Ennstal

Beiträge zum Thema Ennstal

Auch die Mitglieder des Ennstaler E-Sport-Vereins müssen derzeit zuhause spielen.
  2

E-Sports ist auch im Ennstal angesagt

Kreuzworträtsel lösen, "Mensch ärgere Dich nicht" spielen oder digitale Games zocken – die Corona-Krise schweißt enger zusammen. Der E-Sport hat schon in den "vor-coronalen" Zeiten zu einem globalen Höhenflug angesetzt. In Europa werden zirka 22 Millionen Spieler dem elektronischen Sport zugeordnet, in Asien sind die Zahlen bedeutend höher. In Zeiten wie diesen kann von einem markanten Anstieg ausgegangen werden. Im Ennstal hat sich der Verein E-Sport-Ennstal formiert. Obmann Christian...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Alfred Ninaus stellt seinen Film dem Publikum vor.
  2

Das Leben im Ennstal
Regisseur und Filmemacher Ninaus in Gröbming

Eine Filmdokumentation von Alfred Ninaus und Fritz Aigner für ORF III Das Gröbminger Kino der Familie Dirninger war bis auf den letzten Platz gefüllt als Filmregisseur und Produzent Alfred Ninaus sein neuestes Werk den Dokumentarfilm „Das Leben im Ennstal“ präsentierte. Das Filmteam der RANfilm (Regisseur Alfred Ninaus, Drehbuch Fritz Aigner, Kamera Reinhold Ogris sowie Flugkamera Richard Mayr) porträtierte das Steirische Ennstal in einer noch nie dagewesenen filmischen Darstellung. Der...

  • Stmk
  • Liezen
  • Josef Reinbacher
Ein Bild vom Jänner 2019: Nach den großen Schneemengen wurde die LKW-freie Zeit vorerst "geprobt" und für gut befunden.
 1

B 320: LKW-Aufkommen um fast die Hälfte zurückgegangen

LKW-Verkehr auf der B 320 ging, verglichen mit den Zahlen des Vorjahres, um rund 50 Prozent zurück. Laut einem Bericht der Liezener Bezirkshauptmannschaft ging der LKW-Verkehr auf der B 320, verglichen mit den Zahlen des Vorjahres, seit Start des Fahrverbots um rund die Hälfte zurück. Für den Grünen Landtagsabgeordneten Lambert Schönleitner ist das „keine Überraschung“. „Das Beispiel zeigt, der Druck gemeinsam mit der Bevölkerung hat sich ausgezahlt!“ Weitere Verbote gefordert Für den...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Steirermen san very good: Das Drehbuch des Liezeners Heinz Treschnitzer wurde in Hollywood verfilmt.

Drehbuch für Action-Horror-Film
Ein Ennstaler erobert Hollywood

Heinz Treschnitzer hat es mit einem selbstgeschriebenen Drehbuch in das Mekka der Filmwelt geschafft. Dem Liezener Heinz Treschnitzer ist gelungen, wovon tausende in Hollywood träumen: Ein von ihm geschriebenes Drehbuch wurde für einen Hollywood-Film verfilmt. Und das mit einer internationalen Starbesetzung: Neben Action-Superstar Dolph Lundgren in der Hauptrolle, bekannt aus Filmen wie „The Expendables“, „Universal Soldier“, „Rocky IV“ und aktuell „Creed 2“, spielen noch bekannte...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Sollte die Umfahrung tatsächlich kommen, so will die Liezener Stadtregierung den Rückbau der alten B 320 forcieren, die Ampeln entfernen und eventuell durch Kreisverkehranlagen ersetzen.

Liezen ändert Beschluss
Mit 20 Bedingungen zu einer Umfahrung

Neun Monate nach dem klaren Nein zur Umfahrung ruderte die Liezener Stadtregierung nun zurück. Anfang Mai des letzten Jahres hat der Gemeinderat der Stadt Liezen einen einstimmigen Grundsatzbeschluss gegen eine Umfahrung gefasst. Dieser wurde jetzt aufgrund der im Dezember präsentierten Studie über die Auswirkungen des Handels abgeändert. Laut dieser Analyse seien zwar wirtschaftliche Einbußen zu erwarten, allerdings weniger als ursprünglich erwartet. Varianten prüfenDaher hat der...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
In Graz wurden die Maßnahmen präsentiert.

