Ramsau

Beiträge zum Thema Ramsau

Bezirksstellenleiterin Maria-Anna Wahringer und Stellvertreter Werner Wurzinger

Von Haus zu Haus
Rotes Kreuz Hainfeld wirbt um neue Mitglieder

Aktuell klopfen in Hainfeld, Ramsau, Rohrbach, Kleinzell und Kaumberg vermehrt Männer und Frauen in den bekannten roten Jacken, mit dem weißen Kreuz an die Haustüren und bitten um die Unterstützung der Bevölkerung. Das Rote Kreuz hat speziell für die „Door2Door“ Aktion Informationsmaterial gestaltet, das an die Bewohnerinnen und Bewohner verteilt wird. Ziel ist es, in einem persönlichen Gespräch über die Tätigkeit des Roten Kreuzes aufzuklären, zu informieren und auch neue unterstützende...

  • Lilienfeld
  • Julia Palzer
18 Florianis rückten zu den Auspumparbeiten an.

18 Silberhelme im Einsatz
Ramsaus Florianis pumpten Keller aus

Einstündiger Einsatz gegen das Wasser im Einfamilienhaus. RAMSAU. Die Freiwillige Feuerwehr Ramsau wurde zu Auspumparbeiten in die Hofersiedlung gerufen. Der gesamte Keller eines Einfamilienhauses stand unter Wasser. Zuerst wurden Gegenstände, die erheblich durch das Wasser beschädigt wurden ins Freie geschafft, danach wurde mittels Nasssaugern der Keller größtenteils vom Wasser befreit. 18 Mitglieder der Wehr waren rund eine Stunde im Einsatz.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Florianis wendeten den Lkw, er konnte weiterfahren.

Drei Wehren im Einsatz
Lkw blockierte Straße zwischen Kleinzell und Ramsau

Der späte Schneefall hält die Florianis auf Trab. RAMSAU/KLEINZELL. Die Feuerwehren aus Kleinzell, Ramsau und Hainfeld rückten zum Gütenbach aus. Ein unbeladener Lkw kam auf der Schneefahrbahn nicht mehr weiter und blockierte die Straße über das Dürnholz zwischen Ramsau und Kleinzell. Die Ramsauer Florianis begannen mit der Bergung. Das tonnenschwere Fahrzeug konnte erfolgreich gewendet werden. Nun konnte der Lenker seine Fahrt talwärts endlich fortsetzen. Die Straße über das Dürnholz musste...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Bürgermeisterin Gertraud Steinacher mit den Ramsauer Florianis.

Wahlen bei der FF Ramsau
Michael Berger ist Ramsaus neuer Feuerwehrkommandant

Erich Zottl, bisheriger Kommandant, stellte sich der Wahl nicht mehr. RAMSAU. Die Ramsauer Wehr wählte einen neuen Kommandanten. Zahlreiche Ehrengäste wie Bürgermeisterin Gertraud Steinacher, Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Richard Fuchs und Unterabschnittskommandant Franz Mayerhofer konnten begrüßt werden.Die Sitzung begann mit der Ansprache von Kommandant Erich Zottl. Er bedankte sich bei der Mannschaft für die Arbeit in den vergangenen fünf Jahren. Er ließ sich nicht mehr zur Wahl...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Ramsau: Feuerwehreinsatz in Oberhöhe

RAMSAU. Die Freiwillige Feuerwehr Ramsau wurde zu einer Fahrzeugbergung in die Oberhöhe gerufen. Ein Fahrzeug war an einer Böschung ins Rutschen geraten. Die Fahrerin hatte das Fahrzeug bereits verlassen und blieb unverletzt. Gerade an der Einsatzstelle angekommen kam ein zweites Fahrzeug ebenfalls ins Rutschen, blieb aber noch auf der Straße zu stehen.Die Feuerwehr sicherte beide Fahrzeuge. Anschließend wurden sie mittels Kettenzug auf die Straße gezogen. Der Einsatzleiter informierte weiters...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Titelbild: Im Winter von Ramsau auf das Kieneck
47 15 54

Grüße aus dem Triestingtal
Im Winter von Ramsau auf das Kieneck

RAMSAU-FURTH.   Der Gipfel des Kienecks liegt auf 1107 m ü.A. im Gemeindegebiet von Furth an der Triesting nahe den Grenzen zu den Nachbargemeinden Ramsau und Muggendorf. Im Gipfelbereich befindet sich die Enzianhütte des Österreichischen Alpenvereins, die mit ihrem gemütlich eingerichteten und verglasten Winterraum nicht nur einen geschützten Aufenthaltsort, sondern auch einen herrlichen Ausblick auf die umliegende Berglandschaft bietet. Der Aufstieg von Ramsau ist eine schöne Alternative zum...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Im steilen Gelände mussten die Einsatzkräfte die Bergung durchführen.

