Gesäuse

Beiträge zum Thema Gesäuse

Anna Pribil
2

Steirerin Awards vergeben
Die „Nachhaltige“ kommt aus dem Gesäuse

Zum bereits vierten Mal verlieh das Magazin "Die Steirerin" in den Kategorien Visionärin, Macherin, Lokalheldin, Trendsetterin, Sportlerin, Helferin und die Nachhaltige den sogenannten „Steirerin Award“ Mit dieser Auszeichnung werden Steirerinnen, die in verschiedensten Bereichen Beispielgebendes und Zukunftsweisendes leisten, vor den Vorhang geholt und so einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. „Ich finde diese Idee sehr schön und freue mich sehr über die Auszeichnung. Alle nominierten...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
© Foto Andreas Danner
Von links nach rechts
GF Landl- KG Andreas Danner, Familie Fallmann aus Purgstall, GF Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen Oliver Gulas – Wöhri, Gesäuse - Tourismus GF David Osebik, BGM Bernhard Moser, Nationalparkranger und Höhlenführer Ernst Röck
11

Steinreich
Besucherjubiläum im Geodorf Gams

Über die Auszeichnung zum Jubiläum „10.000 Besucher im Geodorf Gams“ durfte sich kürzlich Familie Fallmann aus dem niederösterreichischen Purgstall freuen. Das steinreiche Geodorf Gams zählt mit der GeoRama Ausstellung, GeoWerkstatt, Nothklamm und der Kraushöhle zu den attraktivsten Ausflugszielen in Landl und der Gesäuseregion. Heimische Vertreter aus Tourismus und Politik überreichten als Jubiläumsgeschenk einen gut gefüllten Regionalkorb mit heimischen Qualitätsprodukten und dem Vorhaben,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
© Bergrettung Landl
Von links nach rechts:
Josef Pechhacker, Bernhard Pribil, Bernhard Wildling, Bernhard Fahrnleitner, Peter Thaller – Mitglieder der Bergrettung, Ortsstelle Landl
proWIN Damen Manuela Götzenbrucker und Claudia Flisar (Mitte)
2

Verantwortung für Mensch und Umwelt
Neue Gebirgstrage für die Bergrettung Landl

Manuela Götzenbrucker und Claudia Flisar aus Landl wurden kürzlich als motivierte proWIN Vertriebspartnerinnen für ihre hervorragenden Leistungen im Direktvertrieb mit Bonuszahlungen von je EUR 1000,00 belohnt. Das deutsche Familienunternehmen proWIN lebt den Grünen Gedanken und überzeugt mit einem fairen Vertriebskonzept für Reinigungsmittel, natural wellness Kosmetik und Tiernahrung. Die großzügige Weitergabe dieser Bonuszahlung als Geldspende an die Bergrettung Landl war beiden Damen eine...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Im Tamischbachtal
47

Facettenreiche Blickpunkte
Vom Tamischbach auf die Ennstalerhütte

Ein Ausgangspunkt für die Wanderung zur Ennstalerhütte ist das wunderschöne Tamischbachtal. Ob der „damische“ Tamischbach oder der Tamischbachturm mit 2035 m namensgebend waren - bleibt offen. Gewiss ist jedoch ein buntes und reges Artenleben im Tal, wie sie die begeisterte Hobbyfotografin Eleonore Fluch vom Erb mit ihrer Kamera gerne festhält. Auch der Aufstieg zur Ennstalerhütte, der ältesten Gesäusehütte aus dem Jahr 1885 bleibt erlebnisreich – begleitet von einer vielfältigen Flora und...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Anfang September ziehen Freiwillige in Kleingruppen los, um gemeinsam Müll auf Berggipfeln, entlang von Wanderwegen oder Flussufern zu sammeln

Gemeinsame Aktion
Im Gesäuse wird jetzt aufgeräumt

Am 4. und 5. September wird im Gesäuse gemeinsam angepackt und aufgeräumt. Gäste und Einheimische ziehen in Kleingruppen los, um die Natur von Müll zu befreien. Organisiert wird das Event von der Allgäuer Initiative "Patron Plasticfree Peaks" in Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Gesäuse, dem Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen und dem Tourismusverband Gesäuse. Die Idee der "Gesäuse Clean Up Days" ist schnell erklärt: Zahlreiche Naturbegeisterte ziehen freiwillig in Kleingruppen los, um...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
45

