Ramsau am Dachstein

Beiträge zum Thema Ramsau am Dachstein

Leute
Mehr als 450 begeisterte Fans nahmen trotz mäßiger Wetterverhältnisse an der Fanwanderung der "Bergretter" teil.
2 Bilder

Mehr 450 Fans wanderten mit den "Bergrettern"

Glückliche Rettungen in letzter Sekunde, große Emotionen, Romantik, Spannung und viel Action vor der traumhaften Bergkulisse rund um Ramsau am Dachstein. Das ist das Erfolgsrezept der TV-Serie “Die Bergretter”, die von bis zu sechs Millionen Zusehern gesehen wird. Mehr als 450 Fans pilgerten gemeinsam mit den Hauptdarstellern rund um Sebastian Ströbel zu vielen Originalschauplätzen aus der aktuellen Produktion der elften Staffel. So standen unter anderem die Besichtigung der...

  • 10.09.19
Leute
2 Bilder

Jugendlager bei winterlichen Verhältnissen

Abwechslungsreiche Wetterverhältnisse begleiteten die Teilnehmer und Betreuer des 48. Berglagers der Alpenvereinsjugend Haus im Ennstal auf das Guttenberghaus in 2.146 Meter Seehöhe. Die erste Bewährung bei Regen und Sonne meisterten auch die Jüngsten mit sieben Jahren bravourös. Noch zahlreich bestehende Schneefelder des vergangenen Winters bildeten eine besondere Herausforderung sicher am Berg unterwegs zu sein. So wurde das richtige Queren von Hang-Schneeflächen fleißig geübt. Durch eine...

  • 18.07.19
Lokales
Gerhard Krömer verabschiedet sich in den Ruhestand.
2 Bilder

Ab September
Schladming bekommt eine Pfarrerin

Waltraud Mitteregger übernimmt als evangelische Pfarrerin in Schladming – sie folgt damit Gerhard Krömer nach. Nachdem Gerhard Krömer nach 41 Jahren als Pfarrer am 25. August den letzten Gottesdienst zelebriert, wurde bereits im Februar die Stelle zur Nachbesetzung ausgeschrieben. Innerhalb der viermonatigen Bewerbungsfrist hat sich allerdings niemand gemeldet. Für den scheidenden Schladminger Pfarrer aber kein Grund zur Sorge. "Überraschend kommt das nicht, weil von den 250 Pfarrstellen...

  • 15.07.19
Sport
Die Heim-Weltmeisterschaft in Seefeld stellt für Teresa Stadlober den absoluten Höhepunkt der Saison dar.
2 Bilder

Teresa Stadlober
"Das Ziel ist es, eine Medaille zu holen"

Langläuferin Teresa Stadlober peilt bei der Heim-Weltmeisterschaft in Seefeld Edelmetall an. Mit den Sprintbewerben der Langläufer beginnt am Donnerstag die Nordische Schi-Weltmeisterschaft in Seefeld. Mit Lisa Unterweger, Franz-Josef Rehrl, Max Hauke und Mika Vermeulen sind vier Sportler aus dem Bezirk Liezen mit dabei. Mit den gebürtigen Radstädtern Luis und Teresa Stadlober nehmen zwei weitere Langläufer mit Bezug zum Steirischen Ennstal an der Großveranstaltung teil. Die WOCHE hat sich...

  • 19.02.19
Sport
Anna-Maria Schrempf vor der legendären Holmenkollen-Schanze sowie dem Langlaufstadion.

Sieg am Holmenkollen
Ennstalerin gewinnt im Nordischen Mekka

Nach einem 4. Platz am Samstag siegte Anna-Maria Schrempf einen Tag später beim größten norwegischen Nachwuchsrennen am Holmenkollen in Oslo. Erstmals in der Geschichte gewinnt eine Österreicherin die norwegischen Nachwuchsmeisterschaften im Langlauf. Anna-Maria Schrempf (WSV Ramsau am Dachstein) siegte in Oslo über 3 Kilometer Skating (U14 W). Fast 900 Teilnehmer in den Jahrgängen U13 und U14 kämpften im legendären Holmenkollen-Skistadion in Oslo um die Plätze. Mit 0,2 Sekunden Vorsprung...

  • 18.02.19
Lokales
In Ramsau donnerte eine Lawine in ein Hotel.

