Alles zum Thema Ennstal

Beiträge zum Thema Ennstal

Sport
v.l.n.r.: Steininger D., Renöckl B., Rinnerberger H.

Ennstaler erfolgreich auf Mallorca
WSV beim Duathlon auf der Baleareninsel

Einen sehr positiven Saisonauftakt hatte das Team vom Wintersportverein Trattenbach auf der spanischen Insel. Über 350 Teilnehmer aus vielen europäischen Ländern trafen sich nach der langen Winterpause um sich sportlich zu messen. Für den WSV gingen Daniela Steininger, Hans Rinnerberger und Bernhard Renöckl an den Start. Sie erreichten auf der Kurzdistanz in der Staffelwertung den hervorragenden 3. Platz. Das ganze Wochenende herrschte tolles Wetter mit bis zu +20° Celsius. Winter ade, Frühling...

  • 24.02.19
Lokales
2 Bilder

Ennskraft
Erneuerung der 110-kV-Leitung im Ennstal

Die 110- kV- Leitung zwischen Ternberg und Rosenau wird derzeit von der Ennskraft generalsaniert. Das Unternehmen investiert 3,5 Millionen Euro in dieses Sanierungsprojekt. STEYR-LAND. Die 110-kV-Leitung , die vom Ennskraftwerk Ternberg zur Schaltanlage des Kraftwerks Rosenau führt, transportiert seit über 70 Jahren den im Kraftwerk Ternberg produzierten Strom in das österreichische Stromnetz. Dies sind jährlich rund 170 Millionen Kilowattstunden saubere Energie aus Wasserkraft....

  • 17.02.19
  •  1
Leute
Steirermen san very good: Das Drehbuch des Liezeners Heinz Treschnitzer wurde in Hollywood verfilmt.

Drehbuch für Action-Horror-Film
Ein Ennstaler erobert Hollywood

Heinz Treschnitzer hat es mit einem selbstgeschriebenen Drehbuch in das Mekka der Filmwelt geschafft. Dem Liezener Heinz Treschnitzer ist gelungen, wovon tausende in Hollywood träumen: Ein von ihm geschriebenes Drehbuch wurde für einen Hollywood-Film verfilmt. Und das mit einer internationalen Starbesetzung: Neben Action-Superstar Dolph Lundgren in der Hauptrolle, bekannt aus Filmen wie „The Expendables“, „Universal Soldier“, „Rocky IV“ und aktuell „Creed 2“, spielen noch bekannte...

  • 05.02.19
Lokales
Sollte die Umfahrung tatsächlich kommen, so will die Liezener Stadtregierung den Rückbau der alten B 320 forcieren, die Ampeln entfernen und eventuell durch Kreisverkehranlagen ersetzen.

Liezen ändert Beschluss
Mit 20 Bedingungen zu einer Umfahrung

Neun Monate nach dem klaren Nein zur Umfahrung ruderte die Liezener Stadtregierung nun zurück. Anfang Mai des letzten Jahres hat der Gemeinderat der Stadt Liezen einen einstimmigen Grundsatzbeschluss gegen eine Umfahrung gefasst. Dieser wurde jetzt aufgrund der im Dezember präsentierten Studie über die Auswirkungen des Handels abgeändert. Laut dieser Analyse seien zwar wirtschaftliche Einbußen zu erwarten, allerdings weniger als ursprünglich erwartet. Varianten prüfenDaher hat der...

  • 01.02.19
Wirtschaft
Die neuen Mieter in der Pfarrgasse mit Stefan Helmreich, Simon Gruber, Ernst Gödl, Oliver Wieser und Johann Karner.
17 Bilder

Lieboch: Weihnachten im neuen Zuhause

In Lieboch erfolgte die Schlüsselübergabe zu sieben geförderten Mietwohnungen mit Kaufoption. Damit wurde der fünfte und letzte Bauabschnitt der ENNSTAL Wohnbaugruppe in der Pfarrgasse abgeschlossen, bei dem hinter Kirche und Veranstaltungshalle in den letzten acht Jahren insgesamt 48 Wohneinheiten und ein Wohnhaus der Lebenshilfe entstanden. Die Planung Erfolgte durch das Architekturbüro Hansjörg Tschom. Die Wohnungen sind 52 bis 91 m2 groß, verfügen über einen Balkon oder eine...