Beherzt und knackig frisch
Gemüsebau Buchgraber

Viele Hände machen der Arbeit rasch ein Ende und so wird im 3 Generationen - Familienbetrieb Anna und Alfred Buchgraber bis heute gearbeitet. Von der Oma bis zu den jugendlichen Familienmitgliedern helfen alle bei der reichen Gemüseernte mit, die auch viel Arbeit mit sich bringt. Das Geheimnis der guten Qualität und Frische liegt in der Arbeitseinteilung und im kurzen Zeitraum zwischen Ernte ab 6.00 Uhr früh und der Verarbeitung und Fertigstellung der Einlegegläser um 12.00 Uhr. Gurkerl,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
© Foto Andreas Danner
Von links nach rechts
Dorit Huber, Anita Brünner, Christopher Höller, Bgm Bernhard Moser, Stefan Dragan
vorne stehend: Constantin und Diana Höller
38

Besucherjubiläum in der Palfauer Wasserlochklamm
Ehrung der 15.000. Klammwanderer

Groß war die Überraschung bei Christoph und Anita Brünner, Stefan Dragan, Constantin und Diana Höller, als sie am 15. August als 15.000ste Besucher in der Palfauer Wasserlochklamm herzlich begrüßt wurden. Seit 1994 zählt die Wasserlochklamm im Salzatal mit seinem wasserreichen Naturschauspiel zu den steirischen TOP – Ausflugszielen. Der Landler Bürgermeister Bernhard Moser überreichte gemeinsam mit Dorit Huber, Wirtin der Wasserlochschenke kleine Gastgeschenke an die Jubiläumsbesucher, die noch...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Die Familie Weissensteiner konnte die Jury im Vorjahr von sich überzeugen. Wer hat dieses Mal die innovativste Idee?

Neue Chance auf den Gesäuse-Innovationspreis

Der Innovationspreis wird zum dritten Mal im Gesäuse vergeben. Auf den Gewinner warten 3.000 Euro. Innovative Ideen bereichern unseren Lebensraum und bringen die Region weiter. Daher haben alle Privatpersonen, Unternehmen, Vereine und Schulen mit Wohn- oder Firmensitz in der Tourismusregion Gesäuse die Möglichkeit, am Innovationspreis teilzunehmen. Dabei ist völlig egal, ob der Teilnehmer Gesäuse-Partner ist oder nicht – einzig und allein der Innovationsgedanke zählt. Regionale Wirkung...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Die Toiletten wurden an vier Parkplätzen installiert.
2

Neue Bänke und Toiletten im Nationalpark Gesäuse

An den vier stark frequentierten Parkplätzen Weidendom, Haindlkar, Kummerbrücke und Hartelsgraben im Nationalpark Gesäuse wurden WC-Anlagen installiert. Die Trockentoiletten sind ein weiterer Service für die Besucher und sollen der Verschmutzung der Natur entgegenwirken. Diese Toiletten benötigen kein Wasser und sind mit ihren schwarzen Kaminen so aufgestellt, dass eine optimale Verdunstung der flüssigen Stoffe stattfinden kann. Zusätzlich stellte der Nationalpark 20 Sitzbänke an den...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
6

Regenwetter ist Museumsbesuchswetter
Ferienzeit im silvanum

Die Arbeit in den Museen wird jetzt wieder leichter. Seit 1. Juli ist die 2. COVID-19-Öffnungsverordnung in Kraft, die FFP-Maske weicht dem Mund-Nasen-Schutz, Personenbeschränkungen sind aufgehoben. Wir hoffen, dass die neuen Maßnahmen und die Ferienzeit unserem Silvanum wieder viele Gäste bringt! Als besonderes Serviceangebot für Feriengäste wird im Juli und August zusätzlich an regnerischen Montagen und Dienstagen von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Neben vielen handgemachten Geschenken,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
1 1 8

Erlebnisreich, cool und familienfreundlich
Die Nothklamm im Geodorf Gams

Nach umfangreichen Steg- und Sicherungsarbeiten zählt der rund 700 m lange Nothsteig zu den schönsten Klammwanderungen in der Gesäuseregion. Entlang der steil aufragenden Felswände führt die leicht begehbare, gut gesicherte Steiganlage durch die wildromantische „Nothschlucht“, die der Gamsbach über Jahrhunderte in der Landschaft hinterlassen hat. Früher wurde die Wasserkraft zur Holztrift durch die Noth genutzt, wo entlang des einfachen Triftsteiges Holzarbeiter ihrem gefährlichen Beruf...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
19

Neue Wirtsleute in Gams
Kirchenwirt als Forstauers Brauhaus Gesäuse wieder eröffnet

Aufgrund der beruflichen Veränderung von Kirchenwirt Roland Reiter wurde das traditionsreiche Gasthaus Kirchenwirt 2019 geschlossen. Durch den Gebäudeankauf der Gemeinde Landl KG eröffneten sich mehrere Möglichkeiten zu einer Mehrfachnutzung. So werden die oberen Stockwerke derzeit als Ferienwohnungen mit geplanten 30 Gästebetten weiter ausgebaut. Ing. Matthias und Birgit Schmiedberger haben den Gastronomiebereich gepachtet und Mitte Juni als Forstauers Brauhaus Gesäuse neu eröffnet. Mit ihrem...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Mein Herrl gibt Gas!
52