Lawinenabgang in Ramsau
Lawine traf mehrere Objekte in Ramsau

In der Nacht auf Dienstag, 15.1. 2019 ging um ca. 01.00 Uhr ein Notruf an der Rettungsleitstelle Steiermark bezüglich eines Lawinenabgang in Ramsau in ein Hotel ein. Seitens des Roten Kreuzes wurde Großalarm im Rot Kreuz Bezirk Liezen ausgelöst. Es wurden die Rot Kreuz Hilfseinheit aus Stainach, weitere 9 Rot Kreuz Rettungswägen, 1 Notarzteinsatzfahrzeug, 2 Mannschaftstransport Fahrzeuge mit 28 Rettungssanitäter/innen, einem Notarzt, einem prakt. Arzt aus der Ramsau und das Kriseninterventions...

  • 15.01.19
Lokales
Wohin bloß mit all dem Schnee? Diese Frage stellt man sich auch hier in Wildalpen.
3 Bilder

Bezirk Liezen
Schneemassen bringen Einsatzkräfte ans Limit

Die WOCHE hat nachgefragt, wie in den betroffenen Ortschaften mit der Situation umgegangen wird. „Tauplitzer, ich brauche eure Hilfe für meinen 83-jährigen Vater, der zur Zeit im Schnee versinkt“, so lautete der verzweifelte Facebook-Aufruf von Dagmar Lippert. Die junge Frau ist in die USA ausgewandert, die vorherrschenden Schneeverhältnisse, über die sie sich via Internet informiert, bereiten nicht nur ihr große Sorgen. „Gott sei Dank helfen in diesen schwierigen Zeiten die Menschen...

  • 14.01.19
Lokales
In Ramsau am Dachstein wurden die ersten Langlaufloipen geöffnet. Im Bereich des WM-Stadions stehen rund 2,5 Kilometer präparierte Spuren zur Verfügung.

Ramsau am Dachstein
Die ersten Loipen sind bereits gespurt

Der Wintereinbruch der letzten Tage lässt nicht nur die Herzen vieler Skifahrer höher schlagen, auch die Langläufer freuen sich über einen frühen Start in die neue Saison. In Ramsau am Dachstein wurden heute die ersten Loipen geöffnet, im Bereich des WM-Stadions stehen rund 2,5 Kilometer präparierte Loipen zur Verfügung. Hoch oben auf 3.000 Metern am Dachstein läuft sowohl der Langlauf- als auch der Alpinski-Betrieb schon seit Ende Oktober. Viele Nationalteams nutzten dort bereits die perfekten...

  • 20.11.18
Politik
Klubobmann Lambert Schönleitner und die Grünen mit einem Selfie am Gjaidsteingipfel.

Dachstein
Die Grünen am Dach der Steiermark

Die Partei fordert: "Es darf mit dem Klimaschutz nicht so erfolglos weitergehen."   Das Thema „Klima und Wandel“ stand im Mittelpunkt der "Grünen Naturschätze-Tour" am Dachstein-Gletscher. Grünen-Klubobmann Lambert Schönleitner meint dazu: „Wir sind die erste Generation, die die dramatischen Folgen der möglichen Klimakrise erlebt und wir sind die letzten, die noch etwas dagegen tun können." Temperaturschwankungen Anlass zur Sorge geben vor allem die vielen Temperaturrekorde: „2018 ist...

  • 11.10.18
Politik
Die ehemalige Vorsitzende Ruth Feldgrill-Zankel, LH Hermann Schützenhöfer sowie die neue Leiterin Beatrix Karl (v. l.)

Neue Vorsitzende
Ennstaler Kreis – Wechsel an der Spitze

RAMSAU. „Der Ennstaler Kreis ist seit seinem Bestehen für das interdisziplinäre Vor- und Nachdenken, das weit über den tagespolitischen Horizont hinausreicht, bekannt“, betonte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, der im Zuge seiner Grußworte der ehemaligen Bundesministerin Ruth Feldgrill-Zankel für ihr langjähriges Wirken als Vorsitzende des Ennstaler Kreises dankte. Mit der traditionellen Herbsttagung endete nach sechs Jahren ihre Funktion an der Spitze des Vereins. In ihre Fußstapfen tritt...

  • 11.10.18
Leute
Mehr als 400 begeisterte Wanderer pilgerten gemeinsam mit den Hauptdarstellern zu vielen Originalschauplätzen der aktuellen Produktion der zehnten Staffel.
2 Bilder

Fanwanderung der „Bergretter“: 400 Personen waren dabei

Glückliche Rettungen in letzter Sekunde, große Emotionen, Romantik, Spannung und viel Action vor der traumhaften Bergkulisse rund um den Ort Ramsau am Dachstein. Das ist das Erfolgsrezept der TV-Serie “Die Bergretter”, die von bis zu sechs Millionen Zusehern in den ausstrahlenden Sendern ZDF und ORF gesehen wird. Am vergangenen Wochenende waren die treuesten Fans – vorwiegend aus Deutschland – zu Besuch in Ramsau am Dachstein. Mehr als 400 begeisterte Wanderer pilgerten gemeinsam mit den...