Sechs Stunden in Schnee und Eis
Ramsau: Gefährlicher Einsatz für die Florianis

Gemeinsam mit den Hainfelder Kameraden barg die Ramsauer Wehr einen Pkw und einen Traktor in steilem Gelände. RAMSAU. Die Freiwillige Feuerwehr Ramsau wurde zu einer Fahrzeugbergung ins Adamstal gerufen. Bei der telefonischen Ausrückemeldung wurde bekannt gegeben, dass zwei Fahrzeuge betroffen seien und eine Person rund einen Kilometer hinter dem Golfclub Adamstal als Einweiser warten wird. Die Anfahrtstrecke betrug zwölf Kilometer, sechs davon auf einer schneebedeckten Forststraße. Auf circa...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
 Bürgermeisterin Gertraud Steinacher und Thomas Krupicka, Leiter des Netz NÖ Service Centers Traisen

Stromzähler werden erneuert
"Smart Meter" für die Ramsauer

Ab Jänner bekommen die Haushalte neue Geräte. RAMSAU. „Die neuen Smart Meter sind ein wichtiger Schritt in diese Energiezukunft“, erläutert Thomas Krupicka, Leiter des Netz NÖ Service Centers Traisen. „Sie sind die Basis für intelligente Stromnetze und innovative Lösungen der Zukunft.“ Die Kunden profitieren aber schon jetzt vom intelligenten Zähler: So müssen sie beispielsweise bei ihrer An- und Abmeldung bzw. der Ablesung ihres Stromzählers nicht mehr zu Hause sein oder ihren Zähler selbst...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Zillertal
Wohnungsbrand in Ramsau

Am 25. Dezember gegen 3.00 Uhr geriet in Ramsau im Zillertal eine Wohnung in Brand, die Ursache für den Brand ist hier noch unklar. RAMSAU. Dem 49-jährigen Bewohner und einem Nachbarn gelang es noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr, den Brand mit Hilfe von Wasserkübeln zu löschen. Verletzt wurde niemand, die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Im Einsatz stand die Freiwillige Feuerwehr Ramsau mit 15 Mann.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Am 25. Dezember kam es in einer Wohnung in Ramsau im Zillertal zu einem Brand. Dieser konnte von Anwesenden gelöscht werden. (Symbolbild)

Polizeimeldung
Brand in Ramsau durch Bewohner gelöscht

RAMSAU i. ZILLERTAL. Am 25. Dezember kam es in einer Wohnung in Ramsau im Zillertal zu einem Brand. Dieser konnte von Anwesenden gelöscht werden. Brand in einer Wohnung in RamsauAm 25. Dezember kam es gegen 2:55 in einer Wohnung in Ramsau im Zillertal aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand. Dieser konnte jedoch noch vor Eintreffen der Feuerwehr durch den 49-jährigen Bewohner und einem Nachbarn mittels Wasserkübeln gelöscht werden. Der Bewohner blieb durch das Brandgeschehen unverletzt....

  • Tirol
  • Schwaz
  • Sabine Knienieder
Sigrun Kleinrath

5. Platz für NTS-Athletin
Sigrun Kleinrath bei Weltcup-Premiere in der Ramsau

Am 18. Dezember war es soweit: Der erste Damen-Weltcup-Winterbewerb in der Nordischen Kombination fand in Ramsau am Dachstein statt und nicht nur mit dabei, sondern mittendrin in der Weltspitze dieser bei den Damen jungen Sportart, war die 16-jährige Sportlein des NTS Salzkammergut Sigrun Kleinrath. RAMSAU. Schon mit ihrem Sprung auf 91,5 m auf der K 90-Schanze brachte sich die Altmünsterin in eine gute Ausgangsposition für das 5 Kilometer Langlaufrennen, in dem sie sich auch großartig...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Bgm. Gertraud Steinacher, Direktorin Herta Smetana und Bundesrat Karl Bader

Mission Energie Checker in der Volksschule Ramsau

RAMSAU. Energiedetektive als TemperaturcheckerUm Energie und Ressourcen zu sparen hat sich die Volksschule Ramsau einer besonderen Aufgabe gestellt: Der Mission Energie Checker! Im neuen Schuljahr bewahren die eifrigen Schüler auch bei der Erforschung der idealen Temperatur ihrer Klasse einen kühlen Kopf. Gelingt es, Energiekosten zu sparen, erhält die Schule die Hälfte der eingesparten Kosten von der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Die Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ (eNu)...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
In nur 30 Minuten war der Einsatz beendet.