Am Radsattel auf den Torsattel
Die neue Gesäuse MTB Strecke von Gams nach Wildalpen

Das Almengebiet Torsattel liegt genau an der Grenze zwischen Gams und Wildalpen. Eine Wanderung mit Ausgangspunkt Haidsäge im hinteren Gamsforst, Hadler Alm, Aichmoar- Grableralm bis zum Marterl am 1081m hohem Torsattel dauert rund 1,5 Stunden, nach rund einer weiteren Stunde kann man den 1306m hohen Hochklemm mit seinem Gipfelkreuz erreichen. Radfahrer können die neue 24,1 km lange Strecke vom Geozentrum Gams über den Torsattel bis nach Wildalpen Fischerau je nach Fahrausrüstung in 3,25...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Nicht nur das Bier landete im Gesäuse, sondern das Organisationsteam eines Videos auch einen ordentlichen Internethit.
2

Das frische Bier kam mit dem Helikopter

Die heurige erste Bierlieferung auf die Hesshütte sorgte für Aufregung. Das Bier wurde eingeflogen. Sie liegt auf gut 1.700 Metern Seehöhe zu Fuße des Hochtormassivs und gilt als eine der beliebtesten Hütten im Gesäuse: die Hesshütte. Nicht weniger spektakulär war nun die Lebensmittellieferung mittels Helikopters am Tag vor der großen und lang ersehnten Hütteneröffnung, wozu auch die Lieferung der Bierfässer zählt. Video wird InternethitDas Marketingteam des Tourismusverbandes hat diesen Moment...

  • Stmk
  • Liezen
  • Roland Schweiger
Martin und seine Schafe
39

Am Anfang war die Henne
Lenis Hofladen auf der Wandau

Rege Betriebsamkeit herrscht in Hieflau auf der Wandau, wo Martin Lengauer hinter der Wandaukapelle ein kleines Tierparadies geschaffen hat. Fest verwurzelt und geerdet im Gesäuse steckt der junge Mitarbeiter der Gemeinde Landl KG fast die ganze Freizeit in sein Hobby, die Landwirtschaft und Tierhaltung. Dabei hat es durchaus Vorteile, wenn man ein geschickter Handwerker ist und vieles selber machen kann – trotzdem braucht es Unterstützung von der Familie und Zeit, um Erfahrungen zu sammeln und...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Erich Neuhold, Geschäftsführer Steiermark Tourismus, und Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl
2

So funktioniert die digitale Gästeregistrierung in der Region

Gemeinsam mit der Steiermark Tourismus GmbH wird es eine digitale Lösung für die vom Bund verordnete Gästeregistrierung in der Gastronomie und weiteren betroffenen Branchen geben. Das Tourismusressort von Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl übernimmt die einmaligen Implementierungskosten, die Regionalverbände die monatliche Gebühr. Für die Unternehmen entstehen daher keine Kosten. Das Service von Feratel bieten folgende Regionen an: Schladming-Dachstein, Gesäuse, Murau-Murtal, Hochsteiermark,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Gröbming bleibt weiterhin der größte Zuzugsgsort im Bezirk Liezen. Derzeit leben 3.085 Menschen in der Marktgemeinde.

Einwohnerzahl im Bezirk Liezen weiter rückläufig

In 22 der 29 Bezirksgemeinden nimmt die Einwohnerzahl ab, Gröbming und Aigen als positive Erscheinungen. Laut einer Studie der Statistik Austria nimmt die Bevölkerung im Bezirk Liezen weiter ab. Nachdem 2018 noch mehr als 80.000 Menschen den flächenmäßig größten Bezirk Österreichs besiedelten, waren es mit Stichtag 1. Jänner 2020 nur mehr 79.652. Im Vergleich zu 2019 ergibt sich eine negative Geburtenbilanz von 249. 90 Prozent Österreicher 71.224 Personen aus dem Bezirk Liezen sind...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
2

LKW-Mautflucht: Bessere rechtliche Möglichkeit für betroffene Regionen in Prüfung

In vielen Regionen Österreichs gibt es ein Problem, unter dem die Qualität des Straßenverkehrs, aber auch die Anrainer enorm leiden: Die Tendenz, LKW-Schwerverkehr, der nicht dem Quell- und Zielverkehr dient, von Autostraßen oder Autobahnen über nicht-mautpflichtige Straßen zu leiten. Bisher ist es für die örtlichen Behörden schwierig, gegen das Problem vorzugehen. „Das Problem der Mautflucht von LKW betrifft leider auch meinen Heimatbezirk Liezen stark. Neben der Lärmbelästigung und den...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger

Corona-Schließung
Letztes Gasthaus sperrt nicht mehr auf

Das Gasthaus Gesäuseblick im Ortsteil Weng in der Gemeinde Admont wird nach dem Lockdown-Ende den Gastro-Betrieb nicht mehr öffnen. Das derzeit angebotene Abhol-und Lieferservice sowie Catering wird nach wie vor beibehalten. Wir, Herbert und Inge Stecher, möchten uns bei unseren Gästen herzlich für die Treue bedanken. Bleibt's g'sund!

