landl

Beiträge zum Thema landl

Anna Pribil
2

Steirerin Awards vergeben
Die „Nachhaltige“ kommt aus dem Gesäuse

Zum bereits vierten Mal verlieh das Magazin "Die Steirerin" in den Kategorien Visionärin, Macherin, Lokalheldin, Trendsetterin, Sportlerin, Helferin und die Nachhaltige den sogenannten „Steirerin Award“ Mit dieser Auszeichnung werden Steirerinnen, die in verschiedensten Bereichen Beispielgebendes und Zukunftsweisendes leisten, vor den Vorhang geholt und so einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. „Ich finde diese Idee sehr schön und freue mich sehr über die Auszeichnung. Alle nominierten...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
© Foto Andreas Danner
Von links nach rechts
GF Landl- KG Andreas Danner, Familie Fallmann aus Purgstall, GF Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen Oliver Gulas – Wöhri, Gesäuse - Tourismus GF David Osebik, BGM Bernhard Moser, Nationalparkranger und Höhlenführer Ernst Röck
11

Steinreich
Besucherjubiläum im Geodorf Gams

Über die Auszeichnung zum Jubiläum „10.000 Besucher im Geodorf Gams“ durfte sich kürzlich Familie Fallmann aus dem niederösterreichischen Purgstall freuen. Das steinreiche Geodorf Gams zählt mit der GeoRama Ausstellung, GeoWerkstatt, Nothklamm und der Kraushöhle zu den attraktivsten Ausflugszielen in Landl und der Gesäuseregion. Heimische Vertreter aus Tourismus und Politik überreichten als Jubiläumsgeschenk einen gut gefüllten Regionalkorb mit heimischen Qualitätsprodukten und dem Vorhaben,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
© Bergrettung Landl
Von links nach rechts:
Josef Pechhacker, Bernhard Pribil, Bernhard Wildling, Bernhard Fahrnleitner, Peter Thaller – Mitglieder der Bergrettung, Ortsstelle Landl
proWIN Damen Manuela Götzenbrucker und Claudia Flisar (Mitte)
2

Verantwortung für Mensch und Umwelt
Neue Gebirgstrage für die Bergrettung Landl

Manuela Götzenbrucker und Claudia Flisar aus Landl wurden kürzlich als motivierte proWIN Vertriebspartnerinnen für ihre hervorragenden Leistungen im Direktvertrieb mit Bonuszahlungen von je EUR 1000,00 belohnt. Das deutsche Familienunternehmen proWIN lebt den Grünen Gedanken und überzeugt mit einem fairen Vertriebskonzept für Reinigungsmittel, natural wellness Kosmetik und Tiernahrung. Die großzügige Weitergabe dieser Bonuszahlung als Geldspende an die Bergrettung Landl war beiden Damen eine...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Im Tamischbachtal
47

Facettenreiche Blickpunkte
Vom Tamischbach auf die Ennstalerhütte

Ein Ausgangspunkt für die Wanderung zur Ennstalerhütte ist das wunderschöne Tamischbachtal. Ob der „damische“ Tamischbach oder der Tamischbachturm mit 2035 m namensgebend waren - bleibt offen. Gewiss ist jedoch ein buntes und reges Artenleben im Tal, wie sie die begeisterte Hobbyfotografin Eleonore Fluch vom Erb mit ihrer Kamera gerne festhält. Auch der Aufstieg zur Ennstalerhütte, der ältesten Gesäusehütte aus dem Jahr 1885 bleibt erlebnisreich – begleitet von einer vielfältigen Flora und...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Safari-Feeling gab es diesmal im Ökopark Hartberg.
Video 6

Ferienscouts
Mit Löwen brüllen und im Stift Admont Einkehr halten

Diesmal ging die Reise der beiden checkit-Ferienscouts – unterstützt von Young Styria und der WOCHE – in die Region Liezen. Davor wurde noch im Ökopark Hartberg ein letzter Stopp eingelegt. Hier trafen Larissa und Berni auf "Africa's Big Five", die man in lebensechter Größe bestaunen und in Form einer spannenden Kinoeinheit im Maxoom bei einer 3D-Safari erleben kann. Danach gings nach Admont, wo sich die Wissbegierigen angesichts der besonderen Atmosphäre in der Stiftsbibliothek wie Belle aus...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Das Lassingtal wurde als Wildnisgebiet ausgewiesen. Ein bedeutender Schritt für den Naturschutz in diesem Gebiet.