  • 12.12.18
Lokales
In Graz wurden die Maßnahmen präsentiert.

Verkehrslandesrat Anton Lang präsentierte Maßnahmenpakete
B 320: Die ersten Pläne werden nun umgesetzt

Gemeinsam mit Landesbaudirektor Andreas Tropper und Bezirkshauptmann Josef Dick präsentierte Verkehrlandesrat Anton Lang in Graz 14 Maßnahmen zur B 320. Sieben könnten auch relativ rasch umgesetzt werden. „Die geschätzten Gesamtkosten der sieben kurzfristigen Maßnahmen, die zwischen 2019 und 2023 umgesetzt werden sollen, belaufen sich aus heutiger Sicht auf rund 24 Millionen Euro. Weitere Maßnahmen Mittelfristig sollen sieben weitere Maßnahmen zwischen 2022 und 2029 um geschätzte 34,2...

  • 30.11.18
Lokales
Der Galsterberg startet am Samstag in die Saison. Auch viele andere Schigebiete gehen am Wochenende in Betrieb.

Im Ennstal
Schigebiete starten in die Wintersaison

Kalte Nächte und Neuschnee: Regionale Schigebiete gehen in den kommenden Tagen in Betrieb. Das warme Herbstwetter der letzten Wochen verzögerte vielerorts die Vorbereitungen für die Schisaison. Mit kommendem Wochenende können Wintersportler fast überall Schwünge in den Schnee zaubern. Denn neben dem Dachstein sind auch auf der Planai erste Lifte in Betrieb gegangen. Die Märchenwiese-Abfahrten mit dem Rittiserhang und der 7er-Piste sowie die Burgstallalm-Ostabfahrt stehen Schifahrern zur...

  • 28.11.18
Freizeit
Ein Forellenbankerl hat man nicht jeden Tag....
14 Bilder

Naturjuwel Steirischer Bodensee
Herrliche Regenwanderung am Naturjuwel Steirischer Bodensee

Der Steirische Bodensee in der Region Schladming/Dachstein ist nicht nur bei Sonnenschein ein wahres Naturjuwel, auch bei Regen ist er ein besonders lohneswertes Ausflugsziel. Man fährt eine mautpflichtige Panoramastraße durch das Seewigtal bis zum Wanderparkplatz beim Seewigtalstüberl. Eingerahmt von den Schladminger Tauern führt eine kinderwagentaugliche Schotterstraße entlang des Seewigtalbaches bis zum See, der dann umrundet werden kann. Ein Abstecher zum hohen Wasserfall darf nicht fehlen....

  • 09.11.18
  •  22
  •  2
LokalesBezahlte Anzeige
Die Siedlungsgenossenschaft Ennstal errichtet in Wagna - Leitring am Gottfried-Posch-Weg im 2. Bauabschnitt zwei weitere Wohnhäuser.

Geförderte Wohnungen
Siedlungsgenossenschafft Ennstal errichtet zwei weitere Wohnhäuser in Wagna-Leitring

Die Siedlungsgenossenschaft Ennstal errichtet in Wagna - Leitring am Gottfried-Posch-Weg im 2. Bauabschnitt zwei weitere Wohnhäuser mit insgesamt 21 Mietwohnungen, welche vom Land Steiermark in der Rechtsform "Miete mit Kaufoption" gefördert werden. In sonniger und ruhiger Lage entstehen 2 Wohnhäuser in Ziegelmassivbauweise. Die Wohnungen zeichnen sich durch ihre optimale Raumaufteilung und ökologische Bauweise aus (keine Unterkellerung). Der Anschluss an die Nahwärme für die Raumheizung und...

