ausseerland-salzkammergut

Beiträge zum Thema ausseerland-salzkammergut

Freizeit
Eine Plättenfahrt über den ca.103 m tiefen Toplitzsee.
14 Bilder

Im Salzkammergut da kann man gut lustig sein...
Gerlis Wanderungen - Grundlsee-Toplitzsee-Kammersee

Heute verlassen wir unsere Heimat, um uns ein wenig im schönen Ausseerland umzuschauen. Dabei sind wir auf eine bezaubernde kleine Route gestoßen, der 3 Seen Wanderung Grundlsee - Toplitzsee - Kammersee, und haben diese auch gleich ausprobiert. Wir starten die ca. 5,5 Kilometer in Gößl am Grundlsee, wandern durch den Wald, immer den Schildern Toplitzsee folgend. An diesem sagenumwobenen Ort angekommen, sollten sich alle Romantiker ein wenig rechts halten. Dort steht der Gedenkstein, wo...

  • 10.09.19
  •  11
  •  8
Lokales
Die drei Hoheiten verstanden sich sofort: Romana Moser, Sabrina Kranabitl und Veronika Giselbrecht.
2 Bilder

Narzissenfest Ausseerland
VIDEO – Schöne Erfahrung für "Fuschler Prinzessin"

Ende Mai wurde Romana Moser als Narzissenprinzessin gewählt. Für dieses Erlebnis ist sie sehr dankbar. FUSCHL/BAD AUSSEE. Ein Jahr lang repräsentieren Königin Sabrina Kranabitl aus Bad Aussee sowie ihre Prinzessinnen Romana Moser aus Fuschl und Veronika Giselbrecht aus Mitterberg-St. Martin das Ausseerland-Salzkammergut. Freundschaft Die drei Narzissen-Hoheiten verstanden sich sofort und wurden zu Freundinnen. "Wir hatten eine Menge Spaß rund um das Narzissenfest und stehen noch immer...

  • 20.08.19
Wirtschaft
Pamela Binder übernimmt ab 1. April 2020 die Geschäftsführung des Tourismusverbands Ausseerland-Salzkammergut.

Wechsel im Tourismus
Pamela Binder wird Tourismuschefin im Ausseerland-Salzkammergut

Geschäftsführer Ernst Kammerer geht Ende März 2020 in Pension. Nachfolgerin wurde von Kommission einstimmig gewählt. SALZKAMMERGUT. Mit 1. April 2020 übernimmt Pamela Binder die Geschäftsführung des Tourismusverbands Ausseerland-Salzkammergut. Sie tritt die Nachfolge von Ernst Kammerer an, der diese Funktion seit 2004 erfolgreich ausübt. Er feiert im März 2020 seinen 65. Geburtstag und übergibt Ende März nächsten Jahres seine Agenden an Pamela Binder. „Die neue Geschäftsführerin wurde...

  • 07.08.19
Lokales
Im Ausseerland ist es möglich einmal im Leben eine Königin zu .sein
4 Bilder

Faszinierendes Ausseerland

Seit jeher fasziniert das Salzkammergut, besonders das Ausseerland, das aus den vier Gemeinden Bad Mitterndorf, Grundlsee, Bad Aussee und Altaussee besteht. Brauchtum, Kultur und Tracht werden in dieser Region groß geschrieben, und so erfreuen sich etwa das Narzissenfest, der Altausseer Kirtag oder das Faschingstreiben – allen voran die Trommelweiber – über die Staatsgrenze hinaus großer Bekannt- und Beliebtheit. Das Ausseerland lockt aber vor allem auch durch die wunderschöne Landschaft mit...

  • 21.05.19
Lokales
Obmann Daniel Simbürger, Militärkapellmeister und 1. Kapellmeister der Gardemusik Oberst Mag. Bernhard Heher, Kapellmeister Alois Zachbauer
3 Bilder

Auf Einladung der Gardemusik Wien
Stadtkapelle Bad Aussee auf Fortbildung

Aufgrund einer, seit Jahrzehnten bestehenden Freundschaft des Ausseer Klangkörpers mit der Gardemusik Wien wurden die Ausseer Musikantinnen und Musikanten Ende November zu einer Weiterbildung und Intensivierung der Kameradschaft nach Wien eingeladen. Es war eine Bildungsreise die den Ausseer Musikantinnen und Musikanten wohl in allerbester Erinnerung bleiben wird. Mitlitärkapellmeister Oberst Bernhard Heher hatte einiges vorbereitet. Am Freitag, den 23. November war eine mehrstündige...

