16.06.2016, 10:41 Uhr

Lagerhaus ehrte die Mitarbeiter

Gut besuchter Mitarbeiterabend mit zahlreichen Ehrungen im Lagerhaus Hollabrunn-Horn.

(gr). Bereits zum 10. Mal wurden die Mitarbeiter des Raiffeisen-Lagerhauses Hollabrunn-Horn zu einem Betriebsabend eingeladen, diesmal auf dem Lagerhausgelände in Sigmundsherberg. GF Edwin Vorhemus, Obm. Johann Rohringer sowie die Stv. Lorenz Mayer, Josef Daniel und Gerhard Ratsch konnten neben den zahlreichen Mitarbeitern auch Helmut Raunig, der für die Personalabteilung zuständig ist, sowie Aufsichtsratsmitglieder und Betriebsratsvorsitzende begrüßen.
Dir. Vorhemus stellte u.a. den Standort Sigmundsherberg vor, und gab einen Überblick über die laufenden Geschäfte und bevorstehenden Investitionen. Vorhemus zeigte sich über das vergangene Jahr 2015 äußerst positiv, und es werde einige Anstrengung bedürfen, diese Vorgaben zu überbieten.
Dankende Worte von Vorhemus an alle Mitarbeiter für den enormen Einsatz und Engagement. Obm. Rohringer stellte allen Mitarbeitern ein großes Lob aus. Basis für diese Erfolge ist eine gute Zusammenarbeit und der persönliche Kontakt untereinander.

38 Mitarbeiter geehrt

Obmann Johann Rohringer sowie Personalchef Helmut Raunig überreichten den Mitarbeitern das RWA Ehrenzeichen. Insgesamt erhielten 20 Personen eine Urkunde und Ehrenzeichen in Bronze, Silber und Gold für die langjährige Treue. Darunter auch die längst dienenden Mitarbeitern wie Leopold Führer, Helmut Gessl, Inge Göth, Heinrich Herzan, Erwin Maurer, Norbert Nendwich, Karl Sailnberger, Robert Toifl, Friedrich Travnicek, Leopold Tritta, Hermann Czink und Leopold Lembacher, die 35 Jahre dem Lagerhaus die Treue gehalten haben.
Fotos: Gerald Rieck
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.