Ramsau: Auto blieb im Schnee stecken

RAMSAU. Die Freiwillige Feuerwehr musste im Schneidbach ein Fahrzeug bergen. Durch die Schneelage kam das Fahrzeug nicht mehr voran. Die Florianis sicherten es erst und befreiten es aus der misslichen Lage. Nach 30 Minuten war der Einsatz erledigt.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Der Mann wurde ins Spital nach Baden geflogen.

Einsatz der Rettungshubschraubers
Ramsau: Stier-Verladung endete im Spital

RAMSAU. Ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Melk verlud gemeinsam mit einem 39-Jährigen aus dem Bezirk Lilienfeld im Gemeindegebiet von Ramsau mehrere Rinder auf einen Viehtransporter. Als der 51-Jährige nach dem Verladen des letzten Stieres die Türe des Viehtransporters schließen wollte, soll der Stier von innen gegen diese getreten haben, wodurch die Tür den Mann am Kopf traf. Der 39-Jährige konnte die Türe umgehend schließen und die Rettungskette in Gang setzen. Der 51-Jährige erlitt Verletzungen...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Unter außergewöhnlichen Bedingungen wurden am Dachstein neue Mess-Stellen errichtet.
2

Dachstein: Wetterstationen in extremen Gelände

Wir erinnern uns alle an das Lawinenunglück in Ramsau im Jänner 2019. Schneemassen waren zum Teil bis in die Ortschaft Ramsau vorgedrungen. Der Speisesaal des Hotels Kirchenwirt wurde von der sogenannten "Eiskarlawine" gefüllt. Zum Glück wurden keine Personen verletzt. Stationen im GeländeNun wurden in der Gemeinde Ramsau in extremem Gelände im Hochgebirge zwei Wetterstationen und zwei Schnee-Messpegel installiert. Die Stationen wurden von den Mitarbeitern der Wildbach- und Lawinenverbauung im...

  • Stmk
  • Liezen
  • Roland Schweiger
Mit 600 € unterstützt der Rotary Club Zillertal das beispielgebende Projekt „YoungStar“. Bgm. Franz Hauser, die Jugendlichen Lisa, Diana und Laura, Rotary Präsident Michael Maier und Koordinatorin Christiane Mayer.

Jugend
Rotary Club Zillertal unterstützt YoungStar

Mit 600 € unterstützt der Rotary Club Zillertal das beispielgebende Projekt „YougStar“. Dabei wird SCHWENDAU (red). Jugendlichen in vier Zillertaler Gemeinden die Möglichkeit geboten, ihr Wissen etwa im schulischen Bereich an Kinder weiterzugeben. „Als Rotary Club überlegen wir uns sehr genau, welche Projekt wir in der Region unterstützen. Die Idee zu YoungStar ist faszinierend, die Umsetzung perfekt gelungen, alle sind mit großem Engagement dabei. Darum freuen wir uns, hier einen kleinen...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Ramsau: Hubschraubereinsatz nach Forstunfall

RAMSAU. Die Feuerwehren aus Ramsau und Hainfeld mussten zur Bergung einer nach einem Forstunfall verletzten Person ausrücken. Ein Forstarbeiter dürfte einen Baum angeschnitten haben. Währenddessen riss der Baum in einer Höhe von fünf Metern ab und stürzte auf den Arbeiter. Sanitäter waren beim Eintreffen der Feuerwehren bereits vor Ort. Um den Verletzten möglichst schonend aus dem Gelände zu retten, wurde eine Korbschleiftrage eingesetzt. Der Rettungshubschrauber flog den Mann ins...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Bgm. Steiner, Josef Mandl, Jennifer Salzmann und Markus Lechleitner beim Lokalaugenschein.

