09.03.2016, 15:32 Uhr

Die goldene Stadt Prag (Teil2)

Altstadter Brückenturm
Prag (Tschechische Republik): Karlsbrücke | Die Karlsbrücke (tschechisch Karlův most) ist eine im 14. Jahrhundert errichtete, historisch bedeutsame Brücke über die Moldau in Prag, die die Altstadt mit der Kleinseite verbindet. Sie ist die älteste erhaltene Brücke über den Fluss Moldau und eine der ältesten Steinbrücken Europas. Die Brücke erhielt ihren heutigen Namen erst im Jahr 1870, sie gilt als Wahrzeichen der Stadt und gehört zu den Nationalen Kulturdenkmälern. Über die Brücke führte der Krönungsweg der böhmischen Könige.30 Statuen wurden 300 Jahre nach der Errichtung der Brücke geschaffen.Heute sind die Statuen zum Schutz durch Kopien ersetzt.
3
4
2
1 3
4
3 4
2
1
1 3
2
2
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentareausblenden
112.246
Birgit Winkler aus Krems | 09.03.2016 | 18:44   Melden
40.415
Julia Mang aus Horn | 09.03.2016 | 19:33   Melden
75.969
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 09.03.2016 | 21:13   Melden
28.667
Karl Vidoni aus Innsbruck | 09.03.2016 | 21:22   Melden
160.838
Alois Fischer aus Liesing | 09.03.2016 | 23:58   Melden
9.855
gitti windhager aus Hall-Rum | 10.03.2016 | 08:54   Melden
2.835
Tatjana Rasbortschan aus Flachgau | 10.03.2016 | 08:55   Melden
9.855
gitti windhager aus Hall-Rum | 10.03.2016 | 13:34   Melden
39.998
Doris Schweiger aus Amstetten | 17.03.2016 | 08:47   Melden
9.855
gitti windhager aus Hall-Rum | 17.03.2016 | 12:01   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.