Größter Urwald der Alpen
Das Lassingtal gilt nun offiziell als „Wildnisgebiet"

Das Gebiet rund um den Lassingbach in den Gemeinden Landl und Wildalpen wurde offiziell unter Schutz gestellt. Nachdem es im März diesen Jahres nach langen Verhandlungen gelungen war, das Wildnisgebiet „Dürrenstein-Lassingtal" auf Schiene zu bringen, ist das Projekt nun offiziell abgeschlossen: Die Zertifizierung durch die Weltnaturschutzunion IUCN liegt vor. Damit trägt das einzigartige Gebiet nun offiziell den Titel „Wildnisgebiet" – die höchstmögliche Schutzgebietskategorie. Für die...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Pater Engelbert Hofer mit  Albert Wildling (rechts)
Lektor Helmut Thalhuber, Ministrantin Stefanie (Mitte)  und Fürbitten -Leserinnen
53

Für Gesundheit und Heilung beten
Bergmesse bei der Rochusgrotte in Landl/Altenmarkt

Über 80 Personen feierten bei der festlich geschmückten Rochusgrotte in Altenmarkt/Landl mit Pater Engelbert Hofer aus Landl die traditionelle Rochusmesse. Die Organisation lag auch heuer wieder in den bewährten Händen von Albert Wildling, der mit seiner Familie, Freunden und Helfern für die Steigerhaltung verantwortlich zeichnet. Er dankte der großen Pilgerschar fürs Kommen und sich darf seit kurzem über den wohlverdienten Ruhestand freuen, wobei ihm die Arbeit auch in der Pension sicherlich...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
19

Neue Wirtsleute in Gams
Kirchenwirt als Forstauers Brauhaus Gesäuse wieder eröffnet

Aufgrund der beruflichen Veränderung von Kirchenwirt Roland Reiter wurde das traditionsreiche Gasthaus Kirchenwirt 2019 geschlossen. Durch den Gebäudeankauf der Gemeinde Landl KG eröffneten sich mehrere Möglichkeiten zu einer Mehrfachnutzung. So werden die oberen Stockwerke derzeit als Ferienwohnungen mit geplanten 30 Gästebetten weiter ausgebaut. Ing. Matthias und Birgit Schmiedberger haben den Gastronomiebereich gepachtet und Mitte Juni als Forstauers Brauhaus Gesäuse neu eröffnet. Mit ihrem...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Landl KG Geschäftsführer und Initiator Andreas Danner, 
Sicher am Steuer mit Heidi Lindbichler und  Phillip Riegler vom Bootstaxi Thalhuber
9

Umweltfreundliches Transportangebot für Individualgäste im Salzatal
Salzaline Bootstaxi AHOI

Wer mit dem Boot die Salza hinunterfährt und wieder zur Einstiegstelle zurück möchte, der kann ab sofort das Bootstaxi in Anspruch nehmen. 14 Haltestellen entlang der Salza von Landl – Großreifling bis Wildalpen -Salzatalhof ermöglichen einen bequemen Zustieg und Rücktransport zum gewünschten Ausgangspunkt. Im Kleinbus Thalhuber mit Bootsanhänger finden 8 Personen samt Booten Platz, der Fahrplan ist bei allen gekennzeichneten Haltestellen einsehbar. Diese umweltschonende und Co 2 sparende...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Bild von der Eröffnung des 40. Landler Kirtags.
14

Kirtagszeit kommt 2022
Ein Jahr zusätzliche Vorfreude auf den 42. Landler Kirtag

Die Veranstalter haben es sich nicht leicht gemacht – der Landler Kirtag muss abermals verschoben werden. Als neuer Termin wurde der 2. bis 4 September 2022 vereinbart –unverändert bleibt das Programm mit Nik P., Die Seer, Ybbstoler Blech, Melissa Naschenweng und weiteren Musikgruppen. Alle bereits verkauften Tickets und Lose für das große Gewinnspiel haben weiterhin Gültigkeit, wenn es dann endlich wieder heißt:„Gemma zan Landler Kirtag!“

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Sonnwendbuschen
8

Zur Sonnenwende
Sunnawendhansl und Liebfrauenhaar

Nach astronomischen Berechnungen fällt die Sonnenwende auf den 21. Juni, an diesem Tag erreicht die Sonne ihren höchsten Stand über dem Horizont – der längste Tag und die kürzeste Nacht im Jahr. Die Sonnenwende markiert den Sommeranfang, ein Wendepunkt im Jahreskreis Die Natur steht am Höhepunkt ihrer Blütenkraft und die Sonne verwöhnt uns mit viel Wärme. Das Binden des Sonnwendbuschens aus gesammelten Blumen und würzig duftenden Kräutern gilt seit jeher als schönes Ritual. Der Sonnwendbuschen...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Weihschwammweihe in Gams 2019
15

