Altaussee

Beiträge zum Thema Altaussee

Gerhard Ernst und Cornelius Obonya
1

Krimi-Reihe: Drehbeginn für ServusTV-Produktion in Altaussee

In Altaussee starten diese Woche die Dreharbeiten für die neueste fiktionale Eigenproduktion von ServusTV. Der Sender setzt den zweiten Roman „Letzter Gipfel“ aus der erfolgreichen Reihe der Altaussee-Krimis von Herbert Dutzler in Szene. Für Idee, Regie und Drehbuch zeichnet erneut der preisgekrönte Regisseur Julian Pölsler verantwortlich. Die Dreharbeiten gehen in September und Oktober in Altaussee und im Salzkammergut über die Bühne. Die Ausstrahlung der Krimi-Verfilmung folgt 2021. In...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Ende September kehren im Zuge des "exSEPPtional Ride" die Oldtimer zurück auf die Straßen.

SEPP Classic
Ende September stürmen die Oldtimer durch die Berge

Von 25. bis 27. September erobern Oldtimer, Youngtimer, Cabrios und Sportwagen im Zuge des "exSepptional Ride" die Straßen der Region. MARIA ALM. Vom 25. bis 27. September machen sich Auto-Freunde bereits zum dritten Mal gemeinsam auf den Weg, um die Schönheiten unseres Landes zu entdecken. Der "exSEPPtional Ride" bietet den Fahrzeug-Enthusiasten mehr als nur PS-gefüllte Tage. Gemeinsam soll man die gesamte Kulinarik, die sich entlang der vier Etappen erstreckt, aufnehmen. Vier...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Ischler Tennis-Power in Altausee: Manuel Viel, Bernhard Zwettler und Stefan Schlager sicherten sich die Titel.

3-facher Turniersieg
Ischler Tennis-Asse räumen in Altaussee ab

Die Bad Ischler Bernhard Zwettler, Manuel Viel und Stefan Schlager holten sich beim Altausseer Tennisturnier in ihrer ITN-Kategorie jeweils den Sieg. ALTAUSSEE. Mitte August fand auf der vermutlich zweitschönsten Tennisanlage Österreichs - die schönste befindet sich vermutlich beim TC Bad Ischl in Kaltenbach - das traditionelle Altausseer Tennisturnier statt. Vor dem malerischen Berg-Seen-Panorama jenseits des Pötschen griffen auch zahlreiche Bad Ischler Tennis-Asse in das steirische...

  • Salzkammergut
  • TC Bad Ischl
Der Krimi "Letzer Jodler" erschien im Haymon Verlag.

Buchtipp
Spannender Altaussee-Krimi von Herbert Dutzler

(red.). Im Krimi "Letzter Jodler" hat Ermittler Franz Gasperlmaier selbst Herzschmerz: Seine geliebte Frau Christine bereist die Welt – ausgerechnet, während er einen Mord aufdecken muss. Auf der Weißenbachalm hat es sich nämlich für einen Volksmusiker ausgejodelt. In diesem Buch taucht man mit Gasperlmaier in eine trügerische Welt der Popstars und Schlagersternchen. Zusätzlich gibt es noch sieben weitere Bände, sowie Audiobooks mit dem Ermittler Gasperlmaier. Haymon Verlag, ISBN...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Etwa 35.000 Menschen haben im vergangenen Jahr die Salzwelten Altaussee besucht.
1

Salzwelten Altaussee bekennen sich zum Loserzubringer

Der von ÖVP und SPÖ geplante Zubringer reduziere laut der Geschäftsführung der Salzwelten Altaussee nicht nur den Verkehr im Ort, er biete auch eine Chance für eine nachhaltige touristische Weiterentwicklung. In den vergangenen Jahren wurde viel in die Salzwelten Altaussee investiert. Alleine 2019 wurde um 400.000 Euro eine moderne Schaustelle zur Kunstgüterbergung im 2. Weltkrieg gestaltet. "Diese Investitionen können nur getätigt werden, wenn auch Besucher nach Altaussee kommen. Nur durch...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
In der Losergemeinde tritt die "Bürgerliste Dialog Lebenswertes Altaussee" bei der Gemeinderatswahl an.