Verkehrslandesrat Anton Lang präsentierte Maßnahmenpakete
B 320: Die ersten Pläne werden nun umgesetzt

Gemeinsam mit Landesbaudirektor Andreas Tropper und Bezirkshauptmann Josef Dick präsentierte Verkehrlandesrat Anton Lang in Graz 14 Maßnahmen zur B 320. Sieben könnten auch relativ rasch umgesetzt werden. „Die geschätzten Gesamtkosten der sieben kurzfristigen Maßnahmen, die zwischen 2019 und 2023 umgesetzt werden sollen, belaufen sich aus heutiger Sicht auf rund 24 Millionen Euro. Weitere Maßnahmen Mittelfristig sollen sieben weitere Maßnahmen zwischen 2022 und 2029 um geschätzte 34,2...

  • Stmk
  • Liezen
  • Roland Schweiger
Der Galsterberg startet am Samstag in die Saison. Auch viele andere Schigebiete gehen am Wochenende in Betrieb.

Im Ennstal
Schigebiete starten in die Wintersaison

Kalte Nächte und Neuschnee: Regionale Schigebiete gehen in den kommenden Tagen in Betrieb. Das warme Herbstwetter der letzten Wochen verzögerte vielerorts die Vorbereitungen für die Schisaison. Mit kommendem Wochenende können Wintersportler fast überall Schwünge in den Schnee zaubern. Denn neben dem Dachstein sind auch auf der Planai erste Lifte in Betrieb gegangen. Die Märchenwiese-Abfahrten mit dem Rittiserhang und der 7er-Piste sowie die Burgstallalm-Ostabfahrt stehen Schifahrern zur...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Im C-Bewerb des diesjährigen Wörschacher 3-Königsturnieres lachten sie schon gemeinsam vom Siegespodest - die aktuellen Tabelführer der 1. Klasse Ennstal Mani Wesner, Karl Adelwöhrer und Gerhard Hubner - ganz links Wörschach Sektionsleiter Lux.
  2

TISCHTENNIS
TISCHTENNIS – Doppelführung für Wörschach in der 1.Klasse Ennstal

Wörschach 4 mit Egon Laimer, Michael Hartl und Geri Kleewein war ja schon als Favorit für die diesjährige Meisterschaft angesehen worden. Dass aber Ihre Vereinskollegen von Wörschach 5, Gerhard Hubner, Mani Wesner und Karl Adelwöhrer nach 3 Runden von der Tabellenspitze lachen würden, war wohl nicht erwartet worden. Zweifellos durch eine günstige Auslosung im Vorteil aber auf jeden Fall eine starke Leistung von Wör 5. An 2. Stelle Wörschach 4 und als  Dritter, sicherlich auch nicht ganz...

  • Stmk
  • Liezen
  • Ernst Lux
Gelebte Geschichte: Josef Hasitschka und Martin Parth machen ein Stück Ennstaler Lebensraum und seine Geschichte in ihren Vorträgen lebendig.

Geschichte und Geschichten der Ennstaler Berge

Aufarbeitung der heimischen Landschaft mit den Ennstaler Historikern Josef Hasitschka und Martin Parth. Sie besteigen im Knappengewand heimische Höhlen. Sie erkunden jagdliche Herausforderungen auf alten Pfaden und begeben sich auf die Spuren eines im zweiten Weltkrieg abgestürzten Militärflugzeuges. Diesen und noch vielen Themen mehr schenken die heimischen Historiker in ihrer Seminarreihe "Die Nutzung der Ennstaler Bergwelt" der Volkshochschule Liezen ab dem 12. September ihre Aufmerksamkeit....

  • Stmk
  • Liezen
  • Petra Schuster
Marco Pöllinger konnte 2014 mit seinen fahrtechnischen Skills die Jury des ÖAMTC Wettbewerbes für den "sichersten Motorradfahrer Österreichs" für sich entscheiden. Heute arbeitet er selbst als Instructor und lebt seine Leidenschaft auf den Ennstaler Straßen aus.

Vorausschauend auf zwei Rädern

Marco Pöllinger aus Bad Mitterndorf ist Motorrad-Instructor beim ÖAMTC in Kalwang. Der WOCHE gibt er einige Tipps für den Umgang mit den heißen Öfen in heißen Zeiten. Den einen macht die Hitze zu schaffen, für die anderen ist es einfach nur fantastisch. Die stabile Wetterlage lässt die Herzen der Motorradsportbegeisterten höher schlagen. Die WOCHE konnte Marco Pöllinger, der jährlich rund 30 Mal als Instructor für die motorisierten Zweiräder im Einsatz ist, einige wertvolle Tipps für das...