  • 24.10.18
Lokales
Die neuen Wohneinheiten.

Wohnbau
Das Hochfeld wächst und wächst

Was vor acht Jahren mit dem Ankauf der Gründe am Brucker Hochfeld begonnen hatte, geht jetzt in die Finalisierung. Nach rund 17 Monaten Bauzeit wurden an den Adressen Bertha-von-Suttner-Park 2 und 4 erneut 30 familienfreundliche Mietwohnungen (55 bis 90 m² mit Kaufoption, Tiefgarage und Besucherparkplätze, Biofernwärme) an die Bewohner übergeben. Mit der Fertigstellung ist der fünfte (von gesamt sechs) Bauabschnitt abgeschlossen, die Siedlungsgenossenschaft "Ennstal" mit Vorstandsdirektor...

  • 15.10.18
Sport
Im C-Bewerb des diesjährigen Wörschacher 3-Königsturnieres lachten sie schon gemeinsam vom Siegespodest - die aktuellen Tabelführer der 1. Klasse Ennstal Mani Wesner, Karl Adelwöhrer und Gerhard Hubner - ganz links Wörschach Sektionsleiter Lux.
2 Bilder

TISCHTENNIS
TISCHTENNIS – Doppelführung für Wörschach in der 1.Klasse Ennstal

Wörschach 4 mit Egon Laimer, Michael Hartl und Geri Kleewein war ja schon als Favorit für die diesjährige Meisterschaft angesehen worden. Dass aber Ihre Vereinskollegen von Wörschach 5, Gerhard Hubner, Mani Wesner und Karl Adelwöhrer nach 3 Runden von der Tabellenspitze lachen würden, war wohl nicht erwartet worden. Zweifellos durch eine günstige Auslosung im Vorteil aber auf jeden Fall eine starke Leistung von Wör 5. An 2. Stelle Wörschach 4 und als  Dritter, sicherlich auch nicht ganz...

  • 08.10.18
Lokales
Gelebte Geschichte: Josef Hasitschka und Martin Parth machen ein Stück Ennstaler Lebensraum und seine Geschichte in ihren Vorträgen lebendig.

Geschichte und Geschichten der Ennstaler Berge

Aufarbeitung der heimischen Landschaft mit den Ennstaler Historikern Josef Hasitschka und Martin Parth. Sie besteigen im Knappengewand heimische Höhlen. Sie erkunden jagdliche Herausforderungen auf alten Pfaden und begeben sich auf die Spuren eines im zweiten Weltkrieg abgestürzten Militärflugzeuges. Diesen und noch vielen Themen mehr schenken die heimischen Historiker in ihrer Seminarreihe "Die Nutzung der Ennstaler Bergwelt" der Volkshochschule Liezen ab dem 12. September ihre Aufmerksamkeit....

  • 10.09.18
Lokales
Marco Pöllinger konnte 2014 mit seinen fahrtechnischen Skills die Jury des ÖAMTC Wettbewerbes für den "sichersten Motorradfahrer Österreichs" für sich entscheiden. Heute arbeitet er selbst als Instructor und lebt seine Leidenschaft auf den Ennstaler Straßen aus.

Vorausschauend auf zwei Rädern

Marco Pöllinger aus Bad Mitterndorf ist Motorrad-Instructor beim ÖAMTC in Kalwang. Der WOCHE gibt er einige Tipps für den Umgang mit den heißen Öfen in heißen Zeiten. Den einen macht die Hitze zu schaffen, für die anderen ist es einfach nur fantastisch. Die stabile Wetterlage lässt die Herzen der Motorradsportbegeisterten höher schlagen. Die WOCHE konnte Marco Pöllinger, der jährlich rund 30 Mal als Instructor für die motorisierten Zweiräder im Einsatz ist, einige wertvolle Tipps für das...