Bürgerliste will die Lebensqualität in Altaussee steigern

Eine Gruppe von Einwohnern Altaussees gründet den "Dialog Lebenswertes Altaussee", um sich gemeinsam für den Erhalt der Lebensqualität in Altaussee einzusetzen und erstmals bei der Gemeinderatswahl im März anzutreten. 15 Personen zählt die unabhängige Liste bis jetzt, die Listenplätze 16 bis 30 wurden bewusst noch nicht besetzt, um weiteren interessierten Einwohnern die Möglichkeit zu bieten, dabei zu sein. „Altaussee hat sich mehr politische Vielfalt verdient, als sie seit Jahren vorhanden...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Bürgermeister Gerald Loitzl, Werner und Geschäftsführerin Doris Schreckeneder sowie Amtsleiter Bernhard Haim.

Stern Schiffahrt
Werner Schreckeneder zum Ehrenkapitän ernannt

ATTERSEE. Beim Betriebsausflug der Gemeinde Altaussee an Bord der Attersee-Schiffahrt wurde Werner Schreckeneder, Gesellschafter der Stern-Gruppe, eine besondere Ehre zuteil. Für seine herausragenden Tätigkeiten um die Attersee-Schifffahrt sowie sein Mitwirken bei der Gründung der Altaussee-Schifffahrt verliehen ihm Bürgermeister Gerald Loitzl und Amtsleiter Bernhard Haim aus Altaussee sowie Doris Schreckeneder, Geschäftsführerin der Stern Schifffahrt, die Urkunde als Ehrenkapitän der Stern...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
4 2 126

60 Jahre Narzissenfest
Das Narzissenfest feierte ein prächtiges Jubiläum

Was als Blumenschmuck bei einer Autoweihe begann, feierte in diesem Jahr das erfolgreiche 60-jährige Jubiläum. AUSSEERLAND. Das Narzissenfest mit ideenreichen Figuren, gesteckt aus Millionen von Blüten, lockte auch heuer wieder an die 20.000 Besucher aus Nah und Fern in das Ausseerland Salzkammergut, wo sich an diesem Wochenende alles um die schöne weiße Frühlingsblume drehte. Der betörende Duft der Narzisse zog bereits am frühen Morgen durch Altaussee, als sich die 26 Teilnehmer in der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Altaussee: Blick von der Seewiese zum Dachstein.
4

Der etwas andere Wanderführer
Naturjuwel Salzkammergut: Ein Buch zum Erwandern

Ein Bildband oder doch eher ein Wanderführer?! Das neue Buch von Andreas Mühlleitner führt zu den schönsten Plätzen im Salzkammergut.  ASPACH/SALZKAMMERGUT. Andreas Mühlleitner ist bekannt als Fotograf, Bergführer und Weltenbummler. Für sein neuestes Buch hat es den Innviertler ins Salzkammergut verschlagen.  In "Naturjuwel Salzkammergut" beschreibt Mühlleitner nicht nur die bekannten Plätze. Durch seine Jahrelangen Trips ins Salzkammergut kennt er viele Wege und Touren, die selbst...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Teilweise mussten die Deutschlandsberger Feuerwehren über drei Meter hohe Schneemassen von den Dächern schaufeln.
1 7 6

Schneemassen in Liezen
Starke Unterstützung aus Deutschlandsberg

Das Schneechaos in der Obersteiermark benötigte am Wochenende Unterstützung aus dem ganzen Bundesland. Vor allem die Weststeirer waren sofort zur Stelle und halfen tatkräftig aus: Als am Freitagnachmittag die Anforderung eines Katastrophenhilfsdienstzuges (KHD) aus Deutschlandsberg für Liezen kam, meldeten sich sofort rund 90 Kameraden aus dem Bereich zum Einsatz. Konvoi in zwei StundenMehr als überhaupt benötigt wurden, in Liezen hätte man nicht einmal so viel Platz in den Quartieren...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Das JUFA Hotel in Altaussee wurde als eines der besten zehn JUFA-Hotels in Graz ausgezeichnet.

Top-Platz für Altaussee
JUFA Hotels Gruppe zeichnete beste Hotels aus

In Graz wurden neben bester Kulinarik, Sauberkeit und Service auch die besten zehn Hotels des Jahres 2018 gekürt. Die Stockerlplätze gingen 2018 an das JUFA Hotel Veitsch, an das JUFA Hotel Malbun in Lichtenstein und das JUFA Hotel Pyhrn-Priel. Neben Gästebewertungen und der wirtschaftlichen Performance spielen noch weitere Dinge in die Nominierung mit hinein, wie Michael Kotter berichtet: "Der wirtschaftliche Erfolg der jeweiligen Hotels ist natürlich die Basis um es in die Top-Zehn zu...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Im Juli feierte Maria Millim ihren 102. Geburtstag.
3