Weihschwammtragen
Osterbrauchtum mit Feuersegen

In Landl, Gams und Palfau ist das österliche Brauchtum des Weihschwammtragens bis heute lebendig geblieben. Großer Andrang herrscht alljährlich am Karsamstag vor den Pfarrkirchen bei der Segnung des Weihfeuers, wo die mit Draht befestigten, getrockneten Baumschwämme im Feuer angezündet werden. Der Weihschwamm ist ein einfacher Baumschwamm, der v.a. an Buchen als Schwächeparasit vorkommt. Die Bezeichnung Zunderschwamm ergibt sich aus seiner früheren Verwendung als Anzündhilfe, „Zunder geben“ und...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Vertreter der Bundes- und Landesregierung waren ins Lassingtal gekommen, um bei diesem historischen Schritt dabei zu sein.
2

Wildnisgebiet Lassingtal
Der "Wilde Westen" kehrt in den Osten den Bezirks zurück

Das neue Schutzgebiet in den Gemeinden Landl und Wildalpen umfasst 3.500 Hektar unberührte Natur. Das Wildnisgebiet Dürrenstein im südlichen niederösterreichischen Bezirk Scheibbs ist ein einzigartiges Naturjuwel. Davon zeugt auch die Erhebung zu Österreichs erstem Unesco-Weltnaturerbe, das den größten noch vorhandenen Urwald des Alpenbogens bewahrt. Dieser gilt als einer der letzten Lebensräume in Europa, der sich seit der jüngsten Eiszeit ohne Einfluss des Menschen entwickeln konnte und...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Vordere Reihe: Bezirksbäuerin Viktoria Brandner, Silvia Pichler (Landl), Gemeindebäuerin Birgit Vögerl und Kammerobmann Peter Kettner; hintere Reihe: Claudia Lengauer (Hieflau), Claudia Pechhacker (Palfau), Maria Winter (Landl) und Herta Pernegger (Gams)
2

Gut aufgestellt
Wahl der Gemeindebäuerin in Landl

In der Schul- und Sportstätte Landl fand unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen die Wahl der Landler Gemeindebäuerin und ihrer Stellvertreterinnen statt. Unter Anwesenheit von Kammerobmann Peter Kettner und Bezirksbäuerin Viktoria Brandner wurde Birgit Vögerl einstimmig zur Landler Gemeindebäuerin gewählt. Gemeinsam mit ihren Stellvertreterinnen Silvia Pichler und Maria Winter aus Landl, Herta Pernegger aus Gams, Claudia Lengauer aus Hieflau und Claudia Pechhacker aus Palfau wird die...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Wanderwegegruppe Team Landl
36

Wohin des Weges
Wandern gehen in Landl

Seit frühlingshafte Temperaturen vorherrschen und der Schnee langsam schmilzt, steigt die Freude auf Bewegung in frischer Luft. Schon im Vorjahr nutzen sehr viele Einheimische und Urlaubsgäste das Wander- und Freizeitangebot in Landl, das sich mit 41 200 Gesamtgästenächtigungen sehr positiv auswirkte. Aktuelle Wanderkarten und Freizeitprospekte für die Region Nationalpark Gesäuse, Hochschwab und Ennstaler Alpen sind bereits eingetroffen und machen Lust auf Vorbereitungen für die kommende...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Die vier Bürgermeister der Gemeinden: Armin Forstner (St. Gallen), Bernhard Moser (Landl), Hannes Andrä (Altenmarkt) und Karin Gulas (Wildalpen)

Tägliche Bus-Route ergänzt Antigen-Testangebot im Bezirk Liezen

Von St. Gallen bis Wildalpen ist ab sofort täglich ein "Coronabus" unterwegs. Testangebot wird dadurch weiter erhöht. Seit Freitag ist das Antigen-Testangebot für die Menschen im Bezirk Liezen durch Busse ergänzt. Die Busse werden die Stationen St. Gallen, Altenmarkt bei St. Gallen, Mooslandl und Wildalpen anfahren. Die Testbusse sollen ermöglichen, dass auch Steirer, die in dezentralen Gebieten wohnen, das kostenlose Testangebot des Landes nutzen können. „Durch regelmäßiges Testen kann jede...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Redakteurin Barbara wagte sich bei der Loipe am Mariandlalm-Parkplatz in Landl auf zwei Skier und testete das klassische Langlaufen "am eigenen Leib".
20

Am eigenen Leib
Wie man das Langlaufen in Landl erlernt

Redakteurin Barbara wagte sich zur Langlaufloipe nach Landl in Thiersee und versuchte sich unter Anleitung im klassischen Langlauf – mit Erfolg.  THIERSEE (bfl). Es ist 10:00 Uhr morgens. Ein kräftiger Wind pfeift über die weiße Schneedecke vor mir, die Sonne blinzelt kaum aus dem wolkenverhangenen Himmel über dem Ortsteil Landl in Thiersee hervor. Hinter mir der beinahe leere Mariandlparkplatz – nur wenige Wintersportler haben sich heute hierher begeben. Ein Blick nach unten zeigt, dass alles...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Nachtschifahren Hammerbodenschilift Großreifling
1 40

Wintersport im Tal
Pistenspaß in Landl

Während große Schigebiete auf Beschneiungsanlagen vertrauen dürfen, sind kleine Ortslifte in niedrigeren Tallagen auf Naturschnee angewiesen. Die momentane Schneelage ermöglicht Liftbetrieb in Gams, Kirchenlandl und Großreifling, was ohne engagierte Idealisten und Einsatz der Pistenteams nicht möglich wäre. Am Dorflift der Naturfreunde Landl können Anfänger mit dem Tellerlift sicher zu ihren ersten „Pizzaschnitten“ fahren und werden dabei bestens vom Team der Landler Naturfreunde betreut....

