Belastungen reagieren können, erklärte Dr. Carolin Juen de Quintero M.A. im Hotel Maria Theresia in Hall. Zu Beginn des kostenlosen AK Infoabends beleuchtete die Psychotherapeutin Dr. Carolin Juen de Quintero M.A. die...

  • 18.10.19
Lokales
Schockmoment und Sorge wird von Kriminellen beim "Neffentrick" genutzt.

Tipps gegen Telefonbetrug
Abzockversuche über Schock und Sorge

Ein Anruf der Polizei, der Schockmoment und dann die Sorge um ein Familienmitglied. Kriminelle Banden versuchen wieder mit der Telefonabzocke besonders ältere Mitbürger zu betrügen. In Innsbrucker ergaunerte die Bande bei einer 73 jährigen Damen über 10.000 Euro. INNSBRuCK (hege). Am 2.10.2019 wurde eine 73-jährige Österreicherin angeblich von der PI Bahnhof verständigt, dass ihre Tochter in einen Verkehrsunfall verwickelt sei und der Versicherungsschutz ihres Fahrzeuges erloschen sei. Mit...

  • 03.10.19
Lokales

Schwerer Betrug mit Online-Banking

Betrügerische Phishing-Mails sind derzeit im Umlauf. Die Täterschaft versucht Sie zu gefälschten Internetseiten zu führen und Zugangsdaten zu entlocken. Am 22. September erhielt ein 49-Jähriger Mann aus Hall eine „vermeintliche“ E-mail seiner Bank. Dort wurde er aufgefordert die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren. So wie der Mann den Anweisungen folgte, hatten Unbekannte in seinem Namen einen 5-stelligen Eurobetrag auf Prepaidkarten überwiesen.

  • 27.09.19
Lokales
2 Bilder

Bürokaufmann im 2. Lehrjahr

HALL (mk). Mohammad Hosseini floh 2015 aus Afghanistan. Dass er eine Lehrstelle als Bürokaufmann bei der Firma Eisenkies in Hall gefunden hat, beschreibt er als reinen Zufall. „Meine Schwester hat mir erzählt, dass die Firma Eisenkies in Hall Lehrlinge sucht. Ich habe angerufen, und bekam eine Einladung zum Bewerbungsgespräch. Eine Woche später bekam ich die Zusage, dass ich genommen werde." Die Situation war für den Lehrling nicht so einfach, da er seine in Graz lebenden Eltern zurücklassen...

  • 26.09.19
Lokales
Die Terrassen am Marktplatz sollen nach den Vorstellungen der Familie Cammerlander bald wieder geöffnet sein, die Geisterburg in Hall ist mit 25.9. wieder geöffnet.

Gastrozukunft
Weiterführung und News-Brunch im Sporthotel Igls

Gemeinsam mit Tochter Stephanie ist die Familie Cammerlander jetzt um die Weiterführung bemüht. „Wir arbeiten mit voller Kraft daran, die Betriebe so rasch wie möglich wieder aufzusperren und damit viele wertvolle Arbeitsplätze in der Gastronomie zu retten“, gibt sich Stephanie Cammerlander zuversichtlich. Die Geisterburg in Hall ist mit 25.9. wieder geöffnet. Die Geisterburg in Hall wird seit über 30 Jahren von der Familie Cammerlander geführt und gehört zu den ältesten, traditionsreichsten...

  • 24.09.19
Lokales
Das Löwenhaus, die Geisterburg und das Restaurant Cammerlander inklusive Tapabar am Marktplatz in Innsbruck sind vom Konkursantrag betroffen.

Gastrozukunft
Drei Traditionsbetriebe vor dem Konkurs

Wie der KSV 1870 in einer Aussendung mitteilt, bringt die Cammerlander s GmbH einen Antrag auf Eröffnung eines Konkursverfahrens beim Landesgericht Innsbruck ein. Betroffen davon sind das Restaurant Löwenhaus (Innsbruck, Rennweg), Restaurant Cammerlander inklusive Tapabar (Innsbruck, Marktplatz) und Restaurant Geisterburg (Hall in Tirol). INNSBRUCK (hege) Von dem anstehenden Insolvenzverfahren sind rund 70 Dienstnehmer betroffen. In Bezug auf die Anzahl der Mitarbeiter handelt es sich bei...

