14.03.2016, 11:17 Uhr

HLW kocht auf Haubenniveau

Unter Sissy Sonnleitner`s Anleitung gelang das Krendeln der Frühlingsnudeln perfekt

Haubenköche Sissy Sonnleitner und Manuel Ressi waren zu Gast in der HLW.

HERMAGOR (jost). Nach dem Motto „Die Götter verlassen den Olymp“ feiert die HLW am 30. April das 15-jährige Bestehen des Frühlingsballes. Die Schüler der 4. Klasse tüfteln bereits am fünf-gängigen Menü und holten sich dazu prominente Unterstützung.

Sissy Sonnleitner kochte in HLW

Haubenköchin Sissy Sonnleitner führte die Schüler in der HLW-Schulküche bei der Zubereitung von Kärntner Frühlingsnudeln in die Kunst des Krendelns ein und ließ sich bei der Dessert-Kreation „Lauwarmes Topfentörtchen mit Löwenzahnpesto und Rhabarbereis“ über die Schulter blicken.

Wertvolle Tipps in der Bärenwirt-Küche

Haubenkoch Manuel Ressi zelebrierte in der Bärenwirt-Küche die Verarbeitung eines heimischen Lammes, welches gebraten und geschmort, mit Getreidesoufflee und sautiertem Gemüse serviert wird. Für die Vorspeise „Beta-Sweet-Karotte mit Apfel-Rohkost Marmelade, Basilikum und Erdnussöl“ holten sich die Schüler ebenfalls Tipps vom Sternekoch. Beide Spitzenköche vermittlelten nicht nur die Leidenschaft für das Kochen, sondern überzeugten die Nachwuchs-Köche auch von der Regionalität und Nachhaltigkeit der gesunden, heimischen Küche.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.