Maria Millim ist 102. Jahre alt.
Singen und lustig sein hält jung

Fasching, Bierzelt, frische Luft und die Bergwelt – das sind die Themen, die Maria Millim so alt werden haben lassen. Ein bewegtes Leben hat die waschechte Ausseerin hinter sich. Jetzt, mit 102 Jahren, genießt sie ihr Einzelzimmer mit Loserblick im Generationenhaus Altaussee. Was sie in ihrem hohen Alter jetzt am liebsten macht, ist aufmerksam zu beobachten. Und gerne im Vordergrund stehen. Sie war immer eine Frau, die auf der Bühne und im Mittelpunkt stand und auch noch steht. Zu ihrem 100er...

  • Stmk
  • Liezen
  • Roland Schweiger
Der Skal-Club Salzkammergut am Ufer des Altausseer-Sees.

Skal-International Salzkammergut besucht ein neues touristisches Highlight am Altausseer-See

SALZKAMMERGUT. An einem herrlichen, warmen frühherbstlichen Spätnachmittag war der Skal-Club Salzkammergut auf dem Solarschiff der Altaussee Schifffahrt auf Einladung unserer Skalegin Doris Schreckeneder der Stern-Gruppe Gmunden unterwegs zur neuen Raststätte Seewiese. "Skalege" Christian Dachs-Stoffel, Head of Hospitality der Mateschitzgruppe, hat dieses neue Ausflugslokal am Altausseer-See extra für uns geöffnet, das aus den Ruinen der alten Jausenstation Seewiese , die dem Verfall...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Ein Prosit auf drei Tage, denn in der Zeit des Bierzeltes gilt unter "Profis" die Regel, drei Tage lang nicht heimzukommen.
2

Bodenständiges Feiern am Altausseer Bierzelt

Wie jedes Jahr lockt auch heuer das Altausseer Bierzelt tausende Menschen. Zwischen Lebkuchenherz und Dirndlgwandl lässt es sich gut die Zeit vergessen. "Bier her! Bier her!" Und mit der Tatsache, das dieses nie ausgehen darf, hat sich die Freiwillige Feuerwehr Ataussee als Veranstalter auch ordentlich mit dem flüssigen Gold eingedeckt. Neben dem begehrten Getränk, das auch heuer wieder in der Zeit vom 1 bis zum 3 September massiv an Bedeutung gewinnt, fand wieder ein solides und bodenständiges...

  • Stmk
  • Liezen
  • Petra Schuster
Inmitten der neuen Helme. Eine von vielen Seiten unterstützte Anschaffung, ganz im Zeichen der Sicherheit.

Neue Helme für die FF Altaussee

Sicherheitsinvestition in die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Altaussee wird im Ort mitgetragen. Die Feuerwehr Altaussee investiert in die Sicherheit der freiwilligen Kräfte – und wird dabei kräftig unterstützt. Insgesamt 56 neue Helme wurden für die freiwilligen Helfer angekauft, die Investitionssumme umfasste zirka Euro 15.000. Dass die Arbeit der Feuerwehr auch im Ort mehr als geschätzt wird, zeigt die Tatsache, dass bei diesem Ankauf auch die Damen vom Tauschkreis Altaussee und die...

  • Stmk
  • Liezen
  • Petra Schuster
Im Rahmen der Berufskundeworkshops sammelten Schüler der Volksschulen Altaussee und Grundlsee Kontakte im Tourismussektor.
1

Einblicke in die Welt der Tourismusberufe

Das bereits steiermarkweit bekannte Projekt „Get a Job – deine Chancen im Tourismus“ gibt wertvolle Berufsorientierungsimpulse und schafft es so, jährlich mehr als 1.500 Kinder und Jugendliche auf die Vielfalt der beruflichen Ausbildungswege und Karrieremöglichkeiten in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft aufmerksam zu machen. In den letzten Schulwochen dieses Jahres erlebten die Volksschulkinder der vierten Klassen aus Altaussee und Grundlsee einen erlebnisorientierten Einblick in die Welt...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Die Narzissenhoheiten
5 120

Das 59. Narzissenfest im Ausseerland

Nach dem Stadtcorso fand der Bootscorso wieder am Altausseersee statt 20.000 Besucher sahen 24 Figuren aus nahezu der ganzen Steiermark, gefertigt aus Hasenstallgitter und Naturprodukten wie unter anderem Moos und natürlich überwiegend Narzissen. Sieger wurde heuer ex-equo „die Eule“ und „der Waschbär“ und Dritter „die Ameisenbärin Elise“, aber auch die anderen Figuren wie etwa „Toni das Murmeltier“ oder „der Waschbär“ sowie viele Andere waren den Besuch im Ausseerland wert! Im nächsten...