  • 11.09.18
Leute
Das "Kukuk-Festival" bietet Theater für Schüler.

Theater für junges Publikum in Ramsau

Rund 1.100 Schüler werden zum "Kukuk-Theaterfestival" erwartet. Von 22. bis 28. September findet in Ramsau am Dachstein zum ersten Mal das "Kukuk-Theaterfestival" für junges Publikum statt. Gespielt werden vier Stücke, aufgrund des großen Interesses werden 13 Vorstellungen absolviert. Eine mobile Bühnenkonstruktion und hochwertige Licht- und Tontechnik werden das Veranstaltungszentrum Ramsau in ein mystisches Theater verwandeln und das Publikum in die magische Welt der Bühne entführen. „Wir...

  • 07.09.18
Lokales
Gastgeber und Ramsauer Bürgermeister Ernst Fischbacher (l.) mit Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer.

Michael Schickhofer am Gipfel des Dachsteins

Im Rahmen der Neugestaltung des Rittisberges und der Eröffnung der Flyline in Ramsau lud Bürgermeister Ernst Fischbacher Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer zu einer gemeinsamen Dachsteinwanderung ein. Die Herausforderung, das "Dach der Steiermark" zu besteigen, nahm Michael Schickhofer an und bezwing gemeinsam mit Bürgermeister Ernst Fischbacher, Amtsleiter Siegfried Steiner, Tourismusverbandsobmann Markus Perner und Bergführer Hans Prugger den höchsten Berg der...

  • 23.08.18
Leute
Turbulent geht es in der Senioren-WG zu.

Die Gruber-Bühne spielt: „Jung samma, fesch samma …“

Nach über einjähriger Pause meldet sich die Gruber-Bühne mit einem Paukenschlag zurück. Ab Freitag, 10. August, geht ihr jüngstes Stück „Jung samma, fesch samma – die Senioren-WG spielt verrückt“ im Museum Zeitroas in Ramsau am Dachstein über die Bühne. Inhalt Eine junge Frau Doktor der Psychologie ist für die Betreuung mehrerer Senioren-WGs zuständig. Da es bei einer bestimmten WG mit Yoga nicht so richtig klappen will, versucht sie dort mit Schauspiel ein wenig Schwung in die Bude zu...

  • 24.07.18
Leute
Patricia Schrempf (Mitte) wurde zur neuen Dachsteinkönigin gekrönt. Unterstützung erhält sie durch die beiden Dachsteinprinzessinnen Melanie Rettenwender (l.) und Vanessa Petersmann (r.).

Ramsau krönt neue Dachsteinkönigin

Patricia Schrempf (22) präsentiert ab sofort die Region bei offiziellen Auftritten. Zum 31. Frühlingsfest der Pferde kamen mehr als 10.000 Besucher in die Ramsau. Im Rahmen des 31. Frühlingsfestes der Pferde wurde die 22-jährige Patricia Schrempf aus Ramsau zur neuen Dachsteinkönigin gekrönt. Zur Seite stehen ihr die beiden Dachsteinprinzessinnen Melanie Rettenwender (20), ebenfalls aus der Ramsau, sowie Vanessa Petersmann (18) aus Haus im Ennstal. Die drei jungen Damen vertreten nun bei...

  • 10.06.18
Lokales

Neue Wetterstation am Dachstein errichtet

Künftig gibt es Wetterdaten vom östlichsten Gletscher der Alpen. Sie liefert online rund um die Uhr Wetterdaten aus 2.700 und 2.520 Metern Seehöhe und ist Teil des Tawes-Messnetzes (teilautomatisiertes Wettererfassungssystem) der ZAMG. Dieses Messnetz besteht aus rund 270 Standorten in ganz Österreich, ist damit eines der dichtesten weltweit und liefert täglich zwei Millionen Messwerte unter anderem für Wettervorhersagen und -warnungen, für die Klimaforschung sowie für zahlreiche andere Nutzer....

  • 26.04.18
Sport
Die erfolgreichen Herren im Riesentorlauf: Manuel Feller (Mitte) siegte vor Johannes Strolz (li.) und Marco Schwarz (re.).
2 Bilder

Österreichische Meisterschaften auf der Reiteralm und in Ramsau

Die österreichischen Meisterschaften bildeten für die heimischen Skistars den Saisonabschluss. Auf der Reiteralm wurden die österreichischen Meisterschaften im Riesentorlauf ausgetragen. Die selektiven Bewerbe wurden jeweils auf der Piste "Finale Grande" abgehalten. Das Starterfeld – bei den Damen und Herren – war top besetzt. Der WSV Pichl-Reiteralm war in bewährter Form als durchführender Verein im Einsatz. WSV-Obmann Karl Fischbacher: "Die Piste präsentiert sich bereits in einem perfekten...