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
17

Grieskirchen
Einfachnäherdran in Grieskirchen

GRIESKIRCHEN. Ein kleiner Spaziergang im Schnee durch die Bezirkshauptstadt. Man kennt sie in und auswendig und doch entdeckt man immer wieder Neues wenn man einfach näher dran ist.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Constance Haslberger
Kinderperschtln in der Obergams

Winterbrauchtum
Die Nacht vor dem Dreikönigstag

In der letzten Raunacht am 5. Jänner wird beim Räuchergang durch Haus und Hof das neue Jahr „angeschrieben“. Als Segenszeichen für den Wohn- und Arbeitsbereich werden die Anfangsbuchstaben K + M + B (und die Jahreszahl) mit Kreide auf den Türstock geschrieben. (Kaspar, persisch = Schatzmeister, Melchior, hebräisch = Lichtkönig, Balthasar, hebräisch = Fürst des Glanzes). Manche Häuser und Familien in Landl, Palfau und Gams bekommen in dieser letzten Raunacht am 5. Jänner gar seltsamen Besuch....

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Landler Kalendergeschichten 2021
17

Landler Kalendergeschichten 2021
Miteinander und Füreinander

Seit vielen Jahren wird ein Landler Veranstaltungskalender gestaltet und an die Bevölkerung versendet. Jahreszeitenbilder geben dabei Einblicke in die Natur- und Kulturlandschaft, zeigen alte und neue Ortsansichten und vermitteln damit interessante Zeitgeschichte. Eine zuverlässige Terminvorschau für das kommende Jahr ist aufgrund der Coronakrise kaum machbar – sodass für 2021 die Kalendergeschichten im Zeichen der Vereine und Verbände, die unsere Gemeinde erst lebendig und lebenswert machen,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Chris und Diny Manders
6

Seit 56 Jahren schlagen die Herzen der Manders fürs Landl
Landl ehrt seine treuesten Urlauber

Familie Chris und Diny Manders aus den Niederlanden blicken heuer auf unglaubliche 56 Urlaubsaufenthalte in Landl zurück. Seit nunmehr 10 Jahren zieht es sie ins Landhotel Mooswirt von Liesi und Franz Gössweiner, wo sie ihr ideales Ferienquartier gefunden haben. Unter Einhaltung sämtlicher COVID - Schutzmaßnahmen konnte die Großfamilie Manders mit 4 Kindern, Schwiegerkindern und 8 Enkelkindern mit 7- köpfigen Frauenanteil schöne und erholsame Herbstferien in Landl verbringen. Tourismusverband...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Anna Pribil Blütenzauber
39

Jeder Schritt zählt
Für eine lebenswerte Zukunft und mehr Nachhaltigkeit im Alltag

Die heutigen Herausforderungen im Umwelt- und Klimaschutz sind groß und werden kommende Generationen noch lange begleiten. Anna Pribil, begeisterte Jungmama, Psychologin und Nachhaltigkeits-Coach aus Landl begleitet Menschen auf ihrer Reise zu einem nachhaltigen und bewussten Leben, mit einem Hauch „Minimalismus“. Mit Beratung und Vorträgen in Schulen, Unternehmen und demnächst auch einen Online-Kurs ("Green Living - Der Schlüssel zu einem nachhaltigen Leben) steht klimabewusster Konsum und die...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Der Badesee in der Gemeinde Landl ist seit jeher ein beliebter Ausflugsort für Einheimische und Gäste.
6

Sportliche Aktivitäten oder kultureller Hochgenuss: In Landl ist vieles möglich

Als touristisch nachhaltiges Projekt gilt der Umbau der alten Volksschule Hieflau in ein Appartementhaus. Die politischen Vertreter in Landl stehen geschlossen hinter touristischen Investitionen, um die Gemeinde zukunftsfit zu machen und der demographischen Abwanderung entgegenzuwirken. In Hieflau hat die Gemeinde einen neuen Weg beschritten. Das alte Volksschulgebäude wurde in ein Appartementhaus verwandelt und findet seitdem großen Anklang bei den Gästen. Dadurch konnte die Bettenstruktur in...

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.