  • Stmk
  • Liezen
  • Herbert Stecher
Das Gesäuse Sammeltaxi fährt wieder nun doch wieder von Mai bis Oktober.

Gesäuse Sammeltaxi fährt nun doch weiter

Um sprichwörtlich „fünf vor zwölf“ konnte der Betrieb des Gesäuse Sammeltaxis für 2021 sichergestellt werden. Durch den Einsatz des Regionalmanagements Liezen sowie freiwerdender Budgetmittel ist die Weiterfahrt garantiert. „Das Gesäuse Sammeltaxi ist seit 2013 ein wichtiger Bestandteil des Mobilitätsangebotes in der Tourismusregion Gesäuse. Dieses Angebot wird von Touristen sowie Bewohnern gleichermaßen genutzt und steht von Mai bis Oktober zur Verfügung“, erklären Michaela Grubesa und Armin...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
55

Saisonstart am Tag der Arbeit
Museumseröffnung nach Winterpause im Silvanum

Während die schönen Wälder im Natur- und Nationalpark zu jeder Jahreszeit für Gäste offen sind, öffnet das Forstmuseum Silvanum in Großreifling traditionell am 1. Mai nach der Winterpause wieder seine Pforten. Der Start in die 42. Museumssaison ist unter Einhaltung der aktuellen COVID – Sicherheitsmaßnahmen in diesem Jahr pünktlich möglich – wenngleich die Temperaturen im ehemaligen Getreidespeicher der Innerberger Hauptgewerkschaft noch im einstelligen Bereich angesiedelt sind. Obgleich die...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Vordere Reihe: Bezirksbäuerin Viktoria Brandner, Silvia Pichler (Landl), Gemeindebäuerin Birgit Vögerl und Kammerobmann Peter Kettner; hintere Reihe: Claudia Lengauer (Hieflau), Claudia Pechhacker (Palfau), Maria Winter (Landl) und Herta Pernegger (Gams)
2

Gut aufgestellt
Wahl der Gemeindebäuerin in Landl

In der Schul- und Sportstätte Landl fand unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen die Wahl der Landler Gemeindebäuerin und ihrer Stellvertreterinnen statt. Unter Anwesenheit von Kammerobmann Peter Kettner und Bezirksbäuerin Viktoria Brandner wurde Birgit Vögerl einstimmig zur Landler Gemeindebäuerin gewählt. Gemeinsam mit ihren Stellvertreterinnen Silvia Pichler und Maria Winter aus Landl, Herta Pernegger aus Gams, Claudia Lengauer aus Hieflau und Claudia Pechhacker aus Palfau wird die...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Wanderwegegruppe Team Landl
36

Wohin des Weges
Wandern gehen in Landl

Seit frühlingshafte Temperaturen vorherrschen und der Schnee langsam schmilzt, steigt die Freude auf Bewegung in frischer Luft. Schon im Vorjahr nutzen sehr viele Einheimische und Urlaubsgäste das Wander- und Freizeitangebot in Landl, das sich mit 41 200 Gesamtgästenächtigungen sehr positiv auswirkte. Aktuelle Wanderkarten und Freizeitprospekte für die Region Nationalpark Gesäuse, Hochschwab und Ennstaler Alpen sind bereits eingetroffen und machen Lust auf Vorbereitungen für die kommende...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Umwelt-Landesrätin Ursula Lackner blickt zuversichtlich in die Nationalpark-Zukunft.

900.000 Euro für den Nationalpark Gesäuse beschlossen

Die Förderung soll für den Schutz und die Erforschung für die einzigartige Artenvielfalt eingesetzt werden. In der ungezähmten Natur entlang der Enns herrscht eine besondere Artenvielfalt. Um dieses Juwel auch weiterhin zu erhalten, hat die steirische Landesregierung auf Antrag der Naturschutzlandesrätin Ursula Lackner eine Förderung in Höhe von 900.000 Euro beschlossen. Naturlandschaften ohne menschliche Eingriffe sind selten geworden, aber im Gesäuse, dem einzigen steirischen Nationalpark,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.