  • Stmk
  • Liezen
  • Petra Schuster
Arthur Moser, Klaus Hönigsberger, 
Margareta Reichsthaler, Freya Maria Zeiler,
 Walter Schmiedhofer,
  2

Almlammfest am Fuße des Hauser Kaiblings

4.000 BesucherInnen kamen nach Haus im Ennstal, um die Landschaft und das vielfältige Rahmenprogramm beim Almlammfest zu erleben. HAUS IM ENNSTAL. Am Fuße des Hauser Kaibling fand vor kurzem das 11. Steirische Almlammfest statt. Ein abwechslungsreiches Programm inmitten der einzigartigen Landschaft der GenussRegion Ennstal Lamm erwartete die rund 4.000 Besucher des Festes. Obmann der GenussRegion Ennstal Lamm, Walter Schmiedhofer, ist leidenschaftlicher Pionier und um den Wert des berühmten...

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal
Walter Schadler, Reinhold Kotrasch und Michael Klamminger (v. l.) gaben Auskunft über die Arbeit der heimischen Tischler.

Ennstaler Tischler ziehen Jahresbilanz

Die steirischen Tischler als Unternehmen zählen zu den bedeutendsten Arbeitgebern des Bundeslandes. Jeder kennt einen. Kaum ein Ort in der Steiermark, in dem das traditionsreiche Gewerbe nicht ausgeübt wird. Die Meister werken teils alleine oder mit einigen wenigen Mitarbeitern. Nur wenige Betriebe schaffen es zu überregionaler Präsenz. Die Rede ist vom Tischler. "Doch was wäre, wenn man nur für einen Augenblick alle steirischen Tischler als ein Unternehmen sehen würde? Dann würden die...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Die Sölkpassstraße wird geöffnet. Foto: Land Steiermark
  2

Sölkpassstraße ist wieder befahrbar

Um rund 4 Millionen Euro wurden in zwölf Monaten 64 Schadstellen beseitigt. SCHÖDER. Bei den verheerenden Unwettern im vergangenen Sommer wurde die Verbindungsstraße zwischen dem Murtal und dem Ennstal schwer getroffen. Aufgrund der Vielzahl von Schäden musste die Sölkpassstraße für den gesamten Verkehr gesperrt werden. "In den letzten zwölf Monaten wurden in Summe 64 Schadstellen behoben", bilanziert Verkehrslandesrat Anton Lang. Investition In Summe habe das Land Steiermark rund 4...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Spielgemeinschaft Admont/Ardning gewinnt U11-Titel

Nach dem gewonnen Herbstmeistertitel sicherte sich die U11-Mannschaft der Spielgemeinschaft Admont/Ardning den Meistertitel des Gebietes Enns. Die U11-Nachwuchskicker und ihre Trainer Dominik Wimberger, Gust Knittl-Frank und Thomas Mündler krönten die starke Saison mit dem Meistertitel. Beim Frühschoppen der Musikkapelle Ardning wurde den erfolgreichen und sichtlich stolzen Jungkickern aus Admont und Ardning die Urkunde des Steirischen Fußballverbandes von Gebietsjugendleiterin Alexandra Wagner...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Im Kräutergarten: frisches, unbehandeltes Grün.
 1   5

Bio – logischer geht es wohl kaum

Der Konsum von Bioprodukten ist ein erster Schritt zu einem ökologischen Verständnis. Der Konsum von Bio-Produkten hat viele Vorteile. Spritzmittel, künstliche Farbstoffe und Hormone im Fleischbereich sind ein Tabu. Bio ist gesünder, denn Pestizide, Fungizide, Insektizide, Zuckerstoffe wie Aspartam oder Hormone im Fleisch, all das findet man bei Bio-Produkten nicht. Bio-Bauern helfen der Region dabei, den natürlichen Kreislauf und unsere Kulturlandschaften zu erhalten. Qualität mit...

  • Stmk
  • Liezen
  • Steiermark WOCHE
ÖVP-Klubobmann Karl Lackner
  3

1 Jahr Klubobmann der ÖVP: Karl Lackner im WOCHE-Interview

Der Obersteirer Karl Lackner über Spitalsreform, Koalitionen und die Zukunft des ländlichen Raums. Er ist kein Lauter, aber er ist einer, der die Ärmel aufkrempelt und anpackt. Und einer, der da ist, wenn er gebraucht wird. So beschreiben zumindest Umfeld und Kollegen den Klubobmann der steirischen ÖVP Karl Lackner. So hat der Ennstaler keine Sekunde gezögert, als es seinerzeit darum ging, die Karenzvertretung der jetztigen Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl zu übernehmen, er war da, als ihn...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
  3