  • 25.11.18
Lokales
Mathias Schattleitner (Schladming-Dachstein, 4. v. l. in der hinteren Reihe), David Osebik (Gesäuse, vorne in der Mitte) und Siegfried Zink (Ausseerland-Salzkammergut, vorne rechts) waren bei der Gründung beteiligt.

Steirische Tourismusmanager vernetzen sich auf Verbandsebene

In Graz wurde die Landesgruppe Steiermark innerhalb des “Bundesverbands Österreichischer Tourismusmanager (BÖTM)” gegründet. Mathias Schattleitner wurde zum Präsidenten gewählt. Der Verein fungiert als Interessensvertretung der Kur- und Tourismusmanager in Österreich. Aktive BÖTM-Landesgruppen bestehen bereits in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich und Niederösterreich. Nun wurde auch in der Steiermark eine neue Landesgruppe ins Leben gerufen. Im Rahmen der konstituierenden Sitzung...

  • 21.06.18
Lokales
Die Regionen Schladming-Dachstein und Ausseerland-Salzkammergut haben touristisch einiges zu bieten.

Unsere Urlaubsregionen sind im In- und Ausland gefragt

Nieder- und oberösterreichische Gäste lieben den Bezirk, Deutsche bleiben international die Nummer eins. Für den steirischen Tourismus war die Wintersaison 2017/18 ein herausragender Erfolg. Im Zeitraum zwischen November 2017 und April 2018 sind rund 1,78 Millionen Gäste in der Steiermark angekommen, um 4,7 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Diese Gäste sorgten für 5,87 Millionen Nächtigungen und ein Plus von 3,6 Prozent. Steirer lieben die Steiermark Aus Österreich kamen...

  • 05.06.18
  •  1
Lokales
Foto: v.l.n.r:
Bez.Kpm. Ludwig Egger, Bez.Obm. Franz Egger, Sofie Grill, Thomas Peer, Sandra Simentschitsch, Alexandra Peer, Kristina Haas, Larissa Celine Holy, VzBgm. Waltraud Huber-Köberl, Christian Geistberger, Fritz Zauner, Landesobm.Stv. Domenik Kainzinger, Konrad Zopf, Kpm. Alois Zachbauer, Obm. Daniel Simbürger

97. Generalversammlung der Stadtkapelle Bad Aussee

Bei der am Freitag, dem 09. März 2018 abgehaltenen Generalversammlung der Stadtkapelle Bad Aussee standen Neuwahlen, Neuaufnahmen und besondere Ehrungen auf dem Programm. Obmann Ing. Daniel Simbürger konnte neben den Ehrengästen Vizebürgermeisterin Waltraud Huber-Köberl, Landesobmann Stv. Domenik Kainzinger, Bezirksobmann Franz Egger, Bezirkskapellmeister Ludwig Egger einige Ehrenmitglieder, sehr viele aktive Musikantinnen und Musikanten sowie die Marketenderinnen und die Fähnriche...

  • 11.03.18
Wirtschaft
Die Urlaubsregion Schladming-Dachstein verzeichnete in der Wintersaison ein Plus von 0,5 Prozent.

Zufriedenheit bei regionalen Touristikern nach Wintersaison

1,906 Millionen Nächtigungen zwischen November und April ergeben ein Plus von knapp 0,5 Prozent in der Region Schladming-Dachstein. Auch im Ausseerland-Salzkammergut fällt die Bilanz positiv aus. Die Region Schladming-Dachstein hat den schwierigen Bedingungen in der vergangenen Wintersaison getrotzt und bilanziert positiv: Die Nächtigungszahlen aus dem Rekordwinter im Vorjahr konnten trotz des extrem warmen Winters heuer um rund 10.000 auf über 1,9 Millionen gesteigert werden. Das bedeutet ein...

  • 27.05.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.