  • Stmk
  • Liezen
  • Erich Weber
Die Narzissen Hoheiten, Prinzessin Tina Zinhobl, Königin Sylvia Mair und Prinzessin Cornelia Huber.
1 12 174

Das war das Narzissenfest 2018!

Viele Bilder und Infos zum  " 59. Narzissenfest 2018 in Bad Aussee und Altaussee". Das Ausseerland-Salzkammergut blüht wieder auf! Tracht, Tanz & Musik beim 59. Narzissenfest Von 31. Mai bis 3. Juni fand das größte Frühlingsfest des deutschsprachigen Raums statt. Zum Abschluss des viertägigen Veranstaltungsreigens kamen rund 25.000 Besuchererden zum Stadtkorso in Bad Aussee und Bootskorso in Altaussee. Wissenswertes: Bad Aussee, 31. Mai bis 3. Juni 2018 – In überwältigender Fülle...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gottfried Maierhofer
Die Eule Schafidel mit Barbara und Kurt Freller siegt mit dem Waschbären in Bad Aussee und den Bootskorso am Altausseer See.
2 3

Bunte Vielfalt beim 59. Narzissenfest

20.000 Besucher bestaunten die dieses Mal außergewöhnlich bunten Figuren beim größten Frühlingsfests Österreichs, dem Narzissenfest im Ausseerland. Am Wochenende ging im Ausseerland zu bereits 59. Mal das beliebte Narzissenfest über die Bühne. Bei bestem Wetter fanden sich 20.000 Besucher ein, um die prachtvollen Blütenfiguren zu bestaunen. Dass diese im heurigen Jahr nicht nur weiß, sondern in einer bunten Vielfalt erstrahlten, war dem außergewöhnlich warmen Frühjahr geschuldet, das die...

  • Stmk
  • Liezen
  • Gerald Marl
Die angereisten Hundeteams und Helfer fanden im Ausseerland ideale Bedingungen vor.

Bundeseinsatzübung der Rettungshundebrigade im Ausseerland

Vergangenes Wochenende fand die diesjährige Bundeseinsatzübung der Österreichischen Rettungshundebrigade im Aussseerland statt. In Zusammenarbeit mit den Freiwilligen Feuerwehren Reitern und Altaussee erstellte die ÖRHB-Einsatzleitung den Einsatzplan. An unterschiedlichen Örtlichkeiten fanden die 50 angereisten Hundeteams und Helfer anspruchsvolle Suchaufgaben vor. Zweitägige Übung Die Wasserwehr der FF Altaussee setzte am Samstagvormittag dem Wasserrettungsboot die ÖRHB-Hundeteams zum...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
In der Seewiese am Altausseer See hat Dietrich Mateschitz die ehemalige Jausenstation revitalisiert.
1 3

Die Seewiese in Altaussee startet neu durch

Seit Anfang Mai ist die ehemalige Jausenstation in Altaussee in Betrieb. Am Samstag folgt die offizielle Eröffnung. Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz hat die Seewiese gekauft, renoviert und dem Gebäude neues Leben eingehaucht. Die Vision war es, einen Ort in perfektem Einklang mit der Natur zu schaffen und gleichzeitig nachhaltige und regionale Kulinarik in den Vordergrund zu stellen. Den Gästen wird ein Gefühl von Heimat vermittelt – gemütlich und stressfrei. Die Seewiese soll Balsam für die...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Beim Stadtkorso in Bad Aussee haben die Besucher am 3. Juni, ab 8.00 Uhr die Möglichkeit, die Figuren zu bestaunen.
4 26 2

10x6 Eintrittskarten für das Narzissenfest zu gewinnen

Von 31. Mai bis 3. Juni 2018 findet zum bereits 59. Mal das Narzissenfest im Ausseerland-Salzkammergut statt. SALZBURG/AUSSEERLAND (tres). Im Ausseerland-Salzkammergut blüht die wilde weiße sternblütige Narzisse, auch Stern-Narzisse genannt, je nach Höhenlage von Mitte Mai bis Mitte Juni.  Jedes Jahr um diese Zeit findet auch das Narzissenfest, das größte Blumenfest Österreichs statt: heuer von 31. Mai bis 3. Juni. Mitmachen und gewinnen! Beim Stadtkorso in Bad Aussee haben die Besucher...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.