  • 30.03.18
Freizeit
9 Bilder

Paradies auf Erden: Dachstein

Der Besuch in Ramsau am Dachstein am Wochenende war faszinierend. In einer Höhe von 3000 m hat mir der Gletscher und die schneebedeckten Berge den Atem geraubt. An den letzten Wintertagen gingen die Leute Ski fahren, snowboarden oder im Schnee spazieren. Es war ein schöner Tag und Erinnerungen, die niemals vergessen werden. Muss Ort besuchen - Ramsau am Dachstein und Dachstein Gletscher. Wo: Dachstein Gletscher, 8972 Ramsau am Dachstein ...

  • 13.03.18
  •  1
Freizeit
Die Schneeschuhtour führt durch Wald- und Wiesenpassagen und ist für Groß und Klein zu bewältigen.

Eine Schneeschuhtour für Groß und Klein

Wald- und Wiesen-Schneeschuhtour: Von Pichl-Vorberg durch die Wolfsschlucht zur Zipfelbobbahn und retour. Beim Brandstätterhof in Vorberg angekommen, kontrollieren wir – ich, meine zwei Begleiter und ihre Kinder – nochmal unsere Ausrüstung und starten in Richtung Osten, dem sogenannten "Lochweg" entlang. Durch eine kurze und für die Kinder sehr eindrucksvolle Waldpassage gelangen wir nach Ramsau-Vorberg, wo wir schon einige Langläufer beobachten können, die ihre Runden auf der Kulmberg-Loipe...

  • 23.01.18
Sport
Bei der "Tour de Ramsau" starten über 700 Teilnehmer aus 17 Nationen.
2 Bilder

"Tour de Ramsau" geht in 18. Auflage

Neben dem Skiflug-Weltcup am Kulm findet am Wochenende ein zweiter nordischer Höhepunkt statt. Ramsau am Dachstein präsentiert sich wieder als wichtigster Hot-Spot der Alpen für ambitionierte Hobby-Langläufer. Über drei Tage (12. bis 14. Jänner) kämpfen im Rahmen der 18. Auflage der "Tour de Ramsau" mehr als 700 Teilnehmer aus 17 Nationen um die Titel in Einzel- und Teamwertungen. Ein Nacht-Prolog am Freitag über zwei Kilometer im Sprint eröffnet das Großereignis, am Samstag und Sonntag stehen...

  • 09.01.18
Freizeit
bin schon früher rauf gefahren um die herrliche Stimmung genießen zu können
12 Bilder

Dachstein Gletscher mit Eispalast und anderen Attraktionen

Gönnte mir heute einen Ausflug auf den Dachstein Gletscher wo zur Zeit die erste Gondel um 08:30 fährt und letzte Talfahrt 16:40 Uhr. Die Kosten für berg und Talfahrt belaufen sich auch 38.- Euro, wo aber der Eintritt in den Eispalast sowie die Hängebrücke inkudiert sind. Anbei ein paar Impressionen von meinem Ausflug heute vom Dachstein Gletscher. lg Franz

  • 26.12.17
  •  5
  •  16
Leute
Im Kinderschminkzelt konnten sich die Kleinsten fantastisch schminken lassen.
2 Bilder

Das Fest der jungen Wintersportler

Beim "FamilienSkiFest" in Ramsau am Dachstein trafen sich auch heuer wieder viele Wintersport- Interessierte. FIS Weltcup der Nordischen Kombination – ein Fixpunkt im FIS Weltcup-Kalender der Nordischen Kombinierer. Während das letzte Wochenende, von 15. bis 17. Dezember erneut die Weltelite der Nordischen Kombination Station in der Langlaufmetropole am Dachstein machte, konnte auch das Programm für die kleinen Weltcup-Gäste und alle Wintersport-Interessierten überzeugen. Spielerische...

  • 18.12.17
Sport
2 Bilder

Austrialoppet startet wieder durch

RAMSAU AM DACHSTEIN (rl). Die Tour de Ramsau (12.- 14. Jänner) ist der Startbewerb zur Langlauf Austrialoppet Serie, die mittlerweile acht Bewerbe beeinhaltet. Als Neuerung beim Bad Mitterndorfer Steiralauf findet heuer am 27. Jänner ein Dirndl-Steiralauf, ein Genusslauf für Frauen statt. Weitere Stationen der Serie sind der Internationale Dolomitenlauf in Lienz, der Achensee 3-Täler Lauf, der Ski Trail Tannhaimer Tal, der Skimarathon Saalfelden und der Internationale Ganghoferlauf.

  • 16.12.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.