Wohnbau
Alpenländische baut in der Gemeinde Ramsau

RAMSAU (red). Die Alpenländische errichtet in der Gemeinde Ramsau im Zillertal eine neue Wohnanlage. Vor kurzem erfolgte der Spatenstich für das Projekt in Passivhausqualität. Umgeben vom alpinen Panorama des Zillertals entstehen die zwölf Wohnungen zur Miete. Darunter neun 3-Zimmer-Wohnungen und drei 4-Zimmer-Wohnungen. Den Einheiten sind jeweils ein Autoabstellplatz sowie ein Kellerabteil zugeordnet. Die Anlage verfügt über eine Tiefgarage und einen Kinderspielplatz. Die moderne Anlage mit...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
10

Corona zum Trotz
Gut besucht: NÖ Tage der Offenen Ateliers

RAMSAU. (srs) "Ich freue mich, dass die Veranstaltung so gut angenommen wird und bedanke mich herzlich für die tolle Unterstützung durch die Kulturvernetzung NÖ", freute sich Krippenbauer Ferdinand Kühberger bei seinem Tag des Offenen Ateliers. Auch Roswitha Wimmer zeigte ihre kreativen Handarbeiten, welche gemeinsam mit Tochter Claudia Pagiatis geschaffen wurden. Aufgrund der Coronapandemie wird die Ausstellung bis in den Advent verlängert, um telefonische Voranmeldung unter 02764/8556 wird...

  • Lilienfeld
  • Stefan Scheiblecker

Kind von kochendem Wasser verbrüht

RAMSAU. Ein sieben Monate altes Kleinkind ist Sonntag in Ramsau im Zillertal von kochendem Wasser aus einem Wasserkocher übergossen worden und hat dabei Verbrennungen zweiten Grades erlitten. Der Bub hatte sich in einer Gehschule durch die elterliche Wohnung bewegt und in einem unbeobachtetem Moment am Kabel des Kochers gezogen wodurch es zum Unfall kam. Die Eltern, ein 32-jähriger Österreicher und eine 33-jährige Rumänin, hatten während des Vorfalls gerade in der Küche Kindernahrung...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Gechillt durch die schönsten Bezirke Niederösterreichs.
1 9

Lifestyle
Easy Rollin' durch Lilienfeld

Für die Bezirksblätter erkundet Mag. Alexander Fritsch die schönsten Motorradrouten durch Lilienfeld. Einen Gang zurückgeschaltet Ich bin seit Jahren leidenschaftlicher Motorradfahrer und in ganz Österreich unterwegs. Da meine alte Harley und ich beide auf die 40 zugehen, lassen wir es naturgemäß ruhiger angehen. Dafür werden wir mit wunderschönen Landschaften, tollen Begegnungen und spannenden Erlebnissen entlang Österreichs Straßen belohnt. Mein Name ist Alex Fritsch und dieses Mal bin ich...

  • Lilienfeld
  • Alexander Fritsch
Jubel beim SV Rottenmann nach dem knappen Landesliga-Derbysieg beim SC Liezen.

Rottenmann, Ausseerland, der WSV Liezen und Gaishorn siegten bei den Lokalrivalen.
Spannende Derbys im Bezirk

Landesliga Herren SC Liezen – SV Rottenmann 0:1 (0:1). Tor: Philipp Seiser. Hochspannung im Landesligaderby vor 700 Fans. Die Startphase des Derbys gehörte den Gastgebern. Nach einigen guten Möglichkeiten hatten diese aber auch Pech, etwa als Philip Bacher nur die Stange traf. Besser machte es der Rottenmanner Philipp Seiser, der eine Vorlage von Dominik Pürcher per Kopf in Minute 35 zum 0:1 versenkte. Nach der Pause war das Spiel ausgeglichen. Je mehr schließlich die Liezener in die Offensive...

  • Stmk
  • Liezen
  • Gerald Marl
Sieger Joel Stalter im Ramsauer Regen.
1 2

Französischer Sieg im Adamstal

RAMSAU. „Im Vorfeld gab es viele Zweifler, ob wir in der Lage wären, ein Turnier der European Tour durchzuführen", weiß Ex-Rallye-Star Franz Wittmann, Präsident des Golfclub Adamstal. Doch er und sein Team sorgten trotz denkbar schlechter Witterungsbedingungen für beste Bedingungen beim EURAM Bank Open 2020 Turnier am Wochenende. Am Ende jubelte der Franzose Joel Stalter. Dass sein bis zum letzten Putt nur noch einzig verbliebener Verfolger, der Engländer Richard Mansell, sich mit einem Hole in...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.