  • 18.09.19
  •  1
  •  1
Lokales
Die Oldtimer begeisterten Jung und Alt
11 Bilder

Zeitreise
Oldtimer-Schau in Haller Altstadt

HALL. Am Samstag, dem 14. September gab es in der Haller Altstadt einiges zu sehen. Für Oldtimerfans war es eine wahre Freude: Viele verschiedene Oldtimer wurden bei sonnigem Wetter ausgeführt und hergezeigt. Anschließend fuhren die BesitzerInnen mit ihren "alten" Autos eine Runde durch die Altstadt.

  • 18.09.19
Lokales
"Hunde die ohne jeglichen Gehorsam aufwachsen übernehmen die Führerrolle. D.h. nicht der Besitzer sagt, wo´s lang geht, sondern der Hund." Udo Venier, Hundeschule Hall

Hundewiese Hall
Hundewiese überbewertet

Es ist ein heiß diskutiertes Thema: Die Hundehaltung. Seit Monaten geistern die vierbeinigen besten Freunde des Menschen in den Medien, meist in Zusammenhang mit Almen und Kühen. Die Hunde haben dabei nicht nur Fans. HALL. So viel Freude die beliebten Haustiere ihren BesitzerInnen auch bringen, so sehr ärgern sie manch einen, der über die roten Hundesackerln am Gehsteig stolpert. Wie überall, gibt es auch unter den HundebesitzerInnen verantwortungsbewusstere HalterInnen und diejenigen, die...

  • 18.09.19
Lokales
Bei Margit Pflanzer haben die Blumentöpfe ein Gesicht.
9 Bilder

Keramik
Internationaler Töpfermarkt in Hall begeistert

HALL. Letztes Wochenende wurde in Hall im Bachlechnerpark eines der ältesten Kunsthandwerke präsentiert. Der Haller Töpfermarkt lockte aufgrund des großen Erfolges der Vorjahre wieder zahlreiche Standbetreiber an. Aussteller aus den verschiedensten Ecken des Landes präsentierten ihre Schätze und boten diese auch zum Kauf an. Dabei kamen recht kreative Dinge zum Vorschein, wie beispielsweise Vögel, Blumen und Blumentöpfe mit der speziellen Raku-Brenntechnik. Ein weiterer Blickfang war auch der...

  • 03.09.19
Sport
Regionalliga-Derby in Hall.

Fußball - Kitzbühel
Klarer Kitzbühel-Sieg gegen Hall (3:0)

Erster Sieg für die Kitzbüheler in der neuen Saison. KITZBÜHEL/HALL (niko). Ein rasches Tor (3. Min.) durch Paul R. Bangweni wies den Weg zum ersten Sieg für den FC Kitzbühel in der neuen Regionalliga-Tirol-Saison. In Hall sorgte Bojan Margic für den Endstand von 3:0 im Auswärtsspiel. Nur zwei Tage zuvor hatten die Kitzbüheler das schwere Heimspiel gegen Tabellenführer Reichenau SVG absolviert (0:0, wir berichteten). Mit vier Punkten nach dieser "englischen Runde" schoben sich die...

  • 07.08.19
Politik
5 Bilder

Hall: Kreisverkehr ist jetzt fix

Viele Gegenstimmen von Anrainern und der Opposition, wenn es um das Thema Kreisverkehr geht.  HALL (mk). Bevor es für den Haller Gemeinderat in die Sommerpause ging, wurde letzte Woche noch schnell über den Bebauungsplan des Kreisverkehrs am Brockenweg abgestimmt. Über den Grundsatzbeschluss wurde im Mai schon verhandelt, nun ging es ans Eingemachte. Der Bebauungsplan für das „Fröschl Haus 2" samt Hofermarkt im Erdgeschoss und drei oberirdischen Geschoßen plus Tiefgarage bekam grünes...

  • 07.08.19
Lokales
Simona und Vanessa waren von der Musik begeistert.
4 Bilder

Soundkillaz Open-Air
Party im Hof

HALL. Wenn der Bass wieder bis zum Oberen Stadtplatz dröhnt, dann weiß man, es ist wieder Party angesagt. Vergangenen Samstag wurde in Hall kräftig das Tanzbein geschwungen. Dancefloor unter freiem Himmel im mittelalterlichen Flair und das bei freiem Eintritt. DJ "The WAZ exp." lud ein weiteres Mal zum Soundkillaz Open Air in den Rathaus-Innenhof. Feinste Grooves, schweißtreibende Hitze und ausgelassene Stimmung waren garantiert. Ab 23 Uhr ging es dann im Stromboli weiter, wo bis in die frühen...