Lambert Schönleitner: Mit grüner Kraft für Umwelt und Kontrolle

Der steirische Klubobmann der Grünen, Lambert Schönleitner, im großen WOCHE-Interview. Ruhe und Optimismus strahlt er aus, auch wenn die Zeiten für seine Bewegung momentan so gar nicht einfach sind: Lambert Schönleitner, Klubobmann und Landessprecher der steirischen Grünen in einer Person – "das ist ein Luxus, das ist mir bewusst", weiß er um seine Position. Und er lässt auch gar nicht erst (fremdgesteuerte) schlechte Stimmung in der Steiermark aufkommen: "„Wir haben bei der Landtagswahl 2015...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Natalie Prüggler von der KLAR! Zukunftsregion Ennstal hat das Projekt für neue Tourismuskonzepte initiiert.

Studenten erforschen das Ennstaler Klima

Durch den Klimawandel ergeben sich neue Tourismuschancen. Die Ideen wurden in Großsölk vorgestellt. Studenten der BOKU Wien (Universität für Bodenkultur) verbrachten eine Woche im Ennstal, um alternative Tourismuskonzepte für die Gemeinden Michaelerberg-Pruggern, Öblarn und Sölk auszuarbeiten. Bereits im Vorfeld machten sich die Studenten Gedanken darüber, welche Maßnahmen – auch im Hinblick auf den Klimawandel – angewendet werden können, um den Tourismus einerseits zu beleben, andererseits...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Die Ennstal-Classic führt auch heuer wieder auf den Gröbminger Hausberg – den Stoderzinken – hinauf.

Ennstal-Classic 2018 mit Rekordstarterfeld

238 Teams mit 51 Marken aus 17 Nationen werden bei der diesjährigen 26. Auflage am Start sein. Der Andrang spiegelt den Beliebtheitsgrad der Ennstal-Classic wider: Aus über 300 Nennungen wurden vom Veranstaltungs-Duo Michael Glöckner und Helmut Zwickl 238 Starter ausgewählt. Nicht weniger als 51 verschiedene Marken werden am Donnerstag, den 19. Juli 2018 in Gröbming von der Startrampe rollen und sich in Richtung Salzburgring begeben, der als Etappenziel erstmals befahren wird. Österreichs...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Das Schmelzen der Gletscher (wie hier am Dachsteinmassiv) ist hinlänglich bekannt. Die Temperatur steigt in den nächsten 30 Jahren um durchschnittlich 1,4 Grad Celsius weiter an.
  2

Ennstal stärker vom Klimawandel betroffen

Natalie Prüggler erklärt, welche Auswirkungen das auf unsere Heimat hat und welche Chance sich dabei ergibt. "In den letzten 200 Jahren ist die Jahrestemperatur um durchschnittlich zwei Grad Celsius gestiegen. Nur in den kommenden 30 Jahren ist mit einem Plus von 1,4 Grad Celsius zu rechnen", erklärt Natalie Prüggler von der KLAR! Zukunftsregion Ennstal. Das unterstreicht eindeutig, dass wir uns bereits mitten im Klimawandel befinden. Daher hat sich die Zukunftsregion Ennstal das Ziel gesetzt,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger

Vortrag: Der Ländliche Raum unser Lebensraum

Mit OPO Bgm. NRAbg. Andreas Kühberger im Gasthaus "Zur Ennsbrücke" in Admont/Hall Im Anschluss historischer Vortrag von Ernst Kren über die Landwirtschaft im Gesäuse Wann: 17.03.2018 19:00:00 Wo: Gasthaus zur Ennsbrücke, Hall 300, 8911 Admont auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal
Andrea Straub mit ihren beiden Stuten. Liebe, Geduld und eine gute Intuition sind Teilaspekte ihres Zuchterfolges.
  2

Vielversprechendes Zuchtpferd kommt aus Ardning

Mit Rondoro Noblesse gelang der Ennstalerin Andrea Straub ein vielversprechender Hengst und züchterischer Erfolg. Jüngst hat er mit einer Auszeichnung für schöne Schlagzeilen gesorgt, der im Jahr 2011 geborene Rondoro Noblesse. Der schicke, aus der Zucht von Andrea Straub stammende Sohn des Rosengold-Latour -Cicero-Eger I. Auch in Rheinland-Pfalz erhielt der Hengst die deutsche Sportpferd - Anerkennung.    Das Wissen in der Familie Die Steirerin Andrea Straub hatte im Jahr 2002 – nach 20...

  • Stmk
  • Liezen
  • Petra Schuster
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.