  • 07.08.18
Leute
Arthur Moser, Klaus Hönigsberger, 
Margareta Reichsthaler, Freya Maria Zeiler,
 Walter Schmiedhofer,
2 Bilder

Almlammfest am Fuße des Hauser Kaiblings

4.000 BesucherInnen kamen nach Haus im Ennstal, um die Landschaft und das vielfältige Rahmenprogramm beim Almlammfest zu erleben. HAUS IM ENNSTAL. Am Fuße des Hauser Kaibling fand vor kurzem das 11. Steirische Almlammfest statt. Ein abwechslungsreiches Programm inmitten der einzigartigen Landschaft der GenussRegion Ennstal Lamm erwartete die rund 4.000 Besucher des Festes. Obmann der GenussRegion Ennstal Lamm, Walter Schmiedhofer, ist leidenschaftlicher Pionier und um den Wert des berühmten...

  • 02.08.18
Wirtschaft
Walter Schadler, Reinhold Kotrasch und Michael Klamminger (v. l.) gaben Auskunft über die Arbeit der heimischen Tischler.

Ennstaler Tischler ziehen Jahresbilanz

Die steirischen Tischler als Unternehmen zählen zu den bedeutendsten Arbeitgebern des Bundeslandes. Jeder kennt einen. Kaum ein Ort in der Steiermark, in dem das traditionsreiche Gewerbe nicht ausgeübt wird. Die Meister werken teils alleine oder mit einigen wenigen Mitarbeitern. Nur wenige Betriebe schaffen es zu überregionaler Präsenz. Die Rede ist vom Tischler. "Doch was wäre, wenn man nur für einen Augenblick alle steirischen Tischler als ein Unternehmen sehen würde? Dann würden die...

  • 10.07.18
Lokales
Die Sölkpassstraße wird geöffnet. Foto: Land Steiermark
2 Bilder

Sölkpassstraße ist wieder befahrbar

Um rund 4 Millionen Euro wurden in zwölf Monaten 64 Schadstellen beseitigt. SCHÖDER. Bei den verheerenden Unwettern im vergangenen Sommer wurde die Verbindungsstraße zwischen dem Murtal und dem Ennstal schwer getroffen. Aufgrund der Vielzahl von Schäden musste die Sölkpassstraße für den gesamten Verkehr gesperrt werden. "In den letzten zwölf Monaten wurden in Summe 64 Schadstellen behoben", bilanziert Verkehrslandesrat Anton Lang. Investition In Summe habe das Land Steiermark rund 4...

  • 10.07.18
Leute
5 Bilder

Pensionisten im Ennstal

Pensionisten aus St.Florian wurden nach Reichraming zu einer Produktvorführung für gesundes Essen eingeladen. Sie bereuten diesen Tagesausflug keineswegs. Nach dem Frühstück erfuhren sie viel über gesundes kochen und essen. Das Mittagessen, alles regional, war köstlich. Nachmittags wurde eine Bootsfahrt mit der schwimmenden Almhütte auf dem Ennsfluß geladen. Sie wurden bei Kuchen und Kaffee, mit Musik und Witze von DALUIS unterhalten.

  • 07.07.18
Lokales
Derzeit noch eine Schotterstraße. Foto: Land Steiermark

Sanierung der Sölkpassstraße schreitet voran

Laut Landesrat soll gesamte Straße bis Anfang Juli befahrbar sein. SCHÖDER. "Wir tun alles, um die Sölkpassstraße nach den heftigen Unwettern im August letzten Jahres zumindest abschnittsweise befahrbar zu machen", teilt Verkehrslandesrat Anton Lang via Aussendung mit. Ein Großteil der Schadstellen sei bereits saniert worden. Ab sofort kann man auf der Ennstaler Seite wieder bis zur Erzherzog Johann-Hütte fahren. Fahrplan "Derzeit zwar noch auf einer Schotterstraße, aber spielt das Wetter...