  • 29.07.19
Lokales
Dr. Alexander Zanesco mit dem Vbgm. Werner Nuding vor dem Wasserrad bei der Münze Hall.
6 Bilder

Münze Hall
Historisches Wasserrad in Hall

Die letzten Arbeiten rund um das Wasserrad sind voll im Gange. Noch in diesem Sommer soll die Eröffnung stattfinden. HALL (mk). In der Burg Hasegg/Münze Hall wurde 1486 der erste Taler geprägt, aus dem später der Dollar hervorging. Viele ereignisreiche Jahrhunderte sind seitdem vergangen und Besucher können sich auf Spurensuche in diese aufregende Vergangenheit begeben. Nun bekommt das historische Gebäude eine weitere Touristenattraktion. 2018 hat der gelernte Drechslermeister und Vizebgm....

  • 24.07.19
Sport
In der EFM-Zirnitz-Arena in Hall geht es wieder rund.

SV Hall Sommerfest mit "Die Edlseer"

Von 5. bis 7. Juli 2019 findet in der EFM-Zirnitzarena in Hall (Admont) das große Sommerfest des SV Hall statt. Dabei geht es drei Tage lang rund. Am Freitag gibt es ein großes 7-Meter-Turnier und Abendunterhaltung mit "Westend". Turnier & "Die Edlseer" Am Samstag geht ein Kleinfeldturnier über die Bühne, ehe am Abend erst "Berserka" und dann ab 21 Uhr "Die Edlseer" für beste Stimmung sorgen werden. Frühschoppen & Jugend Am Sonntag ist der Familentag. Da gibt es einen...

  • 30.06.19
Lokales
2 Bilder

Hall
Engstelle Breitweg/Reimmichlstraße wird aufgeweitet

Der untere Bereich des Breitwegs wird aufgrund der Bauarbeiten bis Anfang September für den Straßenverkehr gesperrt. HALL (mk). Für den Bereich der Kreuzung Breitweg und der Reimmichlstraße hat die Gemeinde Absam zusammen mit der Hall AG eine Aufweitung des Weges geplant. Im Zuge der Bauarbeiten werden auch  gleich sämtliche Leitungen in diesem Bereich erneuert. Die Bauphase hat bereits begeonnen und geht bis voraussichtlich Anfang September. Entsprechende Umleitungen werden beschildert....

  • 21.06.19
Wirtschaft
In Hall soll weiter produziert werden.

Standort Hall soll erhalten bleiben
Milford verschwindet mit Juli vom Markt

INNSBRUCK(hege). Der Teemarkt in Österreich gerät in Bewegung – die Marke Milford verschwindet per Juli vom Markt und wird durch von Meßmer ersetzt. Die Produktionsstätte in Hall in Tirol soll weiterhin bestehen bleiben: dort wird weiterhin für die Marke Milford produziert, allerdings in erster Linie für den osteuropäischen Raum, wo auch das Preisniveau deutlich niedriger ist als jenes in Deutschland und Österreich. Meßmer bietet mehr als 80 Teesorten an. Mehr Nachrichten aus Tirol gibt es...

  • 14.06.19
Lokales
Zwischen 3. und 4.  Juni  2019 drangen unbekannte Täter in gleich drei Gebäude in Hall ein.

Hall
Drei Einbruchsdiebstähle in Hall

Täter begangen gleich drei schwere Einbruchsdiebstähle in Hall  HALL. Zwischen 3. und 4.  Juni  2019 drangen unbekannte Täter in gleich drei Gebäude in Hall ein. In ein Geschäftslokal gelangten die Täter durch Aufbrechen eines Fensters in das Gebäude ein. Danach wurde durch erneutes Aufbrechen aus einem Safe das verwahrte Wechselgeld gestohlen. Dem nicht genug gelangten die Täter durch Aufknacken einer Türe in ein Vereinslokal ein und stahlen aus dem Verkaufsbereich das Wechselgeld...

  • 07.06.19
Lokales
Ein schwerer Unfall zwischen einem Lkw und einem Pkw ereignete sich auf der Haller Innbrücke
2 Bilder

Hall
Schwerer Unfall mit Lkw auf Haller Innbrücke

Ein schwerer Unfall zwischen einem Lkw und  einem Pkw ereignete sich auf der Haller Innbrücke HALL. Kürzlich lenkte eine 80-jährige Tirolerin zusammen mit einer 86-jährigen Beifahrerin auf der Rückbank, ihren Pkw auf der Haller Innbrücke von Ampass kommend in Richtung Hall. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei, verlor die Lenkerin ungefähr in der Mitte der Brücke die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet in weiterer Folge auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommender Lenker...

  • 06.06.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.