  • 20.06.18
Sport

Spielgemeinschaft Admont/Ardning gewinnt U11-Titel

Nach dem gewonnen Herbstmeistertitel sicherte sich die U11-Mannschaft der Spielgemeinschaft Admont/Ardning den Meistertitel des Gebietes Enns. Die U11-Nachwuchskicker und ihre Trainer Dominik Wimberger, Gust Knittl-Frank und Thomas Mündler krönten die starke Saison mit dem Meistertitel. Beim Frühschoppen der Musikkapelle Ardning wurde den erfolgreichen und sichtlich stolzen Jungkickern aus Admont und Ardning die Urkunde des Steirischen Fußballverbandes von Gebietsjugendleiterin Alexandra Wagner...

  • 19.06.18
Sport
111 Bilder

UFC Ternberg überrollt den SV Weyer und steigt in die 1. Klasse auf

Eine klare Angelegenheit war das Relegationsduell im Ennstalderby zwischen dem UFC Ternberg und dem SV Weyer. Nach dem 5:0 Auswärtssieg der Tabernig Elf in Weyer war die Spannung schon vor dem Rückspiel heraußen, trotzdem zeigten die Ternberger von Beginn tollen Einsatz und Kampfgeist und gingen bereits in der 3. Spielminute durch Bernhard Putz in Führung. Ternberg blieb weiter am Drücker und spielte Chance um Chance heraus, in der 21. Spielminute war es dann endlich soweit, das 2:0 für...

  • 17.06.18
Freizeit
51 Bilder

PVB Landeswandertag 2018 in Öblarn

Am 16.Juni 2018 fand nach 9 Jahren wieder einmal ein Landeswandertag des Pensionistenverbandes Steiermark statt. Und zwar wurde dieser von der OG Öblarn organisiert. Zum Wandertag kamen aus der gesamten Steiermark insgesamt ca. 1400 Teilnehmer, wobei die meisten davon eine der 3 Wanderrouten in Angriff nahmen. Aus unserem Bezirk Weiz waren ca. 60 Teilnehmer am Start, davon 10 aus Pischelsdorf und 4 Gleisdorf, welche in einem eigenen Kleinbus zur Wanderveranstaltung fuhren. Nach der...

  • 17.06.18
  •  1
  •  2
Lokales
Im Kräutergarten: frisches, unbehandeltes Grün.
5 Bilder

Bio – logischer geht es wohl kaum

Der Konsum von Bioprodukten ist ein erster Schritt zu einem ökologischen Verständnis. Der Konsum von Bio-Produkten hat viele Vorteile. Spritzmittel, künstliche Farbstoffe und Hormone im Fleischbereich sind ein Tabu. Bio ist gesünder, denn Pestizide, Fungizide, Insektizide, Zuckerstoffe wie Aspartam oder Hormone im Fleisch, all das findet man bei Bio-Produkten nicht. Bio-Bauern helfen der Region dabei, den natürlichen Kreislauf und unsere Kulturlandschaften zu erhalten. Qualität mit...

  • 30.05.18
  •  1
Lokales

Acht neue Wildwasserretter, zwei neue Raftführer

Ganze fünf Tage und Nächte ließen acht neue Anwärter zum Wildwasserretter einen Prüfungskurs über sich ergehen, ehe sie am Sonntag, den 13. Mai auch die letzten Prüfungen positiv hinter sich brachten. Gstatterboden im Ennstal: Acht Kandidaten aus der gesamten Steiermark, sieben Ausbildner und hilfreiche Hände fanden sich ein, um sich einer der härtesten Prüfungen der Österreichischen Wasserrettung zu stellen: dem Wildwasserretter. Um zu dieser Prüfung überhaupt antreten zu können, sind eine...

  • 17.05.18